Cover

#heiseshow (Audio)

Jede Woche Donnerstag live (Audio)

Alle Folgen

  • 25.02.2021
    49 MB
    58:46
    Cover

    Mythos IT-Forensik – Fakten und Fiktion

    Wie akkurat und wie spannend lässt sich Computerforensik in moderne Kriminalliteratur einbinden? Das besprechen wir live im Rahmen der secIT.

    ...mehr
  • 19.02.2021
    52 MB
    01:01:59
    Cover

    Netflix und Disney+ wachsen, Apple TV+ nicht – eine Streaming-Bilanz

    Die Pandemie bestimmt weiterhin unser Leben und wie erwartet haben Streaming-Dienste besonders profitiert. Aber nicht alle. Wir besprechen, wie es aussieht.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    57 MB
    01:08:02
    Cover

    Algorithmen mit Vorurteilen – wie fehlerhaft ist die Technik?

    Das Potenzial von Algorithmen oder KI gilt oft als enorm, Risiken seien klein. Wir besprechen, warum es parallel zu Erfolgsmeldungen auch so viel Kritik gibt.

    ...mehr
  • 05.02.2021
    44 MB
    52:51
    Cover

    Breitbandinternet für zuhause – was gibt es bei wem für wie viel?

    Auch wenn es nicht mehr Anbieter gibt, können wir aus immer mehr Angeboten für den Internetanschluss wählen. Worauf Sie achten sollten, besprechen wir.

    ...mehr
  • 28.01.2021
    57 MB
    01:08:24
    Cover

    Social Media verbannt Trump – eine Gefahr für die Meinungsfreiheit?

    Donald Trump fliegt kurz vor dem Ende seiner Amtszeit aus vielen sozialen Netzen. Wie gefährlich das ist, besprechen wir live

    ...mehr
  • 21.01.2021
    41 MB
    48:31
    Cover

    Chipmangel – warum gibt es nicht genug Nachschub und wie lange noch?

    Während die Wirtschaft nach dem teilweise katastrophalen Pandemiejahr 2020 zuletzt wieder vielerorts angezogen hat, bremst nun ein Chipmangel mehrere Industrien aus. Bei den Chipherstellern AMD und Nvidia geht man auch nicht davon aus, dass der in der ersten Jahreshälfte behoben wird. In Deutschland war zuletzt beispielsweise die Autoindustrie besonders betroffen, erste Hersteller mussten Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken, weil Lieferengpässe die Produktion ausbremsen. Bei Grafikkarten hält die Problematik schon länger an. Über die Gründe und die weiteren Erwartungen sprechen wir in einer neuen Ausgabe unserer #heiseshow.Woran genau mangelt es denn aktuell? Was wissen wir, welche Gerüchte gibt es? Wer ist wie stark betroffen und wann ist Besserung in Sicht? Ist nur die Pandemie Schuld oder gibt es auch andere Gründe? Sorgt der Mangel etwa bei Grafikkarten lediglich dafür, dass diese teurer werden, oder sind die betroffenen Komponenten einfach gar nicht verfügbar? Was wird gegen den Mangel getan und wie schnell kann das auch Früchte tragen?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – besprechen Jürgen Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) mit c't-Redakteur Christof Windeck und Mark Mantel von heise online in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr.Alternativ wird der Stream auch auf Twitch.tv/heiseonline gesendet.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Rund um den Globus verlassen sich Unternehmen und Organisationen auf die Technologie, die Services und die Forschung von Rapid7, um ihre IT-Sicherheit zu optimieren. Unsere Insight-Cloud schafft Transparenz und kombiniert Analytik mit Automatisierung, um die Komplexität der Security deutlich zu reduzieren. So hilft sie den Sicherheitsteams, Schwachstellen zu reduzieren, bösartiges Verhalten zu überwachen, Angriffe zu untersuchen und zu beenden sowie Routineaufgaben zu automatisieren. Erfahren Sie mehr unter www.rapid7.com.=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 14.01.2021
    47 MB
    56:11
    Cover

    Unzureichende Lernplattformen – wo hakt es?

    Mebis, Moodle, Lernsax, iServ und andere Lernplattformen sind momentan nur eingeschränkt einsatzfähig. Was hier schief läuft, besprechen wir.

    ...mehr
  • 07.01.2021
    44 MB
    52:37
    Cover

    Cyberattacke über SolarWinds – wie angreifbar sind wir?

    Wieder sorgt ein massiver Cyberangriff für Aufsehen. Was wir über die Attacke wissen und wie unterschätzt das Einfallstor war, besprechen wir.

    ...mehr
  • 18.12.2020
    69 MB
    01:22:50
    Cover

    2020 – was hat dich bloß so ruiniert? Der Jahresrückblick

    "Die Sterne" sangen schon vor einigen Jahren "Was hat Dich bloß so ruiniert?" und das Jahr 2020 eignet sich sehr dafür, sehr viel zu beklagen. Das Coronavirus hat die Dringlichkeit der Digitalisierung und des Infrastrukturausbaus, den Mangel an Digitalität, noch einmal deutlich gezeigt. Wenn es aber nicht gerade um Corona ging, waren auch andere Nachrichten spannend.Tesla baut ein Werk in Deutschland, 5G ist da, das Projekt Gaia-X nimmt Fahrt auf, große Industrieländer kämpfen um Deutungshoheiten und auch Einflussbereiche, in dem sie Technik nutzen, Technik verbieten und auch kleinere Scharmützel um Apps führen. Bürgerrechte und sichere Verschlüsselung wurden erneut unter Druck gesetzt. Die Klimaerhitzung hat keine Pause gemacht und die deutsche Autoindustrie ringt um ihren Fortbestand.Welche Entwicklungen hat das Jahr 2020 beschleunigt, welche gebremst? Was waren außergewöhnliche Ereignisse? Wie wird es vermutlich 2021 weitergehen?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – besprechen Jürgen Kuri (@jkuri), Kristina Beer (@bee_k_bee), Martin Holland (@fingolas) und Johannes Börnsen in einer neuen Folge der #heiseshow.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Cyber-KI von Darktrace versteht das 'normal' für Ihre digitale Umgebung und erkennt und reagiert auf anomales Verhalten, das auf eine Cyber-Bedrohung hindeutet. Ohne sich auf Regeln und Signaturen zu verlassen, wehrt die selbstlernende Technologie neuartige und fortgeschrittene Angriffe über E-Mail, Cloud, SaaS, industrielle Systeme und traditionelle Netzwerke ab. Cyber-KI wird heute von über 4.000 Organisationen genutzt. Infos unter darktrace.com/de/email === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 10.12.2020
    46 MB
    54:32
    Cover

    Faltbare Smartphones und neue Flaggschiffe – welche lohnen sich?

    Die Entwicklungen auf dem Smartphone-Markt scheinen auf den ersten Blick ausgereizt zu sein, Geräte mit faltbaren Displays – auch Foldables genannt – versprechen allerdings doch wieder ganz neue Möglichkeiten. Mehr Anbieter versuchen sich an dieser Geräteklasse und überraschen mit neuen Designs.Bei den eher klassischen Smartphone-Linien gibt es zudem neue Flaggschiffe. Gilt hier weiterhin, was sich schon in den vergangenen Jahren zeigte? Noch ein bisschen schneller, noch ein bisschen bessere Fotos, noch etwas einfacher in der Bedienung?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – besprechen Jürgen Kuri (@jkuri) und Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Jörg Wirtgen (@jockel70) aus dem Mobil-Ressort der c't in einer neuen Folge der #heiseshow, live ab 12 Uhr.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Diese Folge wird Ihnen präsentiert von EY. "Building a better working world". So lautet der Anspruch von EY. Infos unter www.de.ey.com/digitalmovement=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 03.12.2020
    45 MB
    53:49
    Cover

    Einblicke ins Konto – welcher Dienst will welche Zugriffe? | #heiseshow

    Die Schufa ist neugierig und will nun Kontoumsätze ansehen – kaufen wir online, erlauben wir manchen Dienstleistern aber schon jetzt weitreichende Einblicke.

    ...mehr
  • 02.12.2020
    69 MB
    01:23:07
    Cover

    Wenn Maschinen philosophieren – wo bleibt da der Mensch? | #heiseshow

    Der KI-Textgenerator GPT-3 kann erstaunlich selbstreflektierte philosophische Texte verfassen. Überholt die Maschine uns Menschen in unserer Paradedisziplin?

    ...mehr
  • 26.11.2020
    42 MB
    50:07
    Cover

    Neues Urheberrecht – Upload-Filter und Verbot von Schnipsel-Nutzung? | #heiseshow

    Die CDU hat sich bei den Verhandlungen des neuen EU-Urheberrechts nicht mit Ruhm bekleckert und auch jetzt müssen die Handlungen der Regierungspartei mit einem großen Fragezeichen versehen werden. Die vollmundigen Versprechen, dass es (in Deutschland) keine Upload-Filter geben werde, wurden schnell von der Realität eingeholt. Expert:innen hatten ohnehin davor gewarnt, dass auch Wortklauberei nicht davon ablenken kann, dass weniger verdächtige Formulierungen schlussendlich auf Upload-Filter hinauslaufen.Die Rechnung wurde aber wohl auch ohne den Wirt gemacht. Der Europäische Gerichtshof könnte die Richtlinie im kommenden Jahr ohnehin wieder kippen, wenn diese Upload-Filter verpflichtend machen würde.Ein größerer Streit ist nun zudem noch einmal um Snippets ausgebrochen – die kurze Wiedergaben von Werken. Zum Teil laufen Künstler Sturm gegen freie Inhalte-Schnipsel. Bands betrachten die Snippets beispielsweise ganz anders als Influencer:innen.Was Künstlerinnen und Künstler, Interessenverbände und Regierungsparteien hier genau diskutieren, wollen wir uns genauer ansehen. Welche Lösungen werden von CDU und SPD vorgeschlagen? Wie soll die Lizenzierung von Werken vorgenommen werden? Wie positionieren sich die Online-Plattformen? Was verlangen Interessenverbände? Welches Urheberrecht werden wir erhalten?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – besprechen Martin Holland (@fingolas) und Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Julia Reda (@senficon), der ehemaligen Europaabgeordneten der Piraten und jetzt unter anderem Leiterin des Projekts control © bei der Gesellschaft für Freiheitsrechte, in einer neuen Folge der #heiseshow.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Die Cyber-KI von Darktrace versteht das 'normal' für Ihre digitale Umgebung und erkennt und reagiert auf anomales Verhalten, das auf eine Cyber-Bedrohung hindeutet. Ohne sich auf Regeln und Signaturen zu verlassen, wehrt die selbstlernende Technologie neuartige und fortgeschrittene Angriffe über E-Mail, Cloud, SaaS, industrielle Systeme und traditionelle Netzwerke ab. Cyber-KI wird heute von über 4.000 Organisationen genutzt. Infos unter darktrace.com/de/email=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 25.11.2020
    62 MB
    01:13:29
    Cover

    Digitalisierung der Schulen – was hat Corona nun verändert? | #heiseshow

    Die Corona-Pandemie soll die Digitalisierung generell beschleunigt haben – aber ist das auch im Bildungssektor passiert? Innerhalb der ersten Phase der Pandemie wurden die Schulen flächendeckend geschlossen. Nur wenige konnten Unterricht überhaupt sofort digital anbieten. Und spätere Homeschooling-Modelle verpflichteten vor allem die Eltern als Hilfslehrende einzuspringen. Viele Schulen mussten schnell kreativ werden und eigene Lösungen aus dem Boden stampfen.Aufgrund dieser eher ernüchternden Erfahrungen wurde von Seiten der Bundes- und Landespolitik viel versprochen – man arbeite an Konzepten, die ein sicheres Unterrichten trotz Pandemie auch im Schuljahr 2020/2021 möglich machen sollten. Fördertöpfe wurden aufgestockt und teilweise Soft- und Hardware angeschafft.Wie sieht nun aber der Alltag in den Schulen aus? Wie viel Digitalisierung ist in den Klassenzimmern angekommen? Welche Unterstützungen, Weiterbildungen und welche Ausrüstung haben Lehrende und Schülerinnen und Schüler erhalten? Ist das Unterrichten während der Pandemie sicherer geworden? Und wie kann Hybridunterricht oder ein echter Fernunterricht mittlerweile aussehen? Was ist möglich, was sollte jetzt längst möglich sein?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – besprechen Kristina Beer (@bee_k_bee) und c't-Redakteurin Dorothee Wiegand mit Lehrer Jako Erchinger, der auch am Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung tätig ist, und dem Laatzener Lehrer Tim Hoffmann live um – ausnahmsweise – 13 Uhr in einer neuen Folge der #heiseshow.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Die Cyber-KI von Darktrace versteht das 'normal' für Ihre digitale Umgebung und erkennt und reagiert auf anomales Verhalten, das auf eine Cyber-Bedrohung hindeutet. Ohne sich auf Regeln und Signaturen zu verlassen, wehrt die selbstlernende Technologie neuartige und fortgeschrittene Angriffe über E-Mail, Cloud, SaaS, industrielle Systeme und traditionelle Netzwerke ab. Cyber-KI wird heute von über 4.000 Organisationen genutzt. Infos unter darktrace.com/de/email=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 25.11.2020
    47 MB
    55:37
    Cover

    Der nächste Angriff - warum wir sichere Verschlüsselung brauchen | #heiseshow

    Wieder kommt aus der Politik der Ruf nach einer Möglichkeit, sichere Verschlüsselung brechen zu können. Wir geben einen Überblick, warum das ein Irrweg bleibt.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    45 MB
    54:20
    Cover

    Analogfotografie – alte Technik neu entdeckt | #heiseshow

    Retro-Trends gibt es immer wieder. Die Analogfotografie war nie ganz weg und erobert neue Zielgruppen. Was die Technik heute bietet, besprechen wir um 12 Uhr."Früher war alles besser" lassen von der Gegenwart Frustrierte gerne hören. Oft hört man diesen Satz auch, wenn es um die Fotografie geht. Der Charme der analogen Fotografie wird häufig beschworen. Richtig ist: Die Analogfotografie ist von der digitalen Fotografie längst nicht hinweggefegt worden und wird von einigen Menschen und Firmen weiterhin gepflegt – und zum Teil auch mit neuen Produkten einer sehr jungen Zielgruppe näher gebracht.Wir möchten in einer neuen heiseshow besprechen, wo die analoge Fotografie heute zu verorten ist. Wer nutzt sie und wie kann man einen Zugang zur Analogfotografie finden? Welche Ausprägungen gibt es – und mit welchen Kameras oder Produkt-Systemen tritt diese Technik noch auf? Und wo mündet das Analoge wieder im Digitalen? Wie können Digitalfotografen auf analoge Technik setzen?=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Die Cyber-KI von Darktrace versteht das 'normal' für Ihre digitale Umgebung und erkennt und reagiert auf anomales Verhalten, das auf eine Cyber-Bedrohung hindeutet. Ohne sich auf Regeln und Signaturen zu verlassen, wehrt die selbstlernende Technologie neuartige und fortgeschrittene Angriffe über E-Mail, Cloud, SaaS, industrielle Systeme und traditionelle Netzwerke ab. Cyber-KI wird heute von über 4.000 Organisationen genutzt. Infos unter https://www.darktrace.com/de/email === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    71 MB
    01:24:33
    Cover

    Trump oder Biden - was die US-Wahl für uns bedeutet | #heiseshow EXTRA

    Die Vereinigten Staaten wählen einen neuen Präsidenten und die Welt schaut zu. Wir besprechen, wie der Wahlkampf im Netz lief und was nun auf uns zukommt.Die US-Bürger wählen einen neuen Präsidenten in der wohl wichtigsten US-Präsidentschaftswahl seit langem. Viele Dutzend Millionen haben angesichts der Corona-Pandemie ihre Stimme bereits abgegeben, viele Dutzend Millionen weitere werden dies am Dienstag tun. Einmal mehr wurde vorab vor Cyberangriffen gewarnt, aber auch vor Desinformationskampagnen, mit denen die Entscheidung beeinflusst werden könnte. Die sozialen Netzwerke und die Medien geben an, aus den Geschehnissen 2016 gelernt zu haben und eine erste Bilanz lässt sich bereits ziehen. Gleichzeitig ist es zwar eine Richtungswahl, aber selbst bei einem Wahlsieg der Demokraten wird sich die Politik der Vereinigten Staaten nicht um 180 Grad wenden, beispielsweise in Bezug auf China.In der zweiten Abendfolge unserer #heiseshow sprechen wir deshalb über den Vorlauf zur US-Wahl und was uns in den kommenden Stunden und Tagen erwartet. Welche Bedeutung hat die US-Wahl für uns und warum? Wie wird eigentlich gewählt? Was haben Twitter, Facebook & Co. 2020 anders gemacht als 2016? Wie wird das bewertet und welche Probleme gibt es noch? Was kommt auf die US-Technikbranche zu, die zwischen den Fronten zu stehen scheint? Was lässt sich daraus für Europa und Deutschland lernen? Was würde ein Wahlsieg Trumps bedeuten, was würde Joe Biden ändern – und was nicht? Wie schnell ließe sich der angerichtete Schaden reparieren? Und natürlich, wer wird es denn nun?=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören kann. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Jeden Monat kommen etwa 40 neue "Blinks" hinzu. Für alle, die nach den Blinks tiefer ins Thema einsteigen wollen, gibt es nun auch Hörbücher in voller Länge. Zuschauer der #heiseshow erhalten einen 25-%-Rabatt auf das Jahresabo "Blinkist Premium" über den Link https://www.blinkist.de/heiseshow. Blinkist kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    47 MB
    56:45
    Cover

    Dem Corona-Blues entkommen – online spielen, treffen, verreisen | #heiseshow

    Wir werden wieder angehalten, uns weniger persönlich zu treffen. Virtuell können wir trotzdem etwas unternehmen. Was und wie, besprechen wir live um 12 Uhr.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    59 MB
    01:10:34
    Cover

    Starlink & Co. - Abschied vom Sternenhimmel nur für Internetzugang? | #heiseshow

    Zehntausende Satelliten sollen die Erde mit Internet versorgen. Der ungetrübte Blick auf den Sternenhimmel könnte dem zum Opfer fallen. Darüber sprechen wir.Für SpaceX sind Raketenstarts längst nichts Besonderes mehr: So startete das US-Raumfahrtunternehmen vergangenen Sonntag 60 eigene Satelliten ins All und am Mittwoch schon die nächsten 60. Diese Routine und diese Geschwindigkeit sind aber auch nötig, will das Unternehmen von Elon Musk doch ein bisher beispielloses Satellitennetz aufbauen. Mehrere Tausend und später mehrere Zehntausend Satelliten sollen Starlink aufspannen und die abgelegensten Orte der Welt mit einem Internetzugang versorgen.Klang das noch vor wenigen Jahren nicht sehr realistisch, sieht das inzwischen anders aus. SpaceX hat fast 900 Satelliten gestartet, Nachahmer wie OneWeb und Amazon wollen mit eigenen Angeboten nachziehen. Derweil wachen Astronomen und Sternengucker auf, sie äußern immer lauter ihre Sorgen, dass der Nachthimmel bald zu voll wird. Darüber sprechen wir in einer neuen #heiseshow.Was genau planen SpaceX & Co. und für wen? Wie ist der Zeitplan, wie der Stand der Dinge? Wie nützlich wird das Satelliteninternet und braucht es wirklich einmal mehrere Netze? Wie lautet die Kritik der Astronomen? Was bedeuten die Satellitenmengen für die Astronomie, welche Disziplinen sind betroffen? Wie hat SpaceX auf den Widerspruch reagiert, was kann das Unternehmen ändern? Welche Gefahren ergeben sich im Orbit durch die stark wachsende Zahl an Satelliten? Was unternimmt SpaceX gegen Weltraummüll?--- Sponsorenhinweis Die Cyber-KI von Darktrace versteht das 'normal' für Ihre digitale Umgebung und erkennt und reagiert auf anomales Verhalten, das auf eine Cyber-Bedrohung hindeutet. Ohne sich auf Regeln und Signaturen zu verlassen, wehrt die selbstlernende Technologie neuartige und fortgeschrittene Angriffe über E-Mail, Cloud, SaaS, industrielle Systeme und traditionelle Netzwerke ab. Cyber-KI wird heute von über 4.000 Organisationen genutzt. Infos unter darktrace.com/de/email --- Ende Sponsorenhinweis

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    47:30
    Cover

    AMD vs. Intel auch bei Notebooks - leicht, ausdauernd, mehr Leistung | #heiseshow

    Nach AMDs neuen Mobilprozessoren hat Intel nachgelegt: Die nächste Laptop-Generation ist bereit. Was die ausmacht und worauf man achten sollte, besprechen wir.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    46 MB
    54:40
    Cover

    PSD2 – was ändert sich 2021 im Online-Handel? | #heiseshow

    Online-Händler müssen bald PSD2 umsetzen – was bedeutet das genau? Das besprechen wir in einer neuen heiseshow.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    54 MB
    01:04:57
    Cover

    Linux auf dem Desktop - kommt nun der Durchbruch? | #heiseshow

    Linux wird wichtiger und wichtiger, einmal mehr wird nun ein Siegeszug prognostiziert. Aber wie wahrscheinlich ist das und was passiert aktuell überhaupt?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    50 MB
    59:24
    Cover

    Privacy Shield ist Geschichte – was passiert nun mit unseren Daten? | #heiseshow

    Das Privacy Shield wurde im Sommer für nichtig erklärt. Was hat sich dadurch verändert und wird sich noch ändern? Das besprechen wir in einer neuen heiseshow.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    41 MB
    49:27
    Cover

    Xbox Series X/S & Playstation 5 – was die Konsolengeneration bringt | #heiseshow

    Pünktlich vor Weihnachten bringen Microsoft und Sony ihre neuen Spielekonsolen auf den Markt. Was das für den Markt der Videospiele bringt, besprechen wir.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    59:05
    Cover

    Herbstfotografie – anspruchsvolle Lichtverhältnisse beherrschen | #heiseshow

    Der Herbst lockt mit vielen Farben und stärker wechselnden Lichtverhältnissen. Wie Fotografie auch im Herbst gelingen kann, besprechen wir mit den Experten der c't Fotografie live um 12 Uhr in der #heiseshow.Es regnet, Nebel hängt in den Baumwipfeln, verfärbtes Laub liegt zwischen Kieseln im Rinnstein, Äpfel, Kürbisse, Nüsse und Beeren locken mit satten Farben. Kommt ein typischer Herbst, können Menschen sehr stimmungsvolle Fotos machen. Da der Herbst aber sehr wechselhafte Lichtverhältnisse mit sich bringen kann, will auch hierfür die Kamera mit einigen Kniffen angepasst werden.Welche besonderen Wetter- und Lichtverhältnisse können im Herbst gut für Fotos genutzt werden und welche Kameraeinstellungen sind dafür zu empfehlen? Wie läßt sich mit schwächeren oder sehr starken Kontrasten umgehen oder ein Sonnenstern ins Bild bringen? Wo verbergen sich spannende Herbstmotive? Und wie helfen Apps, sich gezielt auf Motive und Wetterstimmungen vorzubereiten?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – wird Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Sophia Zimmermann von c't Fotografie und Landschaftsfotograf Nicolas Alexander Otto (bei Instagram zu finden unter @nicolasalexanderotto) am Donnerstag um 12 Uhr live in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Matrix42 mit Hauptsitz in Frankfurt am Main unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren und sicherer zu machen. Die Software-Lösungen des Unternehmens verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen. Infos unter https://www.matrix42.com/de/heiseshow/ === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    38 MB
    45:36
    Cover

    Kaputte Windows 10 Updates – wie am besten reagieren? | #heiseshow

    Microsofts Update-Qualität für Windows 10 wird seit einigen Monaten deutlich bemängelt. Fehler schleichen sich über Updates ins System und machen eine weitere Nutzung teilweise unmöglich. Zwar hat Windows 10 eine integrierte Problembehandlung, die bei der Deinstallation von kaputten Updates helfen kann, aber auch diese funktioniert nicht immer fehlerfrei oder liefert zwar eine Analyse, aber keine Lösung.In einer neuen heiseshow wollen wir besprechen, wie sich Updates am sichersten entfernen lassen und wie mit zukünftigen Updates umgegangen werden kann, um nicht ununterbrochen mit fehlerhaften Updates ringen zu müssen. Wir wollen uns aber auch mit der Frage beschäftigen, warum es gehäuft zu Fehlern kommt.Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Martin Holland (@fingolas) und Kristina Beer (@bee_k_bee) mit Jan Schüßler von c't am Donnerstag um 12 Uhr live in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    43:26
    Cover

    GeForce RTX 3000 - kann Nvidia die Leistungsversprechen erfüllen? | #heiseshow

    Die Specs der RTX-3000-Baureihe versprechen viel Leistung – aber wie plausibel sind Nvidias Ankündigungen? Das besprechen wir live um 12 Uhr in der #heiseshow.Nvidias Grafikkartenbaureihe GeForce RTX 3000 alias Ampere verspricht deutliche Leistungsverbesserungen gegenüber der 2000er-Reihe. Nvidia nennt Architekturverbesserungen mit verdoppeltem FP32-Durchsatz – ein für 3D-Spiele wichtiges Datenformat. Real soll das neue Topmodell GeForce RTX 3090 dagegen bis zu 50 Prozent höhere Bildraten erreichen als die Titan RTX (Turing).Ist die Verdoppelung der FP32-Rechenleistung plausibel? Was ist von den Grafikkarten konkret zu erwarten? Für welche Spiele ist diese Leistungssteigerung besonders erfreulich? Und wie lässt Nvidia die Grafikchips bei Samsung fertigen? Wo liegt der Unterschied zu AMD? Nvidia nennt eine 90 Prozent höhere Effizienz verglichen mit RTX 2000. Kommt das hin?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – wird Martin Holland (@fingolas) mit Mark Mantel von heise online und Carsten Spille von c't am Donnerstag um 12 Uhr live in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Intel ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Weitere Informationen finden Sie bei Intel unter https://heise.de/s/KznD === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    40:50
    Cover

    Smarte Geldscheine – bleibt uns so das Bargeld erhalten? | #heiseshow

    Auch wenn gerade in der Coronavirus-Pandemie die Nutzung von Bargeld eher misstrauisch beäugt wird, ist Bargeld immer noch ein beliebtes Zahlungsmittel. Und auch Notebanken wollen momentan (noch) keinen Abschied vom Bargeld nehmen. Allerdings muss Bargeld gut vor Fälschungsversuchen abgesichert werden, heißt es. Als nächste Evolutionsstufe des Bargelds werden "Smarte Scheine" angesehen. Forscher:innen experimentieren mit den verschiedensten Stoffen und Techniken, um das Bargeld einerseits besser prüfbar zu machen und dadurch andererseits das anonyme Bezahlen nicht zu gefährden.Mit welchen Techniken für smarte Geldscheine wird experimentiert? Wie anspruchsvoll sind die Verfahren? Wie wird sich das Einkaufen mit smarten Scheinen verändern? Wie anonym wäre das Bezahlen mit smarten Scheinen wirklich noch?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Kristina Beer (@bee_k_bee) und Jürgen Kuri (@jkuri) mit Arne Grävemeyer von c't in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Intel ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Weitere Informationen finden Sie bei Intel.=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    39 MB
    46:18
    Cover

    Der Fortnite Streit – Angriff auf die App Stores | #heiseshow

    In den App Stores von Apple und Google gelten klare Regeln für die Vergütung von App-Entwicklern. Die beiden IT-Riesen verdienen kräftig mit, wenn in den Stores eingekauft wird – es werden in der Regel 30 Prozent der Einkünfte einbehalten. Der Spieleentwickler Epic Games hat sich nun gegen diese App-Store-Regeln gestellt und eine eigene Bezahlschnittstelle in das Spiel Fortnite eingefügt. Das wollen sich aber weder Apple noch Google gefallen lassen. Sie pochen auf die weitere Nutzung der Store-eigenen Bezahlssysteme und haben Fortnite zunächst aus den Stores entfernt.Da Epic Games auf die Gegenwehr von Apple recht schnell mit einigen rechtlichen Schritten reagiert hat, kann davon ausgegangen werden, dass sich der Spielehersteller im Klaren darüber war, was sein Vorgehen auslösen könnte. Der Streit begrenzt sich auch nicht nur auf Epic Games vs. Apple und Google. Auch andere Entwickler und Software-Anbieter schalten sich nun ein.Was bedeutet dieser Streit für die Branche? Welche Änderungen wünschen sich App-Entwickler? Wer mischt in den Streitereien mit? Wie wehren sich die großen App-Store-Eigentümer Apple und Google?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Kristina Beer (@bee_k_bee) und Martin Holland (@fingolas) mit Daniel Herbig von heise online und Holger Zelder von Mac & i in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.Alternativ wird der Stream auch auf Twitch.tv/heiseonline gesendet.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Intel ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter www.intel.de=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===Fragen an die Moderatoren und Gäste können während der Sendung im Youtube-Chat, in unserem Twitch-Kanal (twitch.tv/heiseonline), per Mail, im heise-Forum, bei Facebook oder auf Twitter (Hashtag #heiseshow) gestellt werden.Fragen und Kommentare, die nicht während der Live-Sendung an uns gesendet werden, notieren wir uns. Wir versuchen, diese in die aktuelle Sendung einzubinden. Auch sind Themenvorschläge für die nächste Ausgabe zwischen den Sendungen jederzeit willkommen.Jede Woche liveDie #heiseshow wird jeden Donnerstag um 12 Uhr live auf heise online gestreamt. Das Moderatoren-Team bestehend aus Kristina Beer (@bee_k_bee), Martin Holland (@fingolas) und Jürgen Kuri (@jkuri) leitet im Wechsel die auf rund 30 Minuten angelegte Talkshow, in der mit Kolleginnen und Kollegen sowie zugeschalteten Gästen aktuelle Entwicklungen besprochen werden.Nach der Live-Übertragung ist die Sendung jeweils auch zum Nachschauen und -hören verfügbar.Die Folgen stehen wahlweise zum Nachhören oder Nachgucken in SD (360p) respektive HD (720p) bereit. Die Links der RSS-Feeds finden Sie auch im nebenstehenden Dossier-Kasten.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    39 MB
    47:22
    Cover

    USA und China kämpfen ums Internet - wie schlimm könnte es kommen? | #heiseshow

    Die US-Regierung hat in den vergangenen Wochen ihren Konfrontationskurs zu China verschärft und vor allem das Internet ins Visier genommen. Während Donald Trumps Angriffe auf die beliebte Video-App TikTok öffentlich viel Aufmerksamkeit bekommen haben, ging eine Erklärung von US-Außenminister Michael Pompeo etwas unter. Der hatte angekündigt, das Internet von chinesischen Elementen "säubern" zu wollen, "um dem aggressiven Verhalten der Kommunistischen Partei Chinas zu begegnen". Unter anderem sollen chinesische Apps aus App-Stores verbannt werden und US-Daten nicht in chinesischen Clouds landen dürfen. Die Reaktionen reichten von Skepsis bis Schock. In der aktuellen #heiseshow besprechen wir, wie schlimm eine Umsetzung der Pläne tatsächlich wären.Was genau wirft die US-Regierung Peking vor und wie begründet sind die Anschuldigungen? Inwiefern unterscheidet sich das von dem, was Edward Snowden über die US-Überwachung bekannt gemacht hat? Könnte die US-Regierung ihre Pläne für "saubere Netzwerke" überhaupt umsetzen? Welche Konsequenzen hätte das für das Internet und für die Nutzer in den USA sowie anderswo? Wie reagiert die chinesische Führung auf die harschen Worte? Wie gut verknüpft ist das Internet überhaupt noch? Ziehen die USA eventuell nur nach in Bezug auf Pläne und Maßnahmen aus anderen Regionen, etwa in Bezug auf eine europäische Cloud-Infrastruktur?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Kristina Beer (@bee_k_bee) und Martin Holland (@fingolas) mit Monika Ermert in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Die NFON AG aus München ist der einzige paneuropäische Cloud-Telefonie-Anbieter und zählt über40.000 Unternehmen in 15 europäischen Ländern zu seinen Kunden. NFON bietet mit Cloudya eine einfache, unabhängige und verlässliche Lösung für Cloud-Businesskommunikation. Mehr Informationen finden Sie unterr nfon.com === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    58:13
    Cover

    Open Source, TikTok und Windows 10: Macht Microsoft alles richtig? | #heiseshow

    Während die IT-Riesen aktuell viel Kritik abwehren müssen, ist es um Microsoft recht ruhig. Nun will der Konzern TikTok kaufen. Was da los ist, besprechen wir.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    47:50
    Cover

    Wer braucht noch welche Digitalkamera? Und was gibt es überhaupt? | #heiseshow

    Klassische Digitalkameras verkaufen sich immer schlechter, obwohl doch so viel fotografiert wird wie nie zuvor. Aber auch wenn vielen ihre Smartphones für ihre Fotos ausreichen und die Kamera-Verkaufszahlen früherer Jahre schon lange nicht mehr erreicht werden, handelt es sich doch weiter um einen großen Markt mit viel Auswahl. Der wurde zuletzt von den Spiegellosen umgekrempelt, die die digitalen Spiegelreflexkameras immer weiter verdrängen. Gleichzeitig werden die Auflösungen immer höher und die Preise steigen und steigen. Anlass genug für eine Bestandsaufnahme in der neuen Folge unserer #heiseshow.Wie steht es eigentlich um die Verkaufszahlen bei Kameras und wie reagieren die Hersteller auf die Rückgänge? Versuchen die Hersteller sich von Smartphones abzugrenzen, oder wie ist das Verhältnis zur Konkurrenz? Welche wirtschaftlichen Folgen haben die sinkenden Verkaufszahlen für die Vielfalt? Welche Trends gibt es bei der Technik und was ist in naher Zukunft absehbar? Was können Hobby-Fotografen für ihr Geld erwarten, was gibt es bei den teureren Geräten und darüber hinaus?=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Intel ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter www.intel.de=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    58:34
    Cover

    SpaceX & Co. – Schlägt nun die Stunde der privaten Raumfahrtfirmen? | #heiseshow

    Als erstem privaten Unternehmen ist es SpaceX vor wenigen Wochen gelungen, Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS zu bringen. In den USA wird nun auf eine neue Ära der Raumfahrt gehofft, in der die Supermacht nicht mehr auf die Hilfe Russlands angewiesen ist, um Menschen ins All zu bekommen. Derweil bereiten neben SpaceX noch eine ganze Reihe weiterer Unternehmen Programme vor, um nicht nur Berufsraumfahrer, sondern auch Touristen ins All zu schicken. Sie hoffen auf ein Millionengeschäft, auch wenn es sich angesichts der Ticketpreise nicht um einen Massenmarkt handeln dürfte. In der aktuellen Folge besprechen wir, was da nun auf uns zukommt und wie realistisch die verschiedenen Pläne wirklich sind.Wie stellt sich die NASA die Zukunft der (bemannten) Raumfahrt vor und wie sieht es mit den Plänen aus? Was hat SpaceX als Nächstes vor und wie realistisch sind die Visionen des Chefs Elon Musk? Was machen die Konkurrenten und wie weit sind sie? Wird es in absehbarer Zeit wirklich einen Markt für Weltraumtourismus geben, wie groß kann der sein? Wie unterscheiden sich die Konzepte, was sollen die Raumfahrer für ihr Geld bekommen? Und was machen eigentlich die anderen, von Europas Weltraumagentur ESA über Russlands Roskosmos bis China?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Jürgen Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) mit unserem Nordamerika-Korrespondenten Daniel Sokolov (@newstik) und Markus Will in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    42 MB
    49:55
    Cover

    Sommer! Was machen wir mit PC, Laptop und Smartphone in der Hitze? | #heiseshow

    Die nächste Hitzewelle kommt. Und unsere Hardware stöhnt beim schönen Wetter. Was zu beachten ist, besprechen wir in der #heiseshowEndlich Sommer, Sonne, Ferien - und H-IT-ZE! Nun ja, zumindest größtenteils. Aber auch in den eher mit Schmuddelwetter gesegneten Regionen ist die erste Hitzewelle bereits durchgerollt, weitere werden folgen. Und wenn man an die Urlaubsziele denkt, die viele nun wieder ansteuern können, ist von gemäßigten Temperaturen wohl weniger die Rede.Was aber machen PC, Laptop und Smartphone in der Hitze? Sommerliche Temperaturen können die Hardware schwer belasten. Welchen Aufwand muss man treiben, um mögliche Probleme zu beheben oder ihnen durch Optimierungen vorzubeugen? Wie reinigt man einen PC am besten, um möglichst gute Kühlung zu ermöglichen? Welche Vorsichtsmaßnahmen helfen bei Laptop und Smartphone, in deren Hardware man ja eher schlecht eingreifen kann?All das besprechen wir in einer neuen Ausgabe der #heiseshow. Darüber hinaus diskutieren wir natürlich auch technische Maßnahmen, um die Hardware vor Überhitzung zu wappnen, bis hin etwa zum Undervolting oder Sonder-Kühlungen für SSDs. Für das Smartphone gibt es zudem immer wieder Tipps für den Einsatz im Sommer, vielen ist aber immer noch nicht bewusst, wie gefährdet unsere ständigen IT-Begleiter durch Sonne und Hitze sind.Jürgen Kuri (@jkuri) aus dem Newsroom von heise online beleuchtet all diese Themen mit Mark Mantel von heise online/c't und Alex Spier (@MutantHappy) von heise online in der neuen #heiseshow.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    57 MB
    59:22
    Cover

    Kritik sogar aus Brüssel – wie schlimm ist das Anti-Hass-Gesetz? | #heiseshow

    Aktuell wird viel über Hass und Hetze im Netz diskutiert. Deutschland prescht mit einem Gesetz vor und zieht Kritik auf sich. Ist die Meinungsfreiheit bedroht?Mitte Juni hat der Bundestag einem umstrittenen Gesetz zugestimmt, das der Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität im Internet dienen soll. Es macht sozialen Netzen weitgehende Vorgaben, wie sie mit strafbaren Inhalten umgehen sollen, und verpflichtet sie auch, in solchen Fällen das Bundeskriminalamt zu informieren. Während die Justiz nicht nur eine wahre Flut derartiger Meldungen befürchtet und es völlig unklar ist, wie die bewältigt werden soll, kommt Kritik nicht nur von den üblichen Seiten. So hat zuletzt auch die EU-Kommission den deutschen (Sonder-)Weg gerügt, denn Brüssel setzt eher auf das Konzept der "regulierten Selbstregulierung", um die Meinungsfreiheit auf den Plattformen möglichst wenig anzutasten.Angesichts der wachsenden Kritik sprechen wir in der aktuellen Folge über das Gesetz und die Konsequenzen: Mit welcher Begründung wurde die Regelung vorangetrieben? Inwiefern unterscheidet sich das neue Gesetz vom Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG), das schon länger kritisiert wird? Halten Kritiker nur die Meldepflicht ans BKA für problematisch? Welche Aspekte stören noch? Welche Gefahren sehen die Gesetzesgegner? Wie argumentieren die Regierungsparteien? Was stört die EU-Kommission und kann sie noch irgendetwas unternehmen?Diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – werden Jürgen Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) mit c't-Redakteur Holger Bleich (@_robinhob) in einer neuen Folge der #heiseshow besprechen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    59 MB
    01:01:30
    Cover

    AAA-Spiele – zu lang, zu brutal, zu uninspiriert, zu teuer? | #heiseshow

    "The Last of Us Part 2" ist ein aktueller Blockbuster-Titel, der selten wirklich Spaß macht. "In seinen fröhlichsten Momenten geht 'TLOU2' gerade noch als melancholisch durch, in seinen schlimmsten als absolut niederschmetternd", heißt es im Testbericht von heise online, in dem sich trotzdem lobende Worte für den Ausnahmetitel finden lassen.Dass Videospiele mehr als seichte Unterhaltung sein können, ist keine Neuigkeit. Doch bei viel beachteten Großproduktionen wie "The Last of Us Part 2" sind mutige Themen immer noch die Ausnahme. Warum scheuen sich viele Spielefirmen noch davor, ihre Spieler mit schwierigem Stoff zu konfrontieren?Welche Erwartungen Spieler an diese Titel haben und ob diese ihnen gerecht werden müssen, besprechen wir in einer neuen #heiseshow. Wie wichtig ist Gewalt und geht es auch ohne? Wie lang müssen Spiele sein, was ist zu kurz? Wie experimentell können die ganz großen Titel überhaupt sein? Welche Entwicklungen gibt es, wo bekommen wir immer das Gleiche serviert? Was macht ein gutes AAA-Spiel aus? Und warum kommen die Rezensionen von Nutzern eigentlich so oft zu derart anderen Ergebnissen als die Profis von Spielemagazinen und IT-Medien?=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören kann. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Jeden Monat kommen etwa 40 neue "Blinks" hinzu. Für alle, die nach den Blinks tiefer ins Thema einsteigen wollen, gibt es nun auch Hörbücher in voller Länge. Zuschauer der #heiseshow erhalten einen 25% Rabatt auf das Jahresabo "Blinkist Premium" über den Link blinkist.de/heiseshow. Blinkist kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    47 MB
    49:00
    Cover

    #heiseshow: Monatelang Hacker im System – was war los bei A1?

    Über Monate hatten Hacker weitreichenden Zugriff auf interne Netze von A1. Der Gegenangriff musste sitzen. Wir besprechen, was da los war.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    54 MB
    56:48
    Cover

    #heiseshow: Die Corona-Warn-App des RKI – wie ist sie zu bewerten?

    Nun ist die Corona-Warn-App da. Ist das nun ein Grund zur Freude? Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Die Matrix42 unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren und sicherer zu machen. Die Software-Lösungen verwalten Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen.Für Zuschauer:innen und Zuhörer:innen der heiseshow gibt es folgendes Angebot: Das Home-Office Schnellstarter-Set ist 3 Monate kostenfrei=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    74 MB
    01:17:32
    Cover

    #heiseshow: Deutsche Autoindustrie unter Druck – kommt nun die Mobilitätswende?

    Die deutsche Autoindustrie muss mit Druck von vielen Seiten zurechtkommen. Aufgrund des Diesel-Betrugs drohen international weiterhin Strafzahlungen. Von Seiten der EU-Ebene drängen mehr und mehr die sinkenden Flottengrenzwerte auf sparsamere Autos. Im wichtigsten Absatzmarkt – dem Ausland – ist das Verbrenner-Aus teilweise schon längst beschlossen. Und Konkurrenten mit wesentlich mehr E-Fahrzeugen gewinnen deutlich an Zulauf.Diese Entwicklungen oder Strafzahlungen kamen nicht plötzlich – sie bahnen sich schon seit einigen Jahren an oder folgen auf eindeutige Gerichtsentscheidungen. Laut Klimaschutzpaket der Bundesregierung muss sich der Mobilitätssektor auch zwangsläufig stark verändern – Dieselprivileg, Firmenwagenförderung und recht kreativ gerechnete Verbrauchswerte verhinderten das im Inland aber wohl doch maßgeblich. Das durch die Coronavirus-Krise beschlossene Konjunkturpaket macht mit dieser Förderung nun offenbar Schluss. Aber ist das wirklich so?Was kommt nach Beschluss des Konjunkturpakets nun auf deutsche Autobauer zu? Was ist bei VW los, nachdem Herbt Diess die Verantwortung für die Kernmarke abgegeben hat? Profitieren die Hersteller mehr vom Konjunkturpaket als bisher kolportiert wird? Und wie ist einzuordnen, dass nun auch Mobilitätsdienste wie etwa Berlkönig gesetzlich dauerhaft in den Markt integriert werden sollen?Über diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – sprechen Kristina Beer (@bee_k_bee) und Martin Holland (@fingolas) mit Martin Franz von heise Autos und Katja Diehl (@kkklawitter), Mobilitätsexpertin und Vordenkerin in Sachen New Work und Gleichberechtigung, in einer neuen Folge der #heiseshow – die auch dieses Mal im Homeoffice entstehen wird.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören kann. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Jeden Monat kommen etwa 40 neue "Blinks" hinzu. Für alle, die nach den Blinks tiefer ins Thema einsteigen wollen, gibt es nun auch Hörbücher in voller Länge. Zuschauer der #heiseshow erhalten einen 25% Rabatt auf das Jahresabo "Blinkist Premium" über den Link blinkist.de/heiseshow. Blinkist kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden.=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    56 MB
    58:45
    Cover

    #heiseshow | Trump vs Twitter

    Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen diskutieren wir in der #heiseshow.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    50 MB
    52:45
    Cover

    #heiseshow: Der Kino-Sommer im Wohnzimmer

    Die Atmosphäre eines richtigen Kinosaals lässt sich nur ansatzweise imitieren, aber wie macht der Medienkonsum im Wohnzimmer noch mehr Spaß?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    55 MB
    57:40
    Cover

    Die Dystopie vor der Tür? | #heiseshow

    Laufen wir gerade direkt in eine große Dystopie? Dieser Frage möchten wir in einer neuen Ausgabe der heiseshow nachgehen. Denn im Gesundheitsbereich tasten wir uns an zum Teil gefährliche Technik heran, wie zum Beispiel an wenig durchdachte Contact-Tracing-Apps. Zugleich werden aber grundlegende Aufgaben der Digitalisierung immer noch mit eher wenig Elan erledigt. Von einem großen Konjunkturprogramm, das endlich die digitale Grundversorgung ermöglicht, hört man wenig. Immer mehr Gesundheits- oder auch Bewegungsdaten von Menschen zu erhalten, ist wohl verlockender, denn auch ein digitaler Seuchenpass wird schon diskutiert. Dieser könnte darüber entscheiden, ob sich Menschen zukünftig eher eingeschränkt oder ganz frei bewegen dürfen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Sie wollen einem Trojaner den Kampf ansagen? Dann sichern Sie sich mit unserem Aktionsangebot die neue c’t Desinfec‘t und gehen Sie auf Virenjagd: Testen Sie bis zum 4. Juni die neue c’t 12/2020 inklusive Desinfec‘t sowie 5 weitere Ausgaben und freuen Sie sich zusätzlich auf 66 nerdige c’t-Sticker und ein weiteres Geschenk Ihrer Wahl. Einfach www.ct.de/desinfect-heiseshow aufrufen und bestellen!=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    51:37
    Cover

    Smart Garden – Digitalschub für den grünen Daumen? | #heiseshow

    Nicht nur die Beleuchtung in Haus oder Wohnung, die Rollläden oder die Heizung lassen sich mittlerweile "smart" steuern. Auch im Garten, bei der Aufzucht und Pflege von Pflanzen oder der Steuerung von Beleuchtung, kann man auf technische Unterstützung setzen. Welche Technik sich für größere und kleinere Gärten eignet, welche Make-Projekte oder Out-of-the-Box-Lösungen es gibt, wollen wir in einer neuen heiseshow besprechen.Welche Voraussetzungen müssen im Garten geschaffen werden, um Bereiche smart zu steuern oder zu pflegen? Wie teuer sind einzelne Lösungen? Welche fertigen Produkte oder Ergänzungen gibt es? Wie sieht es mit dem Support aus?Über diese und viele weitere Fragen – auch der Zuschauer – sprechen Kristina Beer (@bee_k_bee) und Jürgen Kuri (@jkuri) mit Patrick Bellmer (@p_bellmer), Jan Mahn (@jam_ct_de) und Marvin Strathmann (@MarvinStr) aus der heise-online- & c't-Redaktion in einer neuen Folge der #heiseshow – die auch dieses Mal im Homeoffice entstehen wird.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen oder anhören kann. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Jeden Monat kommen etwa 40 neue "Blinks" hinzu. Für alle, die nach den Blinks tiefer ins Thema einsteigen wollen, gibt es nun auch Hörbücher in voller Länge. Zuschauer der #heiseshow erhalten einen 25% Rabatt auf das Jahresabo "Blinkist Premium" über den Link blinkist.de/heiseshow. Blinkist kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden. === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    48 MB
    50:53
    Cover

    Mit (Gesundheits)Daten gegen Corona – Hilfreich oder Aktionismus? | #heiseshow

    Abseits von der Kontaktverfolgung gibt es noch viele Ansätze, um der Pandemie mithilfe von Technik Einhalt zu gebieten. Was ist sinnvoll und wo geht es zu weit?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    43 MB
    45:38
    Cover

    Spiele-Empfehlungen gegen den Lockdown-Koller | #heiseshow

    Unsere Freizeit müssen wir jetzt anders gestalten. Welche aktuellen Spiele sind aus der Sicht unserer Redakteure besonders unterhaltsam und empfehlenswert?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    52 MB
    54:57
    Cover

    #heiseshow | Das Projekt "aula"

    Die Digitalisierung demokratischer Prozesse

    ...mehr
  • 12.11.2020
    45 MB
    47:41
    Cover

    Mit Tracking-Apps gegen Corona – was ist nötig, was nicht? | #heiseshow

    Tracking-Apps könnten bald dabei helfen, das öffentliche Leben trotz Virus wieder hochzufahren. Was dahinter steckt, besprechen wir mit Linus Neumann vom CCC.In Deutschland herrschen seit Wochen Kontaktbeschränkungen im Kampf gegen das neuartige Coronavirus. Inzwischen wird immer lauter die Frage gestellt, wie es danach weitergehen kann. Da Medikamente oder Impfstoffe erst in mehreren Monaten zu erwarten sind, wird derzeit über andere Möglichkeiten diskutiert, um das öffentliche Leben und die Wirtschaft zumindest selektiv wieder hochfahren zu können.Zentraler Aspekt in dieser Debatte sind aktuelle Apps, die es möglich machen sollen, nachträglich Kontakte von Personen zu identifizieren, die an Covid-19 erkrankt sind. Nachdem sich dabei anfangs vor allem auf Bewegungsdaten oder GPS konzentriert wurde, ist inzwischen Bluetooth in den Fokus gerückt. Anlass genug, mit CCC-Sprecher Linus Neumann zu besprechen, was eine solche App können muss und was sie nicht sein darf.Was genau soll mit dem Nachverfolgen möglicher Kontaktpersonen erreicht werden? Was kann diese Methode nicht? Welche Daten sind dafür wie sinnvoll, was unterscheidet Mobilfunk-Bewegungsdaten, GPS-Profile und die Bluetooth-Handshakes? Was für Konzepte konkurrieren derzeit, wenn es ums Contact Tracing geht? Kann das überhaupt sinnvoll erfolgen, während der Datenschutz und Persönlichkeitsrechte gewahrt bleiben, oder sind hier Abstriche nötig? Was ist verhältnismäßig? Wer würde die dabei gesammelten Daten bekommen (müssen)? Gibt es anderswo Vorbilder und was können wir daraus lernen? Wie sieht der Chaos Computer Club die aktuellen Debatten?Darüber und über viele weitere Fragen auch der Zuschauer sprechen Jürgen Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) live und aus dem Homeoffice mit CCC-Sprecher Linus Neumann (@Linuzifer) in einer neuen Folge der #heiseshow.=== Anzeige / Sponsorenhinweis === Matrix42 mit Hauptsitz in Frankfurt am Main unterstützt Organisationen dabei, die Arbeitsumgebung ihrer Mitarbeiter zu digitalisieren und sicherer zu machen. Die Software-Lösungen des Unternehmens verwaltet Geräte, Anwendungen, Prozesse und Services einfach, sicher und konform. Die innovative Software integriert physische, virtuelle, mobile und cloudbasierte Arbeitsumgebungen nahtlos in vorhandene Infrastrukturen. Mehr Infos unter: https://www.matrix42.com/ === Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    45 MB
    47:26
    Cover

    heise online im Homeoffice – Wie gehen wir damit um, wie läuft's? #heiseshow

    Seit zweieinhalb Wochen arbeiten die Redaktionen von heise online und c't weitestgehend im Homeoffice; inzwischen läuft der veränderte Alltag recht routiniert. Anlass genug unsere Erfahrungen zu besprechen und zu erfahren, wie es unseren Lesern und Leserinnen mit der neuartigen Situation geht.=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===Der erste Block – die aktuelle Ausgabe der #heiseshow – hat einen Sponsor: Blinkist ist eine App, mit der man mehr als 3.000 Sachbücher in je nur 15 Minuten lesen und anhören kann – jetzt auch per Alexa Skill. Es gibt neue Ratgeber und Klassiker aus mehr als 25 Kategorien wie Wissenschaft, Technologie, Zukunft und persönlicher Entwicklung, mit Tipps und Tricks für Alltag und Beruf. Für Zuschauer der #heiseshow gibt es 25% Rabatt auf das Jahresabo Blinkist Premium über den Link blinkist.com/heiseshow, das Ganze kann man auch kostenlos testen.=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

    ...mehr
  • 12.11.2020
    43 MB
    45:19
    Cover

    Disney+ in Deutschland – geht's jetzt Netflix an den Kragen? | #heiseshow

    Disney+ ist einer der heißesten Anwärter auf den Thron im Streaming-Markt. Mitten in der Pandemie erreicht der Dienst Deutschland. Zeit für einen Überblick.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    58 MB
    01:00:40
    Cover

    Mobilität und neue Arbeitsformen – welche Entwicklungen brauchen wir? | #heiseshow

    Durch die Ausbreitung von SARS-CoV2 verändert sich unser Mobilitäts- und Arbeitsverhalten. Was können wir schon jetzt aus der Coronavirus-Krise lernen?

    ...mehr