Cover

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

SWR2 Impuls bringt Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung. Von Montag bis Freitag jeden Tag neu im Radio und hier als Podcast.

Alle Folgen

  • 05.03.2021
    3 MB
    04:00
    Cover

    Farmer brennen Regenwald für Rinderweiden illegal nieder

    Im Pantanal, dem größten Feuchtgebiet der Welt, loderten 2020 die schlimmsten Brände seit 60 Jahren. Greenpeace macht 15 Farmer direkt für die Brände verantwortlich. Über die großen brasilianische Fleischlieferanten gelangte Fleisch von diesen Farmen auch nach Deutschland. Ivo Marusczyk

    ...mehr
  • 05.03.2021
    6 MB
    06:27
    Cover

    Mehr als nur ein Gag: Ultradünne Lautsprecher aus Papier

    Ein Buch ist eine eigene Welt – die meistens über die Augen erschlossen wird. Forscher*innen der TU Chemnitz haben nun eine Technik weiterentwickelt, die Papier auch zum Klingen bringt: ultradünne, druckbare Lautsprecher – mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

    ...mehr
  • 05.03.2021
    3 MB
    03:31
    Cover

    Forscher*innen entwickeln nachhaltiges Plastik aus Bakterien

    Bioplastik aus Zuckerrüben oder ähnlichen nachwachsenden Rohstoffen gibt es schon länger. Das Problem war jedoch, dass auch dieser Stoff sehr lange braucht, bis er verrottet. Forscher*innen der Uni Tübingen haben nun das Problem mithilfe von Cyanobakterien gelöst.

    ...mehr
  • 05.03.2021
    3 MB
    03:09
    Cover

    Schulöffnungen: Es gibt keine vernünftigen Hygienekonzepte | Kommentar

    Kinder brauchen die Schule als Lernort und Treffpunkt. Aber das als Argument zu nehmen, Infektionsrisiken einfach beiseite zu schieben, ist viel zu kurz gedacht. Es gibt keine Schutz- und Hygienekonzepte, die diesen Namen wirklich verdienen, obwohl es sie längst geben müsste. Ein Kommentar von Stefan Troendle aus der SWR Wissenschaftsredaktion.

    ...mehr
  • 05.03.2021
    5 MB
    05:38
    Cover

    „Die Sendung mit der Maus“ – 50 Jahre Lach- und Sachgeschichten

    „Die Sendung mit der Maus“ hat Groß und Klein über Generationen hinweg begleitet und die wissenschaftliche Neugier in jüngeren und älteren Hobbyforscher*innen geprägt. Am 7. März 2021 wird der 50. Geburtstag der Sendung gefeiert.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    6 MB
    07:12
    Cover

    So schädigt Unterwasserlärm die Gesundheit vieler Tierarten

    Schiffsverkehr, Rammarbeiten, Munitionstests – der Unterwasserlärm in den Meeren ist stellenweise gewaltig. Viele Tierarten, wie z.B. der Schweinswal oder der Schnabelwal, leiden unter dem Lärm. Meeresbiolog*innen wollen die Lärmbelastung in den Ozeanen reduzieren.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    3 MB
    03:43
    Cover

    Google will personalisierte Werbung abstellen

    Der weltgrößte Anbieter von digitaler Werbung, die Suchmaschine Google, plant keine Anzeigen mehr anzubieten, die eine Person über mehrere Webseiten hin verfolgt und das Nutzerverhalten auswertet. Die Entscheidung markiert einen großen Umbruch für die Werbeindustrie.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    2 MB
    02:51
    Cover

    Kommentar: Ein Corona-Schnelltest pro Woche ist keine Strategie

    Jetzt sollen regelmäßige Schnell- und Selbsttests helfen, um mehr Normalität und sichere Kontakte zu ermöglichen. Schöne Idee, aber die Realität sieht so aus: Kostenlose Schnelltests für jede*n einmal die Woche. So ein Flickwerk entspricht keiner wissenschaftlichen Empfehlung. Ein Kommentar von Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion

    ...mehr
  • 04.03.2021
    7 MB
    09:16
    Cover

    Zecken: Zahl der FSME-Fälle in BW steigt stark an

    Die Zahl der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)-Erkrankungen in Baden-Württemberg hat sich 2020 mit 350 Fällen im Vergleich zu 2019 mehr als verdoppelt. Die Krankheit wird durch Zeckenbisse übertragen und kann zu einer Hirnhautentzündung führen. Eine Impfung schützt dagegen. Was sind die Ursachen für den Anstieg? Christine Langer im Gespräch mit der Parasitologin Prof. Ute Mackenstedt von der Universität Hohenheim.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    4 MB
    05:04
    Cover

    Körperwärme hilft, Konzertbesucher*innen vor Aerosolen zu schützen

    Dass Musizieren unter bestimmten Voraussetzungen in Konzertsälen auch unter Pandemie-Bedingungen weitgehend sicher ist, haben verschiedene Studien gezeigt. Doch was ist mit dem Schutz des Publikums? Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut ist der Frage nachgegangen.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    4 MB
    04:46
    Cover

    So können Vulkansteine Windenergie speichern

    Wohin mit dem Strom, wenn die Netze schon überlastet sind? Zwischenspeicher sind die Lösung. Eine weltweit einzigartige neue Speicher-Technologie wird derzeit in Hamburg getestet. Dabei speichern riesige Mengen Schottersteine die Energie in Form von Wärme.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    4 MB
    05:02
    Cover

    Filmtipp: „Forschung, Fakes und faule Tricks“

    Wer ist schuld am Bienensterben? Lange Zeit waren sich die Forscher*innen einig: Pestizide. Doch plötzlich argumentieren viele Studien, dass es noch Hunderte weitere Ursachen dafür geben könnte. Expert*innen befürchten darin ein Ablenkungsmanöver der Agrar-Chemieindustrie.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    2 MB
    02:56
    Cover

    Darum fürchten sich die Isländer*innen vor einem neuen Vulkan-Ausbruch

    In Island vibriert es momentan bedenklich. Hunderte kleine Mini-Beben machen den Isländer*innen derzeit Angst. Sind die Mini-Beben die Vorboten eines neuen, großen Vulkan-Ausbruchs?

    ...mehr
  • 03.03.2021
    3 MB
    03:14
    Cover

    Nun setzt auch China vermehrt auf Artenschutz

    Lange galten Wölfe, Schakale und Bengal-Katzen in China als Schädlinge. Nun sind sie mit 980 Tierarten auf einer neuen Artenschutzliste, die zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder aktualisiert wurde. Allerdings gibt es noch immer einen florierenden Schwarzmarkt.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    953 MB
    00:58
    Cover

    Diese neuen kuriosen Tierarten wurden kürzlich entdeckt

    Weltweit betrachtet geht es vielen Tierarten nicht gut, manche sterben sogar aus. Doch immer mal wieder werden auch neue, recht kuriose Arten entdeckt, wie z.B. eine neue Art der Südlichen Großflugbeutler, die sehr flauschig sind und bis 100 m weit gleiten können.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    05:32
    Cover

    Studierende entwickeln mitwachsende Bioreaktoren aus Kondomen

    In der Biopharmazie geht nichts ohne Bioreaktoren, in denen sich Zellen vermehren. Dabei werden diese mehrmals von kleinen in größere Bioreaktoren umgesetzt. Ein Mannheimer Student hat nun einen Bioreaktor entwickelt, der mitwächst – der Prototyp bestand aus einem Kondom.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:54
    Cover

    Kenianische Bauern machen aus Heuschrecken Tierfutter und Dünger

    Kenia erlebt die zweite Welle der Heuschreckenplage. Die Insekten fallen über Felder her und vernichten komplette Ernten. Bisher wurden sie vor allem mit Pestiziden bekämpft. Doch ein Start-Up will aus den Heuschrecken jetzt Tierfutter und organischen Dünger machen.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:57
    Cover

    Immer mehr Kinder und Jugendliche brauchen psychologische Hilfe

    Die Corona-Krise schlägt sich auch in der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen nieder. Psychotherapeut*innen haben 2020 mehr Kinder und Jugendliche behandelt als 2019. Fachleute erkennen in dem Report der Barmer-Krankenkasse einen besorgniserregenden Trend.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    6 MB
    07:40
    Cover

    „Corona-Impfstoffe verändern nicht das Erbgut“ | Die Corona-Lage

    Die Corona-Vektorimpfstoffe von z.B. AstraZeneca funktionieren etwas anders als die mRNA-Impfstoffe von Biontech oder Moderna. Den diskutierten Punkt, dass Vektorimpfstoffe unser Erbgut verändern könnten, sieht der Virologe Bodo Plachter im Gespräch mit SWR2 Impuls als „rein theoretisch“ an. Christine Langer im Gespräch mit dem Virologen Prof. Bodo Plachter von der Uniklinik Mainz.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    2 MB
    02:46
    Cover

    Kommentar: Das bringt eine höhere Steuer auf Fleisch fürs Tierwohl

    Niedrige Fleisch-Preise und glückliche Tiere lassen sich schlecht miteinander vereinbaren. Darum schlagen Berater von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eine Verbrauchsteuer oder einen höheren Mehrwertsteuersatz auf Fleisch vor. Bringt das wirklich mehr Tierwohl? Ein Kommentar von Werner Eckert, SWR Umweltredaktion

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    04:23
    Cover

    Neuer ESA-Generaldirektor: Diese Aufgaben warten auf Josef Aschbacher

    Während die NASA gerade auf dem Mars gelandet ist und die Nationale Raumfahrtbehörde Chinas (CNSA) die im Dezember vom Mond zurückgebrachten Gesteinsproben analysiert, ist die neue europäische Trägerrakete Ariane 6 noch immer nicht gestartet. Nur eine von mehreren Herausforderungen, die sich der neue ESA-Chef Josef Aschbacher seit dem 1. März stellen muss.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    05:12
    Cover

    Vor 50 Jahren: Diese neuen Regeln mussten Autofahrer*innen lernen

    Die vielen Verkehrstoten in der Bundesrepublik waren ein Alarmsignal. Die Bundesregierung schritt ein und setzte zum 1. März 1971 eine neue Straßenverkehrsordnung in Kraft. Fortan galt 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften, das achteckige Stoppschild und klare Regeln zum Halte- und Parkverbot.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    05:04
    Cover

    Deshalb sind Waschbären keine geeigneten Haustiere

    Der Waschbär gilt europaweit als invasive Art. Seit einiger Zeit verbreitet er sich vor allem in Deutschland unaufhaltsam und ist deshalb zum Abschuss freigegeben. Tierschützer*innen sehen das kritisch. Und manche Menschen halten ihn illegalerweise als Haustier.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    7 MB
    07:22
    Cover

    So sieht eine gute Darmkrebs-Vorsorge aus

    Wie sieht eine optimale Vorsorge aus? Wie läuft eine Darmspiegelung ab? Wer sollte sich regelmäßig untersuchen lassen? Bereits zum 20. Mal steht der März in ganz Deutschland im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Darum spricht Christine Langer mit Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:43
    Cover

    30 Jahre Deutsche Bundesstiftung Umwelt: Solche Projekte fördert sie

    Seit ihrer Gründung vor 30 Jahren hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) 1,9 Milliarden Euro in mehr als 10.000 Projekte zum Schutz der Umwelt gesteckt. Zum Geburtstag stellt SWR2 Impuls beispielhaft drei aktuelle Projekte vor.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    05:04
    Cover

    Was Heilfasten wirklich bringt

    Heilfasten, Entschlacken, Detox sind jedes Frühjahr beliebte Themen – nicht nur auf Youtube und Instagram. Doch sind die vielen Diäten überhaupt nützlich? Zumindest mit dem klassischen Abnehmen hat das Ganze häufig nichts zu tun.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    03:17
    Cover

    Erfahrungen aus einem Impfzentrum: „AstraZeneca ist ein guter Impfstoff“

    Viele sehen in dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca einen Impfstoff zweiter Klasse. Einzelne lassen ihren lang ersehnten Impftermin sogar verstreichen, statt sich mit dem schwedisch-britischen Vakzin impfen zu lassen. Dabei ist AstraZeneca besser als sein Ruf.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    6 MB
    07:49
    Cover

    Regelbetrieb seit Januar: Herausforderung für Förderschulen

    Im Südwesten sind Grundschulen seit dieser Woche wieder geöffnet – im Wechselunterricht. Förderschulen sind schon seit Anfang des Jahres im Regelbetrieb. Das sei richtig, aber für alle Beteiligten eine Herausforderung, sagt Schulleiter Daniel Baerwind. Jochen Steiner im Gespräch Daniel Baerwind, Leiter der Haldenwang-Schule für Menschen mit körperlicher und geistiger Behinderung in Singen (Kreis Konstanz).

    ...mehr
  • 06.03.2021
    1 MB
    03:23
    Cover

    Pokémon: Pikachu & Co werden 25 Jahre alt

    Vor 25 Jahren kamen die „Poketto Monsutā“ kurz „Pokémon“ auf den Markt. Aus dem Videospiel mit den kleinen Taschenmonstern ist ein Milliarden-Imperium mit Animé-Serien, Kinofilmen und einem Vergnügungspark geworden. Ein Hype, der schon viele in seinen Bann zog.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:08
    Cover

    Der Golfstrom schwächelt bedenklich

    Der Golfstrom im Atlantik ist so schwach wie seit 1.000 Jahren nicht. Das haben Wissenschaftler u.a. des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung herausgefunden. Das könnte das Wetter in Europa nachhaltig beeinflussen – mit dramatischen Folgen.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    06:42
    Cover

    Ab März: neue Energielabels für Elektrogeräte

    Die Energie-Labels sollen dem Verbraucher einen Überblick geben, wieviel Strom Elektrogeräte verbrauchen. Zuletzt sind aber sehr viele Geräte in der besten Kategorie gelandet. Deshalb werden die Kategorien jetzt neu eingeteilt. Das gilt aber noch nicht für alle Elektrogeräte. Jochen Steiner im Gespräch mit Dominik Bartoschek, SWR Umweltredaktion

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    03:03
    Cover

    Studienleiter: Deutsche Sinti und Roma bei Bildung benachteiligt

    Eine Studie des Verbands deutscher Sinti und Roma zeigt, dass etwa ein Drittel der jungen Erwachsenen keinen Schulabschluss hat. Mehr als die Hälfte hat keinen Berufsabschluss. Der Chef des Verbandes, Daniel Strauß, sieht verschiedene Ursachen. Wie lässt sich das Problem lösen?

    ...mehr
  • 06.03.2021
    1 MB
    02:01
    Cover

    Darum gibt es im Februar schon Schmetterlinge

    Es ist Ende Februar, eigentlich Winter. Trotzdem flattern schon wieder viele Schmetterlinge herum. Das liegt an der Sonne und der Wärme. Aber wie überstehen sie den Winter überhaupt?

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    05:31
    Cover

    Warum Klima- und Artenschutz oft nicht zusammenpassen

    Öko-Strom gefährdet die Artenvielfalt. Klingt erstmal widersinnig. Aber Windräder verbrauchen Fläche, Wasserkraftwerke gefährden Ökosysteme in Flüssen – um nur zwei Beispiele zu nennen. Wie lässt sich dieser Konflikt lösen?

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:54
    Cover

    Kommt die Atomkraft zurück nach Schweden?

    Eigentlich hatte Schweden den Atom-Ausstieg längst beschlossen und sich den erneuerbaren Energien verschrieben. Doch eine Energie-Krise im Winter hat die Debatte neu entfacht. Zwei Unternehmen haben Mini-Kernkraftwerke mit neuer Technik ins Spiel gebracht.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    04:19
    Cover

    Coronatest: So läuft es in anderen Ländern

    PCR-Tests, Schnelltests, Selbsttests – in Deutschland wird die Corona-Teststrategie teilweise harsch kritisiert. Schnell entsteht der Eindruck: Die anderen machen es alle besser. Doch wie läuft es wirklich in anderen Gegenden der Welt? SWR2 Impuls schaut nach Frankreich, Südkorea und in die USA.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:48
    Cover

    Der deutsche Wald ist am Abgrund

    Trockenheit, Hitze, Stürme – und dann auch noch der Borkenkäfer: Dem Wald in Deutschland geht es schlecht. Laut Waldzustandsbericht, den Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am 24. Februar 2021 vorgestellt hat, sind gerade mal zwei von zehn Bäumen gesund. Als Hauptursache dafür gilt der Klimawandel.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:46
    Cover

    Erste Corona-Selbsttests zugelassen

    Selbsttests sollen laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der Corona-Pandemie wieder ein Stück Freiheit ermöglichen. Die ersten drei Selbsttest-Kits sind jetzt zugelassen. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis die Selbsttests zu haben sind.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    7 MB
    07:46
    Cover

    Komplizierte Sprache: Darum verstehen viele die Corona-Krise nicht

    Corona, Corona, Corona – Tag für Tag und auf fast allen Kanälen. Trotzdem verstehen viele Menschen oft nur Bahnhof. Kommunikationswissenschaftler Prof. Frank Brettschneider erklärt, wer dafür verantwortlich ist und warum das dramatische Folgen haben kann. Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Frank Brettschneider, Universität Hohenheim

    ...mehr
  • 06.03.2021
    4 MB
    04:44
    Cover

    Vor 125 Jahren entdeckt Henri Becquerel die Strahlung von Uran

    Der Iran hätte gerne mehr davon. Die Bundesregierung möchte ihres so schnell wie möglich endlagern. Dass über Uran so heftig diskutiert wird, ist dem Physiker Henri Becquerel zu verdanken. Er hat vor 125 Jahren zum ersten Mal über die Strahlung von Uran berichtet.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    6 MB
    07:08
    Cover

    VHS-Kurse helfen, den Klimawandel zu verstehen

    Die Folgen des Klimawandels werden heftiger: Die Natur leidet, der Mensch auch. Viele sind mit der weltweiten Krise überfordert. Darum bieten Volkshochschulen Klima-Crashkurse an – aktuell, regional und mit Blick darauf, was jede*r selbst tun kann.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    04:30
    Cover

    Landtagswahl BW: Der Studi-O-Mat gibt Entscheidungshilfe

    Viele Studierende werden sich fragen: Welche Partei soll ich wählen, welche Partei stimmt mit meinen Ansichten und Wünschen an die Hochschulpolitik überein? Für Baden-Württemberg hat die Landesstudierendenvertretung dafür den Studi-O-Mat ins Netz gestellt.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    3 MB
    03:45
    Cover

    Daten aus Israel: Covid-19-Geimpfte wohl deutlich weniger ansteckend

    Erste Daten aus Israel machen Hoffnung: In verschiedenen Untersuchungen zeichnet sich ab, dass mit den Biontech- und Astra-Zeneca-Impfstoffen geimpfte Menschen sich kaum infizieren und das Virus auch kaum noch weitertragen.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    06:53
    Cover

    „Schnelltests sind immer nur eine Momentaufnahme“ | Die Corona-Lage

    Um die Corona-Pandemie einzudämmen und eventuell einige Lockdown-Regeln aufzuheben, setzt die Bundesregierung auf Schnelltests. Doch die haben nur eine begrenzte Aussagekraft. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Virologen Prof. Bodo Plachter, Universitätsmedizin Mainz.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:56
    Cover

    Mobile Corona-Testteams in Ludwigsburger Kita

    Wochenlang waren Grundschulen und Kitas wegen der Corona-Pandemie geschlossen oder haben maximal eine Notbetreuung angeboten. Seit Montag sind sie wieder offen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, setzen viele Einrichtungen auf Schnelltests – wie diese Kita in Ludwigsburg.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    3 MB
    03:32
    Cover

    Mit dieser Strategie will Deutschland Wasserstoff-Weltmeister werden

    Wasserstoff ist die große Hoffnung in der Energie-Politik – vor allem für die Industrie. Doch die Energiewende kann nur gelingen, wenn dieser Wasserstoff auch mit Ökostrom erzeugt wird. So viel grüne Energie kann das Land derzeit nicht produzieren. Aber die Bundesregierung hat einen Plan.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    2 MB
    02:21
    Cover

    Marsmission: So klingt der rote Planet

    Die Videos, die die Marssonde „Perseverance“ zur Erde geschickt hat, sind einzigartig in der Raumfahrtgeschichte: Erstmals ist zu sehen, wie sich ein Raumfahrzeug auf die Oberfläche des Mars abseilt. Erstmals lässt der Mars auch von sich hören.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    3 MB
    03:30
    Cover

    Vorsicht bei KI, die Jobbewerber*innen bewertet

    Bewerbungsgespräche sind schwierig. Bewerber*innen wollen einen möglichst guten Eindruck hinterlassen, Personaler*innen müssen Persönlichkeiten umfassend bewerten. Computer-Programme versprechen mit Hilfe künstlicher Intelligenz völlige Objektivität. Doch ein Experiment zeigt, dass die KI Fehler machen kann.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    7 MB
    09:41
    Cover

    Schulöffnungen trotz Corona: Es fehlen einheitliche Konzepte

    Nach mehr als zwei Monaten Corona-Lockdown geht es wieder los: Die Schulen öffnen wieder. Aber viele Eltern- und Lehrerverbände sind besorgt, vor allem wegen der Virusmutationen. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Spiegel-Redakteur Armin Himmelrath.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    6 MB
    06:31
    Cover

    Paris: So studiert man in Corona-Zeiten an einer Elite-Uni

    Elite-Uni – das klingt erst einmal nach Geld und einer glanzvollen Zukunft und nicht nach Hunger, Isolation und Depression. Doch die Corona-Krise hat selbst viele Studierende der renommierten Pariser Cité Internationale Universitaire in eine tiefe Krise gestürzt. Aber es gibt Hilfe.

    ...mehr