Cover

KOHL KIDS – Leben mit der Einheit

Im Podcast KOHL KIDS kommen die Nachwendekinder zu Wort. Rike und Jule sprechen über das Aufwachsen in Ost und West. Und warum wir heute noch immer manchmal die Mauer in unseren Köpfen haben.

Alle Folgen

  • 10.02.2021
    45 MB
    47:02
    Cover

    Ist der Osten der neue heiße Scheiß? Mit BLOND

    In dieser Folge sprechen Rike und Jule mit der Band Blond, bestehend aus Lotta und Nina Kummer sowie Johann Bonitz, über die Entwicklung von Kunst und Kultur in Ost- und Westdeutschland. Ob Ostdeutschland seit ein paar Jahren der neue Place-to-be ist und wieso es überhaupt noch eine Rolle spielt, woher Kunst kommt - das erfahrt ihr in dieser Folge. Viel Spaß! Von Friederike Schicht ;Jule Wieler.

    ...mehr
  • 27.01.2021
    36 MB
    37:47
    Cover

    Dialekte sind dumm?

    Rike und Jule holen ihr bestes Schwäbisch und Anhaltinisch raus. Es geht in dieser Folge um Dialekte und um die Frage, warum ausgerechnet diese beiden so verpönt sind. Ihr erfahrt, ob Ostdeutsche wirklich kein Hochdeutsch können und wie sehr sich unsere Generation überhaupt noch über die eigene Sprache identifiziert. Und: Warum vor allem in Deutschland in gute und böse Sprachen unterschieden wird und was das mit Menschen macht, die nicht nur in einer Sprache zuhause sind. Von Friederike Schicht /Jule Wieler.

    ...mehr
  • 12.01.2021
    40 MB
    42:28
    Cover

    Vietdeutsch - krasser getrennt als Ost und West? Mit Minh Thu Tran

    In dieser Folge sprechen Rike und Jule zusammen mit der vietdeutschen Journalistin und Podcasterin Minh Thu Tran über die Parallelen zwischen Vietnam und Deutschland. Beide Länder erlebten durch den Kommunismus und den Kapitalismus eine Teilung, die die Menschen bis heute prägt. Warum Boatpeople und Vertragsarbeiter*innen aus völlig unterschiedlichen Motivationen nach Deutschland gekommen sind, was sie bis heute vereint oder trennt - erfahrt Ihr diese Folge! Von Sebastian Göllner.

    ...mehr
  • 16.12.2020
    36 MB
    37:28
    Cover

    Früher war mehr Lametta! Weihnachten mit André Herrmann

    In dieser Folge sparen wir nicht mit Lametta. Wir machen eine Weihnachtsfeier mit Comedian André Herrmann. Und der plaudert aus dem Nähkästchen: Wie er die Feiertage dieses Jahr verbringt, ob Würstchen oder Gänsekeule auf den Tisch kommen und warum er seinen Eltern mal einen Joint zu Weihnachten geschenkt hat. Und wir sprechen darüber, ob wir uns Weihnachten überhaupt ohne unsere Familie vorstellen können und welchen Stellenwert sie für uns hat. Von Friederike Schicht.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    50 MB
    52:27
    Cover

    Sind wir jetzt erwachsen, Eva Schulz?

    Um die 30 verändert sich was: Freund*innen bauen Häuser, heiraten und bekommen Kinder. Setzt uns das unter Druck? Hinzu kommen erste Falten auf der Stirn - und auch eine durchzechte Nacht stecken wir nicht mehr so gut weg. Themen wie Rente und Absicherung im Alter schieben wir trotzdem weiter vor uns her. Sind wir trotzdem schon erwachsen? Wie fühlt sich das an - und ab wann ist man das überhaupt? All das klären wir in dieser Folge zusammen mit Eva Schulz! Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    35 MB
    36:54
    Cover

    Handtuch auf die Liege!

    Handtuch auf die Liege! Denn in dieser Folge dreht sich alles um die Freiheit zu Reisen. Wie Urlaube in der DDR und der BRD aussahen, wo wir in unserer Kindheit und Jugend am liebsten hingereist sind und was Corona 2020 mit unseren Reiseplänen gemacht hat, erfahrt ihr diese Folge. Von Friederike Schicht /Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    47 MB
    49:28
    Cover

    Alles nur Nazis? Mit Helen Fares

    Woran denkt ihr bei Ostdeutschland zuerst? Glatzen, Bomberjacken und AfD? Doch ist der Osten wirklich rassistischer als der Westen? Darüber sprechen wir in dieser Folge mit Helen Fares. Wir fragen sie, wie es war, in Sachsen groß zu werden. Und versuchen zu ergründen, warum der Osten rechter wählt als der Rest der Republik. Von Friederike Schicht /Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    43 MB
    45:02
    Cover

    This is a man's world? Mit Alli Neumann

    Was für eine Frau bist du, Alli Neumann? Diese Woche ist die Musikerin und Schauspielerin zu Gast bei den KOHL KIDS: Mit Jule und Rike spricht sie über die Rolle der Frau in Ost- und Westdeutschland. Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    34 MB
    35:44
    Cover

    Haben Ostdeutsche den besseren Sex?

    In dieser Folge geht es um Amore. Rike und Jule sprechen über grenzenlose Liebe, über Beziehungen und Sexualität. Sie klären, warum es deutlich seltener Ost-West-Paare gibt und welchen Einfluss Dialekte auf unser Liebesleben haben. Dabei fragen sie sich, wo die Liebe leidenschaftlicher ist und ob Ostdeutsche wirklich den besseren Sex haben. Alle Antworten gibt’s in Folge 5 von Kohl Kids. Also reinhören ;) Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    38 MB
    40:17
    Cover

    Gegessen wird, was auf den Tisch kommt!

    In dieser Folge sprechen Rike und Jule über ihre kulinarische Sozialisation. Wie schmeckt Ost- und Westdeutschland eigentlich? Zwischen Broiler, Spätzle, Döner und Sushi begeben sich die beiden auf die Suche nach dem Essen, das bei uns auf den Tisch kommt. Viel Spaß und guten Hunger! Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    29 MB
    30:55
    Cover

    Wo gehöre ich hin? Mit Lilly Blaudszun

    Bist du Europäerin, Deutsche oder doch eher Schwäbin? Wer wir sind, wo wir uns zugehörig fühlen und warum eine Antwort auf diese Frage nicht immer leicht ist, klären Jule und Rike in dieser Folge. Doch diesmal nicht allein, sondern gemeinsam mit SPD-Social-Media-Waffe Lilly Blaudszun. Wieso sich Ostdeutsche benachteiligt fühlen, warum Frankfurt/Oder für Lilly einer der schönsten Orte in Deutschland ist und wieso sie Jägerschnitzel-Testimonial werden könnte - all das erfahrt ihr in dieser Folge. Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    33 MB
    34:58
    Cover

    Was ist mutiger: gehen oder bleiben?

    Wer einmal weg ist, kommt nicht wieder. Oder doch? Rike und Jule sprechen über Gründe, die Heimat zu verlassen. Wie schwer diese Entscheidung fällt, ob das Bleiben ähnlich viel Mut erfordert und weshalb die Rückkehr in einige Teile Deutschlands attraktiver ist, könnt ihr in dieser Folge von KOHL KIDS hören. KOHL KIDS ist der Podcast über das Leben mit der Einheit. Von Friederike Schicht ;Jule Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    35 MB
    37:12
    Cover

    Wetten, auch Du hast Vorurteile?!

    Warum sprechen zwei junge Frauen 2020 immer noch über Ost und West? Das diskutieren Rike und Jule in der ersten Folge von KOHL KIDS. Sie erzählen, wo ihnen das erste Mal richtig bewusst geworden ist, dass Deutschland einmal geteilt war. Sie fragen sich offen und ehrlich, nach Vorurteilen und Klischees, die auch sie noch im Kopf haben. Und: Sie sprechen über ihre eigenen Ausgrenzungserfahrungen. Spoiler: Es wird emotional. Viel Spaß beim Hören! Von Friederike Schicht ;Juliane Wieler.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    1 MB
    01:45
    Cover

    Trailer - Zwischen Plattenbau und Spießern

    Ihr hattet Liebeskummer wegen dieser einen Boygroup, deren Songs euch bis heute begleiten, und Ihr seid mit Kindergeburtstagen bei McDonalds aufgewachsen? Ihr kennt die Mauer, die Deutschland trennte, nur noch aus Erzählungen? Und Ihr glaubt trotzdem, dass mindestens ein Vorurteil über Ost- oder Westdeutschland stimmt? Dann müsst Ihr Rike und Jule dabei zuhören, was sie über ihr Leben mit der Einheit zu erzählen haben. Wie sie war, ihre Kindheit und Jugend in einem Deutschland, zwar wiedervereinigt, aber auf Selbstfindungskurs.Denn beide sind nach 1990 geboren, als alles im Umbruch war und Bundeskanzler Kohl “blühende Landschaften” versprach. Rike kommt aus Sachsen-Anhalt und Jule aus Schwaben. Im Podcast sprechen die beiden darüber, wie unterschiedlich und auch wieder gleich sie aufgewachsen sind. Sie fragen, was sich in Deutschland seit der Wiedervereinigung verändert hat und wie es uns heute geht.Jule und Rike geben der Nachwende-Generation eine Stimme. Sie sprechen über ihre Erlebnisse, von ihren Träumen - mal kleine, aber auch richtig große - die das bisherige Leben beeinflusst haben und es noch immer tun.KOHL KIDS ist ein Podcast für alle, die kurz vor oder nach der Wiedervereinigung auf die Welt gekommen sind. Die die Mauer nur als Bruchstücke kennen und deren Leben trotzdem davon geprägt sind und sein werden.Hier gibt es keine trockene Geschichtsnachhilfe. Rike und Jule zeigen auf unterhaltsame Weise, dass der Osten mehr als Pegida ist und der Westen mehr kann als Bananen-Witze. Und: Was diese Generation geprägt hat - ob Musik, Kultur, Politik oder historische Momente. Das erreichen sie, indem sie ihr eigenes Erleben wie zwei Freundinnen mit uns teilen und von der persönlichen Geschichte ausgehend die Dinge hinterfragen und größer denken, manchmal mit Gäst*in, manchmal ohne, aber immer fundiert recherchiert.Rike und Jule wollen die Mauer in den Köpfen erforschen und einreißen. Von Jule Wasabi & Friederike Schicht.

    ...mehr