Cover

GameFeature

GameFeature bietet ein einfaches Konzept um Podcasts genießen zu können. Daher lautet auch unser Slogan: Just Play it! Einfach zurücklehnen und genießen!Für uns bedeutet das Spaß am Spiel und an unserem Projekt, das es bereits seit September 2007 gibt! Wir sind insgesamt 10 Redakteure, die dieses Projekt in ihrer Freizeit gestalten und gemeinsam mit der Zielgruppe ihrem Hobby nachgehen. Zusammen über aktuelle Spielethemen diskutieren ist unsere Leidenschaft und die möchten wir unseren Hörern und Besuchern natürlich näher bringen.Aber was hebt uns eigentlich von anderen Spieleportalen ab? Natürlich unsere Podcasts! Alle Formate, sei es ein Test, ein Magazin, ein Interview oder eines unserer zahlreichen Spezialformate.Alles kannst du online direkt und ohne Umwege anhören. Dabei ist es uns wichtig on Demand 24/7 jederzeit verfügbar zu sein! Natürlich liegt unser Fokus darauf, schnell den gewünschten Podcast zu finden. Die Webseite bietet hierzu den passenden Überblick, während reine Podcastbegeisterte uns direkt via RSS Feed von überall her hören können.

Alle Folgen

  • 01.03.2021
    36 MB
    43:46
    Cover

    GameFeature Talk 20

    2021 und wo sind die Topspiele für die brandneuen Spielekonsolen? Corona ist die Ausrede für viele Spieleverschiebungen, aber so gar keine Perspektive in Sicht?

    ...mehr
  • 21.02.2021
    12 MB
    15:24
    Cover

    Little Nightmares II Test

    Der erste Teil von Little Nightmares hat mich damals richtig überrascht und absolut Fürchten gelehrt. Teil zwei setzt nahtlos an der beklemmenden Atmosphäre an und der Horror-Trip geht weiter. Im Vergleich zum Vorgänger sind wir diesmal mit zu zweit unterwegs, leider gibt es trotzdem keinen Koop-Modus, aber die neue Begleitung bringt mehr Vielfalt in die Rätsel und auch die Story. Die Schauplätze mit ihren Boss-Gegnern sind wieder einmal fantastisch und abwechslungsreich, die Mischung aus ruhigeren Rätsel-Passagen und actionreichen Flucht-Szenen ist gelungen. Man fühlt sich wirklich wie auf der Flucht, was durch die Musik unterstützt wird. Ein paarmal kam bei mir jedoch Frust auf, denn diese sind unglaublich schwer auch durch die fummelige Steuerung und generell gibt es im ganzen Spiel viel Trial&Error. Nichtsdestotrotz habe ich diesen Alptraum genossen und ich kann nur sagen, das Ende ist der Wahnsinn!

    ...mehr
  • 21.02.2021
    7 MB
    09:20
    Cover

    Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy Test

    Die Atelier-Serie ist seit jeher eher ein Nische, umso schöner, dass die Fortsetzung von Atelier Ryza direkt auf die PS5 kommt. Doch leider muss man sagen, dass sich technisch nicht allzu viel getan hat und es wirkt doch eher altbacken. Die Ladezeiten waren aber angenehm kurz. Worum genau geht es denn bei Atelier-Spielen, nun wir haben stets eine Protagonistin, welche sich der Alchemie verschrieben hat und in ihrem eigenen „Atelier“ allerlei Gegenstände synthetisiert. Natürlich brauchen wir dafür immer Zutaten, diese finden wir in der Welt, aber manches natürlich auch nur bei Gegnern. Es ist spielerisch also ein klassisches JRPG mit vielen Erkundungsreizen. Atelier Ryza 2 greift dabei auf ein dynamisches Echtzeit-Kampfsystem zurück, welches gut von der Hand geht aber auch taktischen Tiefgang mitbringt. Story und Protagonisten sind sehr sympathisch und wer Teil 1 gespielt hat freut sich auf ein Wiedersehen mit einigen liebgewonnen Charakteren. Wenn man nicht so gut in englisch ist, sollte man aufpassen, denn es gibt keine deutschen Untertitel.

    ...mehr
  • 20.02.2021
    9 MB
    11:31
    Cover

    Curious Expedition 2 Test

    Curious Expedition 2 bietet alles, was ich an einem Indie-Spiel liebe, Roguelike-Elemente, Party-Management, Rundenkämpfe, freie Erkundung mit vielen Entdeckungen und Würfel! Ja richtig Würfel! Statt Karten laufen die Kämpfe hier nämlich mit Würfeln ab, jeder Charakter unserer Gruppe hat eine bestimmte Anzahl Würfel mit Fähigkeiten, welche die Seiten widerspiegeln. Doch wie kommen wir überhaupt zu den Kämpfen? Zunächst einmal starten wir eine Expedition im Jahre 1889 von Paris aus, dort können wir verschiedene Orte besuchen, um uns auf die Expeditionen vorzubereiten, etwa Ausrüstung kaufen, neue Mitglieder rekrutieren oder aber zu den Entdecker-Clubs, welche die Expeditionen finanzieren gehen und unseren gesammelten Einfluss ausgeben. Oft passieren auch Zufallsereignisse. Unsere Ziele bei den Expeditionen sind unterschiedlich, meistens gilt es jedoch seltene Schätze mit nach Hause zu bringen, welche dann unseren Ruhm erhöhen. Mit diesem Ruhm können wir unsere Gruppe wiederum besser auf die nächste Expedition vorbereiten. Die Inseln sind sehr Vielfältig und beim Erkunden müssen wir stets unsere Ressourcen managen und nicht den Verstand verlieren, denn jeder Schritt kostet geistige Gesundheit. Sehr viel Spaß hatte ich dann an den Würfel-Kämpfen, das ist wirklich mal was Besonderes. Leider gibt es auch negative Punkte, denn die Schwierigkeit ist unglaublich hoch, auch auf leichtem Schwierigkeitsgrad kann die Truppe schon mal sterben. Zum Glück lässt sich der generelle Schwierigkeitsgrad anpassen und die Bestrafungen sind so milder. Ich hatte unglaublich viel Spaß beim Erkunden der fremden Welten und habe mich am meisten gefreut, als ich eine Oryxantilope zähmen konnte und diese als neues Gruppenmitglied fortan mit mir kämpfte.

    ...mehr
  • 20.02.2021
    9 MB
    11:18
    Cover

    Haven Test

    2020 zur digitalen Gamescom hatte mich die Demo zu Haven schon fasziniert. Das Gameplay hat für Abwechslung gesorgt, die Geschichte des Pärchens Yu und Kay und wie sie in dieser Situation gelandet sind wirkte interessant und zu guter Letzt diese perfekte Harmonie aus Design und Soundtrack. Aber ich hatte sehr schnell das Gefühl, dass Haven eher für die nächste Generation gemacht wurde. Die Switch hatte meiner Meinung nach manchmal Probleme hinterher zu kommen. Was mich aber am meisten überrascht hat, war die Liebesgeschichte zwischen den beiden die sehr erwachsen ist. Sex ist ein ganz normales Thema für die beiden und kommt auch gelegentlich vor. Aber der schöne Part daran ist, er wird locker und glaubwürdig erzählt. Und hier punktet Haven meiner Meinung nach am meisten. Die Geschichte der beiden wird immer wieder weitererzählt: Nach dem Kochen, wenn wir schlafen gehen und die unzähligen kleinen Dialoge, wenn wir auf Source rumgleiten.

    ...mehr
  • 14.02.2021
    16 MB
    19:18
    Cover

    Hell Let Loose Test

    Hell Let Loose ist nichts für Weicheier! Sicherlich ist es kein einsteigerfreundlicher Shooter wie Battlefield oder Call of Duty. Hier steht die Taktik im Vordergrund und das bedeutet, dass wir anfangs eines besonders of tun: Sterben! Hier kommt es natürlich anfangs zu sehr viel Frust, jedoch braucht man einen langen Lernprozess um das komplexe System dahinter zu verstehen. Richtig gelungen finden wir die Sprachkanäle und somit die Hierarchie. Diese ist so gut unterteilt, dass die Befehlskette Commander, Squad Leader, Trupp total überzeugt und sicherlich die nötige taktische Tiefe einbringt. Auch der bombastische Sound und die großen realistischen Karten spornen uns immer wieder an mehr über das Spiel zu erfahren. Dieses ist allerdings gar nicht so einfach, denn ein Tutorial bzw. eine tiefgründige Erklärung suchen wir vergebens. Daher ist es umso wichtiger, dass die Community untereinander gut zusammenarbeitet. So weit wir das beurteilen können funktioniert das schon richtig gut und so kann Hell let Loose sicherlich ein richtig guter Shooter mit viel Tiefgang werden. Die Early Access Version kann sich auf jedenfall schon sehen lassen.

    ...mehr
  • 13.02.2021
    8 MB
    09:29
    Cover

    Ocean's Heart Test

    Mit Ocean’s Heart erwartete uns ein neues Indie-2D-Retro inspiriertes Zelda-Like, welches im Januar auf Steam released wurde. Während das Spiel mit einer wunderbaren Pixeloptik aufwartet, stört hier leider die etwas merkwürdige Kollisionsabfrage den Spielfluss. Oft passierte mir, dass ich z.B ins Wasser gesprungen oder in eine gegnerische Attacke reingesprungen bin, hier musste man wirklich exakt vor dem jeweiligen Feld stehen. Das Questdesign ist an sich nichts besonderes, weiß aber aufgrund der guten humorvollen Dialoge zu gefallen. Die Dungeons sind mit guten Rätseln und gewohnten Besiege-Alle-Gegner-In-Diesem-Raum-Missionen ausgestattet. Störend fand ich allerdings schon, dass Bosskämpfe in Dungeons kaum Strategie benötigen und meistens aus bloßem Ausweichen und Draufhauen bestehen...

    ...mehr
  • 10.02.2021
    11 MB
    13:01
    Cover

    The Medium Test

    Nachdem The Medium letztes Jahr während des Live Events der XBOX Series X angekündigt wurde, war ich sehr gespannt darauf wie das Dual-Reality Gameplay Prinzip, sprich Singleplayer-Splitscreen in zwei unterschiedlichen Welten funktionieren wird. Wir spielen Marianne, ein Medium welches ein Massaker in einem Hotelreservat aufklären möchte. Ihre Fähigkeit ist, in einer zweiten Realität, die Geisterwelt, einzutreten und mit verstorbenen Seelen zu sprechen. Dazu wird ab und an in der Story der Bildschirm zur Hälfte geteilt, sodass wir Realität und Geisterwelt parallel beschreiten müssen. Beides ist auch nötig um z.B. verborgene Türen zu finden oder zu öffnen oder andere Rätsel zu lösen. Leider wird das Feature in dem fast 10 Stunden langen Spiel meiner Meinung nach noch zu wenig genutzt, beschreitet man ungefähr etwas mehr als die Hälfte in beiden Welten. Grafisch und soundtechnisch gibt es nichts auszusetzen, The Medium sieht einfach fabelhaft aus und der Sound passt sehr gut zur jeweiligen Situation. Auch die einzelnen Charaktere überzeugen, wenn auch die englische Synchronisation nicht zu jedem Charakter passt. Wer dieses Jahr ein gutes Story-Horror-Spiel sucht, sollte hier definitiv einmal ein Auge darauf werfen.

    ...mehr
  • 06.02.2021
    7 MB
    09:10
    Cover

    Endzone - A World Apart Vorschau

    Das Setting dieses Aufbaustrategiespiels ist einfach super, denn es wirkt wie eine Mischung aus Anno und Fallout, zwei meiner Lieblingsfranchises. Ziel ist es hierbei, nach einer nuklearen Katastrophe, unsere Siedlung mit ein paar Überlebenden neu aufzubauen und dabei müssen wir nicht nur die Ressourcen gut managen und Produktionsketten errichten, sondern auch Gefahren, wie nuklar verseuchten Regen im Auge behalten, welcher unser Wasser verseuchen, und somit die Bewohner krank machen kann. Außerdem müssen wir nicht nur Nahrung und Holz sammeln, wie in herkömmlichen Spielen, sondern mit umliegendem Schrott bieten sich uns ganz neue Möglichkeiten diesen zu verwerten und daraus entweder Metall, Stoff, Plastik, oder Elektronik herzustellen. Weitere tolle Aspekte ist zum einen ein Forschungsbaum, zum anderen Expeditionen, mit denen wir verlassene Ruinen erkunden können. Der Release im März 2021 ist nicht mehr fern und das Spiel verspricht einfach nur großartig zu werden!

    ...mehr
  • 05.02.2021
    6 MB
    07:53
    Cover

    Golden Force Test

    Golden Force ist ein gutes Jump'n'Run Spiel für zwischendurch. Es ist eine Mischung aus Mario, Celeste und Cuphead. Man hüpft sich durch die Level, sammelt Münzen, vernichtet Gegner, weicht Hindernissen aus oder muss mit verschiedenen Sprungkombinationen über Abgründe kommen. Die absoluten Highlights sind hier definitiv die Bosskämpfe. Diese sind nicht nur abwechslungsreich, sondern auch echt fordernd. Durch den gut ausbalancierten Schwierigkeitsgrad sind Bosse und Level auch nach ein paar Versuchen geschafft. Schade ist, dass sich die vier auswählbaren Charaktere gleich spielen. Diesen hätte man auch spezielle Talente wie zum Beispiel Gleiten oder Fernkampf geben können. Auch stören ab und an Framedrops, wenn sich viele Gegner auf einmal an einem Ort befinden und die Kamera rauszoomt. Hierzu ist aber bereits laut No Gravity Games ein Patch in Arbeit. Wer hier etwas für zwischendurch sucht, ist bei Golden Force gut aufgehoben.

    ...mehr
  • 03.02.2021
    11 MB
    13:56
    Cover

    Turrican Flashback Test

    Factor 5 bringt uns das Retro Feeling aus den Amiga- und Super Nintendo Zeiten wieder zurück. Mit Turrican kehrt ein Klassiker wieder auf die heimischen Konsolen. Die geballte Action im Sidescroller Run and Gun Prinzip bringt wirklich den Spielspaß wieder zurück. Gut gealtert wie ein guter Wein präsentiert sich das bunte SciFi Abenteuer, welches besonders im Bezug auf Leveldesign und Soundtrack begeistert. Der gehobene Schwierigkeitsgrad bedarf sicherlich wieder einiges an Übung, dennoch ist die Steuerung sehr gut und direkt umgesetzt worden. Zahlreiche kleine Veränderungen, wie HUD UI oder Bildformat lassen sich einstellen, jedoch ohne den Klassiker an sich anzufassen. Somit kommt das damalige Feeling wie ein Flashback zurück. Das merken wir insbesondere durch den genialen Chris Hülsbeck Soundtrack, den das Spiel auf dem Amiga zu Ruhm geführt hat.

    ...mehr
  • 03.02.2021
    8 MB
    09:36
    Cover

    King Arthur Knight's Tale Test

    Wow, selten hatte ich so viel Lust, ein Early Access Game weiterzuspielen! Angefangen mit einem bombastischen Cinematic Intro, über tolles Taktik-Runden-Gameplay à la XCOM bis hin zu einem genialen Party-Management-Teil mit einem Loyalitäts-System. King Arthur verspricht wirklich viel. Die Story um die Legende von King Arthur wurde dabei in ein düsteres Fantasy-Setting verpackt und, ich sag mal leicht abgewandelt. Wir spielen dabei King Arthurs Erzfeind Sir Mordred und sind zusammen mit ihm im Kampf gefallen...doch wir leben. Die Herrin des Sees brachte uns zurück auf die Insel Avalon, damit wir beenden, was wir begonnen haben. Die Story ist echt genial und sogar gut vertont. Wir müssen sogar moralische Entscheidungen treffen und können dabei stets zwischen Rechtschaffenheit und Tyrannei, sowie Christentum und altem Glauben wählen und auch neue Boni freischalten. Das Charaktersystem gefällt mir auch gut, jedes Party-Mitglied levelt mit und lässt sich ausrüsten, kann aber auch sterben. Ich kann es wirklich kaum erwarten, bis wir hier mehr Content geboten bekommen, aktuell handelt es sich um eine relativ kurze Early Access Version mit lediglich zwei Storymissionen und einigen Nebenmissionen.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    9 MB
    10:35
    Cover

    MXGP 2020 Test

    Auch dieses Jahr schwingen wir uns auf die MX-Maschinen und legen los. Also lasset die Motoren aufheulen, die Räder durchdrehen und den Schlamm durch die Luft wirbeln. Nur leider ist das gar nicht so einfach. Vor allem für Einsteiger stellt sich der Anfang nicht gerade einfach dar. Es gibt keine wirklichen Tutorials, und auch an die Steuerung muss man sich erst gewöhnen. Schon kleinere Fehler können einen aus der Bahn werfen, und obwohl man nicht weit abseits gekommen ist, wird man zurückgesetzt und verliert viele wertvolle Positionen. Dann aber gibt es Strecken, wo das nicht so konsequent umgesetzt wird. Und selbst am leichtesten Schwierigkeitsgrad kann das Spiel sehr fordernd sein. Diese Dinge können dazu führen, dass sich Neulinge nicht so wohl fühlen und schnell Frust aufkommen kann. Der Playground ist aber auch in der neuen Version wieder ein cooles Ding, und es macht wirklich jede Menge Laune einfach herum zu flitzen. Prinzipiell stellt sich halt auch bei MXGP 2020, wie bei vielen anderen Spielen mit offizieller Lizenz, die Frage, ob man wirklich jedes Jahr ein neues Spiel benötigt, oder ob ein Update mit neuen Strecken, Lizenzen, etc. nicht ausreichen würde. Obwohl mir der Vorgänger insgesamt mehr zusagt macht MXGP 2020 auch viel Spaß. Insgesamt ist das Spiel dennoch gut gelungen und bietet vor allem den Motocross Fans viele Stunden um mit den Crossbikes virtuell Gas zu geben.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    10 MB
    11:52
    Cover

    Everspace 2 Vorschau

    Deutscher Entwickler Rokfish Games präsentiert den Everspace Nachfolger als storybasierten Action-Weltraumabenteuer, der auch Rolllenspielelemente mit sich bringt. Hier ist der oft doch so leere Weltraum ordentlich mit Objekten wie Schiffen, Stationen oder Nebelwolken vollgepackt. Das Level und Lootsystem motiviert recht gut um sein eigenes Schiff immer dank zahlreicher Module zu verbessern. Viele Arcade-Kämpfe verbunden mit kleinere Physikrätseln beschäftigen uns für die ersten rund 10-12 Stunden sehr gut. Mehr gibt es derzeit noch nicht im Early Access. Die anderen Systeme werden erst im fertigen Spiel irgendwann im Jahr 2022 verfügbar sein. Mir fehlen tatsächlich mehr die KI Kameraden an meiner Seite. Ja, ab und an habt ihr zwar einen Wingman an eurer Seite, aber größtenteils seid ihr auf euch alleine gestellt. Außerdem fehlen irgendwie größere Kampfschiffe, hier sind eher die größeren Stationen angesagt, in denen wir tatsächlich komplett durchfliegen dürfen. Alles in allem gefällt mir die Grafik und die Spielidee sehr gut. Zwar hätte die Präsentation der Story durchaus besser sein werden können aber dennoch scheint Everspace 2 vieles richtig zu machen. Wir dürfen weiterhin gespannt sein!

    ...mehr
  • 30.01.2021
    8 MB
    10:00
    Cover

    Gods Will Fall Test

    Der erste Eindruck täuscht. Anfangs dachte ich, dass ich mit Gods Will Fall ein entspanntes Spiel haben werde. Oh Junge, was habe ich mich getäuscht… Meine ersten Versuche waren nicht die besten und schnell war meine Gruppe von Wikingern stark reduziert, bis sie komplett gefangen bzw. tot war. Fallen unsere Krieger, sind sie gefangen und können erst wieder gespielt werden, wenn wir den Dungeon befreien. Hinzu kommt, dass sich jeder anders spielt. Sie haben andere Werte, andere Waffen und schalten andere Fähigkeiten frei. Man darf aber auch nicht vergessen, dass sie eine Gruppe sind. Wenn also Wikinger A nicht mehr zurückkommt, ist der Zustand von Wikinger D betroffen, weil es gute Freunde waren. Dieser Zustand kann ihn motivieren und stärker machen, oder auch schwächer. Eigentlich find ich den Gedanken hinter Gods Will Fall richtig gut, nur leider hat mir das Gameplay so gar nicht zugesagt… Es ist definitiv nicht einfach und ich war sehr schnell frustriert.

    ...mehr
  • 26.01.2021
    13 MB
    15:36
    Cover

    Hitman 3 Test

    Finale von Hitman und ich bin durchaus positiv angetan! Denn die Orte sind nicht nur fantastisch präsentiert, nein sie sind auch sehr groß und bieten allerhand Möglichkeiten, die Zielpersonen auszuschalten. Wie auch von der Neuauflage Hitman 2016 gewohnt, gibt es wieder eine gekonnte Abwechslung zwischen Action und Stealth. Hierbei könnt ihr euch wieder von den vorgefertigten Ideen inspirieren lassen oder es auf eigene Faust versuchen. Dabei ist das Gameplay immer noch sau spannend! Was mir allerdings nicht so gut gefallen hat, ist die Storyline, die die Ziele miteinander verbindet. Das soll das Finale sein? Irgendwie wirken mir in den Zwischensequenzen die Charaktere zu steif und langweilen eher, aber der Kernpunkt ist ja das Sandkasten Prinzip und das funktioniert auch noch 2021 gut. Grafisch merkt man der Engine ihre Jahre zwar an, jedoch holt IO Interactive nochmal alles aus der Engine raus um die Orte glänzen zu lassen. Leider ist mit den wenigen Karten das Spiel auch recht zügig durchgespielt. Wahre Profis versuchen sich dann daran die Maps anders zu lösen. Wer aber dennoch was anderes sehen möchte kann ja den PlayStation VR Modus ausprobieren. Dieser ist etwas gewöhnungsbedürftig, dürfte aber durchaus frischen Wind in die Spielserie bringen.

    ...mehr
  • 24.01.2021
    6 MB
    07:07
    Cover

    Tanuki Justice Test

    Ach waren das noch Zeiten, bockschwere Jump´n´Run Spiele begleiteten mich insbesonders in meiner Amiga Zeit. Frustrierend sind hier einige Joysticks zu Bruch gegangen. Auch bei Tanuki Justice müsst ihr ziemlich frustresistent sein, denn bereits nach einem Treffer segnet ihr das Zeitliche. Ähnlich wie z.B. ein Mega Man handelt es sich hierbei um ein 2D Jump´n´Run Game der alten Schule. Das bedeutet nicht nur bocke schwer, sondern auch knall bunt. Wir spielen einen japanischen Marderhund (ihr habt richtig gelesen) und müssen so manche ninjaartigen Gegner besiegen. Bewaffnet mit Ninja-Sternen können wir diese in verschiedenen Richtungen feuern und können auch einen Superschlag abfeuern. Nach ein wenig Übung könnt ihr die sechs Welten innerhalb einer Stunde lösen. Das ist natürlich sehr wenig, jedoch kann ich euch versichern, dass ihr aufgrund des Schwierikeitsgrads immer wieder an eure Grenzen stoßt.

    ...mehr
  • 17.01.2021
    8 MB
    09:28
    Cover

    Empire of Sin Test

    Empire of Sin spielt in der 1920er Jahren und wir kommen als Mafia-Frischling nach Chicago, um die Stadt zu erobern. Dabei setzt das Spiel auf eine Mischung aus Städteaufbau und taktischen Rundenkämpfen. Wir wählen dafür zunächst einen aus 14 Gangsterbossen. Jeder von ihnen hat unterschiedliche Fähigkeiten. Nach und nach versuchen wir so die Stadt zu erobern, dabei können wir mit anderen Mafiabossen verhandeln, was jedoch wenig Sinn macht, da sie nie viele Ressourcen anbieten und das Kämpfen so immer lukrativer ist. Ab und an bekommen wir auch Nebenaufgaben, deren Einkünfte auch eher mau ausfallen. Bei den Kämpfen ist der XCOM-Einfluss klar erkennbar, mit Deckung, Halbdeckung und Trefferwahrscheinlichkeit. Unser Boss kämpft stets mit und leider macht er das Balancing ziemlich kaputt, denn er scheint übermächtig durch seine Trefferpunkte und die Fähigkeiten. Die Gegner KI ist auch ziemlich dumm und trifft merkwürdige Entscheidungen. Die Umgebungen gleichen sich und es schleicht sich schnell Repetition ein, hinzu kommen die unübersichtlichen Menüs. Alles in allem hatte das Spiel viel Potenzial, verschenkt dies aber durch die Umsetzung.

    ...mehr
  • 13.01.2021
    7 MB
    09:04
    Cover

    Nine Witches: Family Disruption Test

    Wie kann man Nine Witches kurz beschreiben? Ein skurriles Point and Click, welches nicht zu schwer ist, während des zweiten Weltkrieges spielt und Abwechslung mit Kämpfen bietet. Ich glaube das trifft es ganz gut. Ich war zuerst ziemlich überrascht als ich kämpfen musste, schließlich haben wir hier ein Point and Click Adventure, also rumlaufen, Pixel für Pixel untersuchen und kombinieren, aber kämpfen? Das war mir neu, aber sie bieten eine gelungene Abwechslung. Mir selber hat der Humor des Spiels wunderbar gefallen! Klar, Humor ist immer Ansichtssache, aber ich fand ihn hier sehr passend, vor allem wenn die Entwickler selber im Spiel vorkommen und sich eingestehen, dass ihnen keine Pointe eingefallen ist und selber auf den Plan treten. Wo ich mir allerdings mehr von erhofft hatte waren unsere beiden Charaktere. Wir spielen zwei Figuren, haben aber fast immer dieselben Zeilen, gerade wenn es um Gegenstände untersuchen geht, hätte ich mir gewünscht das die beiden da unterschiedlich reagieren, aber das wars auch schon. Ein wunderbares Adventure für zwischendurch.

    ...mehr
  • 12.01.2021
    49 MB
    58:46
    Cover

    GameFeature, das Magazin Level 196 - Jahresvorschau 2021

    Das Jahr 2021 hat eine Menge Titel bereits in Planung. Ob auch alles dieses Jahr kommt ist natürlich fraglich aber durchaus freuen wir auf uns auf Gran Turismo 7, God of War 2, Age of Empires 4, Hogawarts Legacy, FarCry 6, Horizon 2, Mass Effect Legendary Edition und vieles mehr...

    ...mehr
  • 27.12.2020
    35 MB
    42:38
    Cover

    GameFeature, das Magazin Level 195 - Jahresende

    Wir blicken noch einmal zurück auf das Spielejahr 2020! Welche Themen und Spiele haben uns bewegt und wovon waren wir eher weniger begeistert.

    ...mehr
  • 22.12.2020
    43 MB
    51:20
    Cover

    Cyberpunk 2077 Test

    Seit Jahren warten viele Gamer auf Cyberpunk 2077 und jetzt kann man sagen, endlich ist es erschienen...oder hätten wir vielleicht doch lieber noch ein wenig gewartet? Leider wird das Spiel für die Last-Gen-Konsolen in einem technisch schlechten Zustand veröffentlicht, weshalb ich die Hauptzeit dann doch auf der Next-Gen verbracht habe und hier gibt es auch ab und an Abstürze oder Bugs, aber für mich war das Spiel dennoch gut spielbar und die Welt hat mich einfach in ihren Bann gezogen. Es macht einfach riesig Spaß, mit unserem Charakter V durch die Open World von Night City zu streunern, denn an jeder Ecke wartet eine neue Quest oder ein Ereignis und selbst die Nebenquests sind so super geschrieben, dass es an das Niveau von Witcher erinnert. Der Sound ist einfach nur super passend, tolle Sprecher und ein genialer Soundtrack. Optisch ist Night City super bunt und abgedreht, was einfach gut ins dieses Setting passt. Es gibt natürlich ein paar Dinge, die ich schade fand, wie etwa, dass der wählbare Hintergrund von V kaum Auswirkungen hat, oder, dass man oft wie ein Clown rumläuft, weil die Klamotten mit den besten Stats irgendwie nie zusammen passen. Das Inventar ist auch ein wenig fummelig. Nichtsdestotrotz ist und bleibt die Welt und das Gameplay von Cyberpunk 2077 einfach einzigartig, speziell und mit viel Liebe zum Detail gestaltet und hat mir einige freudige Spielstunden beschert. Wer einen guten PC hat, sollte wohl auf diese Fassung zurückgreifen, da sie aktuell einfach die technisch beste ist.

    ...mehr
  • 22.12.2020
    9 MB
    09:27
    Cover

    Twin Mirror Test

    Twin Mirror ist der neueste Vertreter der beliebten Dontnod Adventures und komplett eigenständig. Es erscheint diesmal nicht wie gewohnt als einzelne Episoden, sondern ist ein vollständiges Spiel. Auch gibt es diesmal keine übernatürlichen Kräfte, sondern lediglich den inneren Monolog des Protagonisten Sam, in dem wir einige Entscheidungen treffen müssen. Nach dem Tod unseres Jugendfreundes Nick verschlägt es und zurück in unsere Heimatstadt Basswood, obwohl wir eigentlich niemals zurück kommen wollten, nachdem hier so einiges in der Vergangenheit schief gelaufen ist. Der innere Monolog ist dabei künstlerisch wertvoll gestaltet und man kann im ganzen Spiel viele Erinnerungen finden, die Sam in seinen sogenannten Gedankenpalast befördern. Besonders gut haben mir auch die Szenen gefallen, in denen wir Tathergänge rekonstruieren mussten, in dem wir Hinweise suchen und dann die zeitlich korrekte Reihenfolge nachstellen müssen. Die Spielzeit dieses Adventures ist mit 5-6 Stunden relativ kurz und auch der Wiederspielwert ist trotz verschiedener enden eher gering, aber ansonsten sollte sich jeder Fan von Solchen Adventures dieses einmal anschauen.

    ...mehr
  • 21.12.2020
    5 MB
    06:09
    Cover

    Destropolis Test

    Viel muss ich zu Destropolis nicht sagen, ein Top-Down-Shooter der keine großen Erklärungen braucht. Wir alleine gegen alles, oder mit bis zu zwei Freunden. Gelegentlich lassen unsere eckigen Gegner Waffen fallen wie Revolver, Sturmgewehr oder bis hin zum Gaußgewehr. Zusätzlich schalten wir immer wieder neue Fähigkeiten frei, mehr Munition, Schilde regenerieren sich oder die Welt wird langsamer und mit ganz viel Glück können wir sogar einen Luftangriff oder sogar einen Atomangriff starten. Und so doof es sich nun anhört, aber der Atomangriff ist schon ziemlich cool! Für ein paar Minuten kann es schon ziemlich Spaß machen, aber da es nur diesen einen Endlos-Modus gibt, ist die Langzeitmotivation nicht wirklich vorhanden.

    ...mehr
  • 16.12.2020
    14 MB
    17:09
    Cover

    Immortals Fenix Rising Test

    Wir sind echt positiv überrascht! Damals noch unter „Gods & Monsters“ bekannt, waren wir schon interessiert, aber was Ubisoft hier nun erschaffen hat ist wirklich super! Klar, die Parallelen zu Nintendos Breath of the Wild sind deutlich zu sehen, aber es ist nicht einfach nur eine Kopie. Die riesige, bunte und frei erkundbare Welt lädt einen dazu ein, stundenlang nur rumzulaufen und die zahlreichen Rätsel und Aufgaben zu finden und zu lösen. Seien es nun Rätsel, Wettrennen gegen die Zeit, Musikrätsel oder unsere Pfeile eine bestimmte Flugbahn fliegen lassen, es gibt viel zu tun. Die Kämpfe kommen natürlich auch nicht zu kurz, seien es hier die Standardkämpfe auf unseren Wegen der goldenen Insel oder Begegnungen mit mythischen Bossen. Es ist ebenfalls toll zu sehen, dass Immortals Fenyx Rising sehr gut auf die Switch gebracht wurde. So kann man die tolle Spielwelt auch unterwegs super geniesen. Wer immer noch nicht überzeugt ist, kann sich gerne die Demo über Google Stadia mal anschauen, das war für uns zumindest der Funke, der das Feuer für Immortals Fenyx Rising zum Lodern brachte.

    ...mehr
  • 16.12.2020
    7 MB
    09:09
    Cover

    Picklock Test

    Tja, was soll man dazu sagen? Nachdem unser Einbrecher schon am PC dafür gesorgt hat sein Geldkonto aufzubessern, so zieht es ihn nun auf die Switch. Und das Spiel passt gut zu unserem modernen Handheld. Eben auch um es unterwegs zu spielen. Die Grafik ist passend und die Steuerung schnell zu erlernen. Nur, dass manchmal scheinbar meine Befehle nicht übernommen werden nervt. Auch die für mich zu schnellen Kamerabewegungen beim Drehen und Zoomen der Umgebung stören. Dafür gibt es immer mehrere Möglichkeiten ein Level zu meistern. Leider gibt es davon nicht so viele, weshalb man mit dem Spiel recht schnell durch sein dürfte. Wen das nicht stört, und wer auf der Suche nach etwas Abwechslung ist, der sollte sich Picklock zu Gemüte führen. Es macht nämlich auch auf der Switch Spaß, und mit dem geringen Preis ist es eine Versuchung wert.

    ...mehr
  • 14.12.2020
    11 MB
    12:04
    Cover

    Sackboy A Big Adventure Test

    Schon bei seinem ersten Auftritt im Jahr 2008 konnte uns der kleine Sackboy, und natürlich auch das Sackgirl, begeistern. Die 2.5D Level und die vielen Möglichkeiten haben uns Stundenlang an die PS3 gefesselt. Nun kommt wieder eine neue Variante auf uns zu. Es gab ja schon Ableger wie z.B. Sackboy’s Prehistoric Moves und LittleBigPlanet Karting, und ohne dem typischen Play-Create-Share, also dem implementiertem Leveleditor, haben wir es diesmal mit einem reinen Jump’n’Run zu tun. Dafür aber das erste Mal in einer 3D Umgebung. Obwohl sich der Beginn in die Länge zieht, dominieren im späteren Verlauf die ganzen Vorzüge. Angefangen von der guten Steuerung, bis zu den tollen Leveln und natürlich den knuffigen Figuren und Charakteren. Auch die Optik und die Sounds und die Musik sind sehr gut. Was bei LBP aber immer schon gut war, war der Koop-Spielspaß. Der lässt auch diesmal jede Menge Familienunterhaltung zu. Lediglich der derzeit noch fehlende Online-Koop trübt den Multiplayer-Eindruck. Insgesamt macht aber auch dieser Titel so viel richtig, um Jump’n’Run Fans stundenlangen Spielspaß zu bieten. Und Sackboy7girl-Fans sollten sich das Spiel sowieso nicht entgehen lassen.

    ...mehr
  • 12.12.2020
    10 MB
    12:23
    Cover

    Hyrule Warriors - Zeit der Verheerung Test

    Nachdem mich 2014 bereits der erste Hyrule Warriors Teil sowohl von der Story als auch vom Umfang positiv überraschte, war ich sehr gespannt, wie sich der nun neue Teil “Zeit der Verheerung” schlagen wird. Schließlich soll dieser die Vorgeschichte von Breath of the Wild erzählen, ca. 100 Jahre bevor unser Lieblingsheld Link gegen die Verheerung Ganons kämpfen darf. Und auch hier wurde ich nicht enttäuscht: Spannende Kämpfe im Warriors Stil (sprich die ganze Karte voll mit Feinden) mit unterschiedlichen Figuren wie z.B die Recken aus dem Hauptspiel, viele Zwischensequenzen u.a. mit deutscher Synchro, die die Story vorantreiben, etliche Nebenaufgaben, Waffen, Krogs zum Sammeln und und und. Hyrule Warriors begeistert auf alle Ebenen wäre da nicht die etwas verwaschene Grafik im Dockmodus und die teilweise starken Slowdowns innerhalb der Gefechte. Da wir auch andere Warriors Games auf der Switch haben, hoffe ich hier, dass Omega Force dies noch via Patch nachbessern wird. Ebenfalls wie im ersten Teil ist es möglich via Couch-Koop zusammen mit einem anderen Spieler die Story zu spielen, eine schöne Sache! Alles in allem wurde ich als kleiner Warriors und Zelda Fan nicht enttäuscht und freue mich jedes mal wenn ich wieder in das Universum hinabtauchen darf um zusammen mit meinen Gefährten gegen die Verheerung zu kämpfen….

    ...mehr
  • 12.12.2020
    11 MB
    13:09
    Cover

    Yakuza 7 - Like a Dragon Test

    Nach 15 Jahren und etlichen Spielen der Reihe probieren die Entwickler von den Ryu Ga Gotoku Studios einen neuen Ansatz aus und bringen mit dem offiziellen siebten Teil der Yakuza Reihe Yakuza: Like a Dragon eine Mischung aus altbekannter Open World und Elementen aus Rollenspielen wie Persona 5 zusammen. Wo wir vorher die Story nur mit einem Charakter gespielt haben, haben wir aufgrund des rundenbasierenden Kampfsystems nun eine Party aus vier Mitgliedern. Die Kämpfe machen Laune, die Story wird sehr gut erzählt, überall in der Welt hat man Nebenaufgaben denen man optional nachgehen kann und auch das Jobsystem, jederzeit beim Arbeitsamt die Klasse zu wechseln, macht riesen Spaß. Auch muss ich den übertriebene Humor loben, z.B. wenn man mit einem Charakter der die Klasse Obdachloser hat die Tauben auf ihn hetzt. Das einzige Problem ist das Grinden der Joblevel, da neue Klassen wieder auf Stufe 1 anfangen und man diese separat pro Charakter erneut leveln muss. Auch manche Animationen in den Zwischensequenzen, gerade bei den Nebenaufgaben könnte man noch verbessern, sie stören aber nicht den Spielfluss. Sowohl Fans der Serie als auch Neulinge sollten dem Spiel eine Chance geben, Rollenspielfans sollten hier definitiv auf ihre Kosten kommen.

    ...mehr
  • 07.12.2020
    9 MB
    11:34
    Cover

    Call of Duty - Black Ops - Cold War Test

    Dankeschön Treyarch/Raven Software! Ihr habt tatsächlich die Call of Duty Reihe gerettet und ich hoffe, dass ihr weiterhin für die Solo Kampagne zuständig seid. Schon lange habe ich nicht mehr so mitgefiebert wie es bei Cold War war. Zum einen ist es ein unverbrauchtes Setting und dieses in eine Agentenstory zu verpacken ist verdammt nochmal genau richtig. Wenn so etwas noch als Mission Impossible oder ein neuer Bond wäre würde ich wahrscheinlich Luftsprünge machen. Doch warum sind die Levels und somit die Kampagne arg kurz. Immer wenn der Spaß am größten an der Solo Kampagne ist, hat man auch die Level bereits absolviert. Natürlich ist der Multiplayer eher aufgesetzt und kann sicherlich mit den vorherigen Call of Dutys mithalten, aber hey seitdem doch eh der kostenfreie Warzone Mode verfügbar ist muss ich das auch nicht. Vielmehr hat die Serie endlich mal eine gescheite Story Kampagne verdient und hey das habt ihr geschafft.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    10 MB
    12:56
    Cover

    Watch Dogs Legion Test

    Mit London bekommen wir in Watch Dogs Legion endlich einmal ein unverbrauchtes und spannendes Setting. Und die Open-World ist wirklich schön groß und lebendig. Diesmal ist es an uns, Dedsec und damit den Widerstand aufleben zu lassen, denn London wird von einem Überwachungsstaat unterdrückt. Dabei haben wir gleich mehrere Feinde, wie den Hacker Zero Day, den Militärkonzern Albion und den Verbrecher-Clan der Kelleys. Und wie angekündigt können wir wirklich jeden Menschen auf der Straße rekrutieren und in unser eigenes Hacker-Team aufnehmen, vom Bauarbeiter über den Polizisten bis hin zur Oma. Alle bringen dann einzigartige Fähigkeiten mit ins Spiel, welche es uns in den Missionen erlauben ganz verschiedene Wege auszuprobieren.Dabei kam mit die Arbeitsdrohne des Bauarbeiters doch etwas zu mächtig vor, denn mit ihr können wir überall hin fliegen. Die KI ist leider auch nicht besonders schlau, was das Spiel im Großen und ganzen relativ einfach wirken lässt. Dennoch hatte ich eine Menge Spaß damit, mit mein eigenes Team zusammenzustellen und die Story hat mich auch gefesselt.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    8 MB
    09:05
    Cover

    Just Dance 2021 Test

    Zusammenfassend könnte man über Just Dance wohl sagen: Same Procedure as last Year. Und das ist nicht unbedingt schlecht, denn das Gameplay war ja vorher schon gut. Dieses Jahr bekommen Fans des Tanzspiels 40 neue Songs, bei denen auch exotische Lieder und Kinderlieder für die jungen Spieler mit bei sind. Die Playlist an sich ist ziemlich gut und jeder wird etwas finden. Wem das noch nicht reicht, der bekommt mit Just Dance Unlimited, dem Abo-Dienst ca. 550 weitere Songs spendiert. Im Spiel ist ein kostenloser Probemonat bereits enthalten. Neben dem normalen Auswählen einzelner Songs gibt es noch einen Sweat-Modus zum Kalorien verbrennen, sowie einen Kids-Modus mit einfachen Regeln. Sammelobjekte und Herausforderungen für die erweiterte Motivation gibt es auch wieder, diese haben mich dazu bewegt, auch mal unbekannte Songs auszuprobieren. Insgesamt bekommt man also Altbekanntes aber in einer gewohnt guten Qualität.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    8 MB
    10:01
    Cover

    Jackbox Party Pack 7 Test

    Das Besondere an dieser jährlichen Party-Game-Collection ist, dass nur eine Person eine Version des Spiels benötigt, die anderen können bequem per Handy teilnehmen. Es reicht, sich über den Browser mit dem Code einzuwählen. Die Zusammensetzung der Spiele ist in dieser Sammlung durchwachsen. Quiplash 3 ist dabei das klare Highlight, hier muss man lustige Antworten geben oder Lückentexte füllen und die anderen stimmen ab, was am lustigsten war. Bei Blather ´Round muss man den anderen Hinweise zu einer Person, einem Ding oder Story geben, dabei darf man aber nur vage Hinweise aus dem Pool verwenden. The Devils and the Detail ist ein kooperatives Spiel, in dem man eine Dämonenfamilie spielt und kommunizieren muss, um Aufgaben gemeinsam zu erledigen. Dieses Spiel lässt sich nur gemeinsam mit Freunden spielen, da man miteinander reden muss. Champ'd Up ist ein Zeichenspiel, in dem jeder einen Champion zu einem Thema zeichnet und einen Kontrahenten für die anderen Spieler ohne dabei das Thema zu kennen. Dann wird wieder abgestimmt, welcher Champion zum Thema passt. Talking Points fand ich relativ komisch, hier muss man eine Art Präsentation halten zu Themen, die die anderen vorher festlegen und zufälligen Fotos, welche ein Assistent auswählt. Auch dieses Spiel funktioniert definitiv nur mit Freunden.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    7 MB
    08:41
    Cover

    Wallachia - Reign of Dracula Test

    Wallachia: Reign of Dracula ist ein schöner, aber leider auch ein schwerer Plattformer, der gerade für Retrospieler interessant sein dürfte. Die Story erinnert ein wenig an Castlevania gemischt mit dem Gameplay eines Contras, in dem wir von Level zu Level gehen, Power Ups sammeln und jede Menge Feinde wegschnetzeln. Während das Spiel mit einer guten Vertonung, gutem Soundtrack und schönem Retro Grafikstil punktet, ist es das frustrierende Gameplay, welches ein Problem wird. Zum einen ist das Spiel selbst auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad spätestens bei den Bossen in jedem Level noch zu schwer, wenn man es nicht schafft, perfekt den Angriffen auszuweichen. Außerdem ist es kaum möglich mit dem Bogen im Stehen korrekt zu zielen, was bei einigen Passagen dazu führt, dass man ständig in Gegner oder Projektile reinrennt. Schade, Fans von Contra oder ähnlichen Spielen im Retro Genre werden hier eher ihren Spaß haben….

    ...mehr
  • 04.12.2020
    6 MB
    07:51
    Cover

    die Sims 4 - Ab ins Schneeparadies Test

    Im neuen Addon werden wir in drei neuen Gebieten ins fiktive Japan entführt, genauer gesagt in ein Schneeparadies am Fuße eines Berges. Hier erwarten unsere Sims viele neue Aktivitäten, wie Skifahren, Snowboarden, oder auch Entspannung im Badehaus. Skifahren will natürlich gelernt sein, und so müssen unsere Sims am Übungshang anfangen, um immer besser zu werden. Besonders gefallen haben mir die neuen Lebensstile, welche durch das verhalten der Sims gebildet und beeinflusst werden. Diese wiederum haben Auswirkungen auf die Gefühle und Bedürfnisse des Sims. Gefühle sind auch eine neue Rubrik, man könnte sie beschreiben wie die Beziehung zu anderen Sims wahrgenommen wird, also ob man beispielsweise verliebt ist oder jemanden hasst. Gemeinsame Erlebnisse haben dabei Einfluss auf diese Gefühle. Insgesamt finde ich dieses Addon vom Inhalt her richtig toll, lediglich der happige Preis von ca. 40€ ist mal wieder eine Hausnummer.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    6 MB
    07:51
    Cover

    Pikmin 3 Deluxe Test

    Ich liebe einfach die kleinen quirligen Wuselwesen! Diesmal haben wir allerdings keinen neuen Teil, sondern den Switch-Port des Wii-U Spiels Pikmin 3. Wer dieses schon gespielt hat, wird hier wenig Neues bekommen, eine neue Bonus-Mission mit Olimar und natürlich der der Koop-Modus überzeugen jedoch. Jetzt können wir zu zweit auf die Reise mit unseren putzigen Astronauten auf einen fremden Planeten gehen. Die Story ist relativ kurz, aber es gibt einige Herausforderungen und eine Bonus-Mission, sowie sehr viel Obst zum sammeln auf dem Planeten. Wir müssen dabei die fünf unterschiedlichen Pikmin-Typen kombinieren, um Rätsel zu lösen, Gegner zu besiegen und die Früchte einzusammeln. Besonders spannend sind die Bosskämpfe. Ansonsten ist das Spiel Entspannung pur und sehr einfach und niedlich.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    9 MB
    11:00
    Cover

    Need for Speed: Hot Pursuit Remastered Test

    Ich kann mich noch gut erinnern, als ich bei meinem Arbeitskollegen auf der PS2 Need for Speed Hot Pursuit gezockt habe, auf einem riesigen Rückprojektions-TV. Ach was waren das für coole Stunden. Und diese Erlebnisse wollte ich natürlich mit dem Remaster neu aufleben lassen. Das gelang aber nicht völlig. Es gibt jetzt zwar Multiplayer, und das macht auch Spaß, aber anstatt den Singleplayer richtig aufzumotzen bekommt man eigentlich einen geschichtslosen Racer, der ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Das ist nichts Schlechtes, aber für meinen Lieblingstitel der NfS Reihe habe ich mir mehr vom Remaster erhofft. Die Rennen machen nach wie vor viel Spaß, und die Steuerung ist leicht zu erlernen, jedoch helfen auch die vielen unterschiedlichen Strecken und Rennvariationen nicht darüber hinweg, dass man mehr daraus machen hätte können. So wirkt das Ganze etwas lieblos. Für Fans von actionlastigen Rennen, und Spieler die Hot Pursuit noch nicht kennen ist dieses Spiel aber trotzdem einen Blick wert. Wer es schon damals gespielt hat, weiß wenigstens was ihn/sie erwartet.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    13 MB
    15:57
    Cover

    Assassin's Creed Valhalla Test

    Spätestens seit God of War wissen wir, dass es cool ist als Wikinger Videospielwelten zu erkunden. Auch im neuesten Assassin‘s Creed Teil macht es Spaß, es gibt aber auch einige Punkte die nicht so gut gefallen. Die Geschichte an sich ist ok, und auch die Welt weiß mit ihren tollen Schauplätzen zu gefallen. Der Siedlungsbau macht Spaß und unterstützt von einem coolen Soundtrack entdeckt man jede Menge Geheimnisse mit und rund um unseren Helden bzw. unsere Heldin. Aber warum hat man die netten Nebenmissionen mit den absolut langweiligen World Events getauscht, und warum sind selbst die höheren Schwierigkeitsgrade recht einfach? Auch das Fertigkeiten-/Fähigkeiten-System ist meiner Meinung nach für ein Action RPG zu überladen. Die Kämpfe hingegen laufen so ab wie man es sich erwartet, blutig. Wer also Britannien mit den Wikingern erkunden möchte sollte es sich nicht entgehen lassen. Denn trotz einiger Macken liefert Assassin’s Ceed Valhalla wieder jede Menge Spielspaß, und das für viele Stunden.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    14 MB
    16:08
    Cover

    Marvel's Spider-Man: Miles Morales Test

    Storytechnisch hat mich tatsächlich Miles Morales mehr gefesselt, als es noch beim Vorgänger mit Peter Parker der fall war. Vielleicht auch deswegen, weil der neue Charakter deutlich sympathischer wirkt und dieser sehr unverbraucht daher kommt. Auf der PS5 dürfen wir natürlich größere Sichtweite und schönere Effekte genießen. Dank Raytracing sind Spiegelungen nun sehr detailliert, auch wenn uns das im Spielgeschehen sicherlich nicht groß auffällt. Generell kann man auch problemlos zur PS4 Version greifen. Hier muss man sich allerdings auf einige längere Ladesequenzen gefasst machen. Miles Morales ist ein kompaktes und durchaus sehr lohnenswertes Action-Abenteuer, welches jedoch in der selben Spielwelt (New York) spielt, die wir bereits aus Spider-Man gut kennen. Aber auch hier kommt die Action nicht zu kurz und dank neuen Fähigkeiten wird das Spiel tatsächlich leichter. Denn auf Knopfdruck sich kurz unsichtbar zu machen ist schon recht hilfreich kann ich euch sagen.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    21 MB
    24:33
    Cover

    Demon Souls Test

    Ich hätte mir für mich kein besseres PS5-Launch-Spiel vorstellen können. Schon lange habe ich kein Spiel mehr so gesuchtet wie Demon's Souls. Das Spiel, welches das Souls-like Genre gründete. Es sieht super aus, hat stimmige Soundtracks und passende Soundeffekte und auch die Funktionen des DualSense Controllers sind gut gelungen, sei es nun die Vibration eines riesigen, schlagenden Herzens oder wenn wir den Bogen anspannen. Kleine, aber feine Details. Auch wenn wir ständig die Angst im Nacken saß, so war mein Entdeckerdrang umso größer. „Was erwartet mich hinter der nächsten Ecke?“ oder „ist hier ein Geheimnis?“. Es kam mir aber nicht ganz so schwer vor wie alle immer meinten, aber vielleicht liegt es daran, dass man sich die Heil-Items gut farmen konnte und ich so nie wirklich in Bedrängnis kam in dieser Hinsicht. In Bedrängnis hat mich dafür aber die Kamera gebracht, gerade in engen Räumen war sie ein ziemlicher Dorn im Auge. Aber ansonsten bin ich schon knapp 40 Std im Spiel und es werden wohl noch mehr …

    ...mehr
  • 04.12.2020
    40 MB
    48:39
    Cover

    GameFeature Talk 19 - PlayStation 5 erste Erfahrungen

    Die Playstation 5 ist unter besonderen Bedingungen endlich im Handel verfügbar. Doch nicht jeder kommt derzeit in den Genuss. Wir wollen einmal euch von den ersten Spielstunden berichten. Mit dabei Robin, Dennis und Sebastian

    ...mehr
  • 04.12.2020
    10 MB
    12:33
    Cover

    Oceanhorn 2 - Knights of the Lost Realm Test

    Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm, das tausend Jahre vor den Ereignissen des ersten Kapitels stattfindet, nimmt dich mit auf eine magische Reise durch die sagenhafte Welt von Gaia. Ein junger Ritter steht vor einer unmöglichen Herausforderung, denn Hexenmeister Mesmeroth ist mit der furchteinflößenden dunklen Armee zurückgekehrt. Wird unser Held es schaffen, die Owrus, das Kiemenvolk und die Menschen in einem Kampf um das Schicksal der Welt zu vereinen?

    ...mehr
  • 04.12.2020
    8 MB
    09:44
    Cover

    Cardpocalypse Test

    Schließe Freundschaften, spiele Karten, ändere die Regeln, werde ein Mega Mutant Power Pets Meister und versuche die Welt in diesem Einzelspieler-Rollenspiel über die Kindheit in den 90ern zu retten. An ihrem ersten Tag an der Dudsdale Elementary wird durch ein Versehen der 10-jährigen Jess das beliebteste Sammelkartenspiel für jedermann verboten und zwingt die Kinder dazu, ihre Kartenkämpfe heimlich fortzuführen. Die Dinge werden problematisch, als die Mutanten aus dem Spiel in die reale Welt eindringen, und es liegt an Jess und ihren Freunden, diese zu stoppen.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    13 MB
    16:26
    Cover

    Solasta: Crown of the Magister Test

    Aus der Feder langjähriger Fans von Pen-&-Paper-Rollenspielen kommt Solasta: Crown of the Magister. Die authentische Spielerfahrung von Pen-&-Paper-Rollenspielen, jetzt auch für PC!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    7 MB
    09:01
    Cover

    Ghostrunner Test

    Ghostrunner ist ein Hardcore-FPP-Slasher voller blitzschneller Action in einer düsteren Cyberpunk-Megastruktur. Erklimme den Dharma-Turm – die letzte Bastion der Menschheit, die nach der Apokalypse noch übrig ist. Begib dich nach oben, stelle dich dem tyrannischen Schlüsselmeister und räche dich.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    5 MB
    06:49
    Cover

    Tombstar Vorschau

    "Reisende, die in diese Gegenden wandern, kehren nicht zurück. Das ganze Sternensystem ist ein Grabstern" - Captain Jack Galloway An den Rändern der Galaxis hat die Grimheart -Bande jeden friedlichen Siedler vertrieben und das gesamte Sternensystem für sich beansprucht. Die Bemühungen, sie zu vertreiben, sind bisher gescheitert. Als Teil einer eklektischen Gruppe von Revolverhelden ist es Ihre Aufgabe, diese Verbrecher vor Gericht zu bringen, sowohl für ihre Verbrechen gegen die Galaxie als auch für Ihre persönliche Rache.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    11 MB
    13:38
    Cover

    Dirt 5 Test

    DIRT 5 ist pures Adrenalin auf 70 Routen, 10 Locations und 13 Fahrzeugklassen – um sich in der DIRT-Serie zu beweisen, müssen Spieler Rallye-Autos, Rock Bouncers, Buggys und weitere Flitzer gleichsam bei verschiedenen Bedingungen unter Kontrolle bekommen. Die Karriere wird von diversen bekannten Talenten und Ikonen vertont, beispielsweise Troy Baker und Nolan North, James Pumphrey und Nolan Sykes, beide von Donut Media sowie weiteren Cameos aus der Gaming- und Motorsport-Szene.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    1 MB
    02:13
    Cover

    Corona Update

    Bitte nehmt das Thema sehr ernst und befolgt die Anweisungen der Bundesregierung. Wir haben alle liebe Menschen um uns herum an denen wir nun denken sollten. Des Weiteren auch Personen, die sehr anfällig für diese Art des Viruses sind. Mir fallen bereits im näheren Umkreis hier einige Personen ein. Auch kann es euch persönlich betreffen und nicht so harmlos verlaufen wir viele von euch vielleicht denken.Daher möchte ich in Verantwortung für dieses Projektes euch mitteilen, haltet Abstand, tragt den Mund Nasenschutz und versucht Kontakte weitest gehenst einzuschränken. Nur wenn wir alle hier mithelfen können wir auch schnell wieder das Leben führen was wir gewohnt sind. Ich bedanke mich im Namen von GameFeature und wünsche euch da draußen viel Gesundheit und haltet durch.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    8 MB
    10:16
    Cover

    The Survivalists Test

    Die Insel lebt! Deine neu gefundene Heimat hat einen fortlaufenden Tag-/Nacht-Zyklus – erforsche sie und enthülle ihre Geheimnisse. Wenn du essen willst, wirst du die hier Tiere jagen müssen. Aber Vorsicht, sonst wirst du selbst zum Gejagten! Triff eine Reihe mythischer Gegner, die sich nicht unbedingt freuen werden, dich zu sehen. Erhalte Aufgaben von einem geheimnisvollen Fremden oder finde sie am Strand an Land gespült. Bereite dich auf die beschwerliche Reise in die prozedural erstellte Wildnis vor und schlage dich durch eine Reihe von Biomen. Hier ist jedes Abenteuer absolut einzigartig.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    15 MB
    18:19
    Cover

    FIFA 21 Test

    FIFA 21 belohnt dich in allen Spielfeldbereichen für deine Kreativität und deine Kontrolle. Mit den neuen dynamischen Angriffssystemen kannst du im intelligentesten FIFA-Gameplay aller Zeiten noch mehr Torchancen als je zuvor herausholen. Im intelligentesten FIFA-Gameplay aller Zeiten wirst du dank neuer Features für deine Kreativität und deine Kontrolle belohnt.

    ...mehr