Cover

hr-iNFO Das Thema

Das Schwerpunktthema in hr-iNFO vormittags und nachmittags

Alle Folgen

  • 04.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Stufenplan mit Notbremse - wie Hessen zur Normalität zurück will

    Nach dem Bund-Länder-Treffen zu neuen Corona-Maßnahmen wird gespannt nach Wiesbaden geschaut. Dort wird am Nachmittag Ministerpräsident Bouffier verkünden, welche Lockerungen und neuen Regelungen konkret für Hessen in Kraft treten. Wie reagiert die hessische Wirtschaft auf die neuen Maßnahmen? Und wie weit wird Hessen von den Bundesvorgaben abweichen?

    ...mehr
  • 04.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Stufenplan mit Notbremse? – Öffnungsperspektiven von Bund und Ländern

    Lockdown bis zum 28. März, aber mit erheblichen Lockerungen - so sieht der Beschluss des Bund-Länder-Treffens aus, bei dem sich die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten zu neuen Maßnahmen beraten hat. Bei der Öffnungsstrategie sollen die Inzidenzwerte 50 und 100 eine zentrale Rolle spielen.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Impfen, Testen, Öffnen? Die Strategie von Bund und Ländern

    Die Bundesregierung und die Länder beraten seit heute Nachmittag über ihr weiteres Vorgehen in der Corona-Krise. Auf ihnen lastet erheblicher Druck - sowohl von Gegnern als auch von Befürwortern eines zügigen Lockdown-Endes. Wir berichten über Erwartungen und erste Ergebnisse.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Impfen, Testen, Öffnen? – die Strategie von Bund und Ländern

    Das nächste Bund-Länder-Treffen steht bevor und alle Augen richten sich auf die Politik. Werden die Maßnahmen gelockert? Wie lange soll der Lockdown noch andauern? Was darf der Einzelhandel? Diese und mehr Fragen stehen im Mittelpunkt der Debatte.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Der Mensch und das liebe Vieh - was bringt die Tierwohlabgabe?

    Eine artgerechtere Haltung von Nutztieren? So lautet das Ziel für die "Tierwohlabgabe", die das Landwirtschaftsministerium unter Julia Klöckner plant. Durch die Erhöhung von Fleischpreisen sollen landwirtschaftliche Betriebe gefördert werden, um die Haltung ihrer Tiere zu verbessern.

    ...mehr
  • 02.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Inniglich eisig - Über das deutsch-russische Verhältnis

    Nord Stream 2, der Fall Nawalny - das deutsch-russische Verhältnis ist schon seit längerem unterkühlt. Immer wieder kommt es zu Reibereien und Deutschland tut sich schwer, im Umgang mit Russland. Während die einen härtere Sanktionen fordern, wollen die anderen lieber eine Annährung. Was ist der richtige Weg? Und wie wichtig ist dabei die gemeinsame Vergangenheit?

    ...mehr
  • 01.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Öffnungsperspektiven – oder: Hals über Kopf in die dritte Welle?

    Nach einem langen Lockdown-Winter sehnen sich die Menschen nach einer Rückkehr ins öffentliche Leben. Doch kaum werden die ersten Öffnungsstrategien diskutiert, steigen die Infektionszahlen wieder. Experten sprechen nun schon von der Gefahr einer dritten Welle und warnen, vor zu schnellen Lockerungen. Wie kann ein Leben mit Corona aussehen? Und wie gestalten sich mögliche Pläne zur Eindämmung des Virus?

    ...mehr
  • 01.03.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Hauptsache frisiert? - Was man ab heute im Lockdown wieder darf

    Nach monatelangem Lockdown dürfen ab heute bundesweit Friseursalons wieder öffnen. Der Weg dorthin war nicht einfach und wird weiterhin kontrovers diskutiert. Warum dürfen Friseure wieder arbeiten, während andere Geschäfte geschlossen bleiben? Wie geht es den Mitarbeitenden der Salons mit den Lockerungen? Und welche Gefahr besteht für die Kunden?

    ...mehr
  • 26.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Unbedenkliches Reisen? Die EU will den Impfpass einführen

    Der digitale Corona-Impfpass soll in drei Monaten kommen und europaweit gelten - darauf verständigte sich der EU-Gipfel. Ob damit eine Reisefreiheit verbunden wird, ist in der EU allerdings umstritten.

    ...mehr
  • 26.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Prinzipientreu oder pragmatisch? Die Linke rüstet sich fürs Wahljahr

    Der 7. Parteitag der LINKEN findet als Online-Parteitag statt. Eigentlich sollte der Parteitag schon im vergangenen Jahr in Erfurt stattfinden, musste wegen der Pandemie aber verschoben werden. Im Mittelpunkt steht die Wahl der neuen Bundesvorsitzenden am Samstag. Der Parteitag wird digital abstimmen, das Ergebnis muss aber noch per Briefwahl bestätigt werden. Wahrscheinlich ist, das Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler die erste weibliche Doppelspitze der Partei werden.

    ...mehr
  • 25.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Vier Stufen zur Normalität? Wie Wiesbaden aus dem Lockdown möchte

    In die Bund-Länder-Verhandlungen geht Ministerpräsident Bouffier mit einem Vier-Stufen-Plan. Mit Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) stellte er heute den zuvor bereits grob skizzierten Plan Hessens für mögliche Schritte aus dem Corona-Lockdowns in den kommenden drei Monaten vor - ein Pseudo-Plan, wie die SPD kritisiert.

    ...mehr
  • 25.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Politische Corona-Wetterlage - der neue hr-Hessentrend

    Der hr-Hessentrend zur Corona-Politik zeigt: Die Zustimmung zur Corona-Politik der schwarz-grünen Landesregierung sinkt. Und nicht nur beim Impfen sind die Kritiker in der Mehrheit. Doch die Opposition scheint davon nicht profitieren zu können.

    ...mehr
  • 24.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Dürre, Sturm und der Borkenkäfer: Was unseren Wäldern zusetzt

    Dem deutschen Wald geht es so schlecht wie seit 1984 nicht. Das geht aus dem aktuellen Waldzustandsbericht vor. Ursachen sind die Dürre der vergangenen Jahre, Stürme und Schädlinge.

    ...mehr
  • 24.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Volkmarsen ein Jahr danach - die drängenden Fragen der Opfer

    Heute vor genau einem Jahr ist beim Rosenmontagszug in Volkmarsen ein Auto in die Menschenmenge gerast. 154 Menschen wurden an Leib und Seele verletzt, wie durch ein Wunder kam niemand ums Leben. Wir berichten, wie sehr die Opfer noch immer leiden und fragen, was das Schweigen des Täters zu seinen Motiven für die Betroffenen bedeutet.

    ...mehr
  • 23.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Dach überm Kopf gesucht: Wenn Wohnraum teuer und knapp ist

    Wohnen soll bezahlbar bleiben: Das war das Ziel der Wohnrauminitiative der Regierung, die heute ihre Bilanz vordstellt. 1,5 Millionen neue Wohnungen bundesweit sollten es bis 2021 werden. Hat das funktioniert? Und wie ist die Lage in Hessen?

    ...mehr
  • 23.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Das Corona-Logbuch – Erfahrungen hessischer Schüler im Lockdown

    Zwei Umfragen unter rund 4.000 Schülerinnen und Schülern in Hessen haben gezeigt: Rund 60 Prozent geben an, der Leistungsdruck in der Corona-Krise habe zugenommen. Gut 13 Prozent sagen, sie fühlten sich gestresst, erschöpft oder überfordert. 78 Prozent geben an, dass ihnen der Kontakt zu Freunden am meisten fehle. Die Kompetenz der Lehrerinnen und Lehrer im Online-Unterricht bewerten die Schülerinnen und Schüler mit einer 4+.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Umsatzflaute und Stadttristesse: Die Corona-Misere des Einzelhandels

    Leerstehende Geschäfte, verwaiste Gaststätten und kaum Menschen unterwegs: Das ist das Horror-Szenario für die Innenstädte nach dem Corona-Lockdown. Denn mehr als sonst könnten Kundinnen und Kunden sich jetzt an den Online-Handel gewöhnen. Wie sehen Stadtplaner die gegenwärtige Verödung der Innenstädte? Und welche Möglichkeiten haben Städte, um dem entgegenzuwirken?

    ...mehr
  • 22.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Ein Lichtblick im Lockdown: Hessens Schulen machen auf

    Ab heute gibt es für die Klassen 1 bis 6 Wechselunterricht. Damit gilt auch die Präsenzpflicht bzw. die Schulbesuchspflicht für diese Jahrgangsstufen. Eltern können also nicht mehr entscheiden, ob sie ihr Kind in die Schule schicken oder nicht. Wie blicken Lehrerinnen und Lehrer, Erzieher, Eltern und Schulen auf diesen Tag? Mit Freude oder auch mit Sorge? Und wieso sind die Corona-Fälle trotz de facto geöffneter Schulen und Kitas zurückgegangen in den letzten Monaten?

    ...mehr
  • 19.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Hanau ein Jahr danach: Eine Stadt gedenkt ihrer Opfer

    Heute vor einem Jahr hat der 43-jährige Tobias R. in Hanau gezielt neun Menschen getötet, die nicht in sein rassistisches Weltbild passten. Doch die Corona-Pandemie überlagerte schnell das kollektive Erinnern und die Debatte über Verantwortung und Konsequenzen. Heute zum Jahrestag gibt es eine Gedenkfeier, auf der u.a. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine Rede halten wird.

    ...mehr
  • 19.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Hanau ein Jahr danach - eine Nacht und ihre Folgen

    Am 19.2.2020 hat der 43-jährige Tobias R. in Hanau gezielt neun Menschen getötet, die nicht in sein rassistisches Weltbild passten. Zuerst schoss er in der Innenstadt und dann im Stadtteil Kesselstadt. Anschließend tötete er seine Mutter und sich selbst. Der rassistische Anschlag ist in der Geschichte der Bundesrepublik beispiellos. Zum Jahrestag gibt es eine Gedenkfeier, bei der unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eine Rede hält.

    ...mehr
  • 19.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Kein Impfstoff gegen Fernweh: Wie Corona unseren Urlaub ausbremst

    Die Urlaubsplanung wird auch in diesem Jahr wieder schwierig. Vor Reisen über Ostern rät die Politik dringend ab. Aber was ist mit den Sommerferien? Buchen oder lieber abwarten?

    ...mehr
  • 18.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Ganz schön voll da oben - der Run auf den Roten Planeten

    Gibt es Leben auf dem Mars? Das ist eine der Fragen, mit der sich die Weltraumforschung in diesem Jahr beschäftigt. Unser Nachbarplanet ist - verglichen mit den meisten anderen Himmelskörper in unserem Sonnensystem - ein gut besuchter Ort. Im Februar kommen gleich drei Mars-Sonden am roten Planeten an.

    ...mehr
  • 17.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Hilflos am Hindukusch: Der Westen und Afghanistan

    Beendet die Nato ihren Einsatz in Afghanistan Ende April? So hat es zumindest die US-Regierung unter Ex-Präsident Donald Trump mit den Taliban vereinbart. Nun beraten die Verteidigungsminister.

    ...mehr
  • 17.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Kleine Seelen in der Krise: Was der Lockdown mit den Kindern macht

    Seit Beginn der Corona-Krise wird über die gesundheitlichen Folgen debattiert, die die Lockdowns nach sich ziehen: Wenn es um die Lage für Kinder und Jugendliche geht, scheinen die Folgen erst langsam deutlich und sichtbar zu werden.

    ...mehr
  • 16.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Bazooka mit Ladehemmung: Deutschland und seine Wirtschaftshilfen

    Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier reagiert auf die lautstarke Kritik von Branchenverbänden und kündigt weitere Hilfen in der Corona-Krise an. Es werde einen Härtefallfonds geben, sagte der CDU-Politiker am Dienstag in Berlin. Details zur Höhe blieb er schuldig. Die Einzelheiten sollen in den nächsten Tagen mit dem Bundesfinanzministerium ausgearbeitet werden. Ziel sei es, Unternehmen zu helfen, die bislang durch das Raster fallen.

    ...mehr
  • 16.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Die Pandemie und der Profit: Wen Corona reicher gemacht hat

    Kurzarbeit, Jobverlust, Laden zu: Corona macht viele Menschen arm. Aber Corona macht auch reich. Wer schon ein gewisses Vermögen hatte und dieses in Aktien oder Immobilien gesteckt hat, hat ordentlich hinzuverdient.

    ...mehr
  • 15.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Schlagbaum zu und Virus draußen? Was Einreisestopps bewirken

    Aus Angst vor den Corona-Mutationen hat Deutschland die Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol verschärft. Aber was bedeutet das für die Wirtschaft? Und für das Pandemiegeschehen insgesamt? hr-iNFO klärt auf.

    ...mehr
  • 15.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    35 ist die neue 50: Der Tanz um die Inzidenz

    Wo stehen wir im Kampf gegen Corona? Die Antwort darauf versuchen Mediziner und Politiker an Zahlen und Schwellenwerten abzulesen, von denen viel abhängt. Aber wie überzeugend sind die gesetzten Werte und was bedeuten sie?

    ...mehr
  • 12.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Immer schön der Reihe nach? Der Impfstoff und die Vordrängler

    Landräte, Polizisten, Geistliche: In Deutschland wurden bereits zahlreiche Menschen geimpft, obwohl sie noch gar nicht an der Reihe waren. Das könnte ein Nachspiel haben: Gesundheitsminister Spahn kündigte an, Strafen für Vordrängler zu prüfen.

    ...mehr
  • 12.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Liebe Hörer*innen: Die Sprache und das Gender-Sternchen

    Generisches Maskulinum (mit "Bürgermeister" alle Geschlechter meinen) war vorgestern, das Binnen-I ist auch Vergangenheit. Nicht inklusiv genug. Heute wird mit Stern gegendert. Nicht nur in der Schriftsprache, auch im gesprochenen Wort hat die kleine Zäsur bei Begriffen wie "Kolleg*innen" längst Einzug gehalten. Die Resonanz ist geteilt. Für die einen ein längst überfälliger Schritt. Die neue Normalität, weil der * nicht nur Frauen und Männer umfasst sondern auch LGBTQ+. Andere reiben sich leidenschaftlich am Gender-Stern, sprechen von "Verhunzung" der Sprache. Und wir bei hr-iNFO? Gehen einen Mittelweg: Gendern ja, Stern (mit gesprochener Zäsur) nein.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Haare schön und Schulen offen: Hessen und der Corona-Fahrplan

    Der Corona-Lockdown wird mindestens bis zum 7. März andauern, Friseure dürfen schon eine Woche früher wieder aufmachen. Und auch Kitas und Schulen öffnen in Hessen früher, als es Kanzlerin Merkel lieb ist. Sollten darüber wirklich die Länder entscheiden? Wie geht es noch weiter in Hessen? Und ist es sinnvoll, Körperpflegeberufen das Arbeiten schon wieder zu ermöglichen?

    ...mehr
  • 11.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Es bleibt ein harter Winter – Die Politik und ihr neuer Corona-Fahrplan

    Seit gestern steht es fest: Der Corona-Lockdown wird mindestens bis zum 7. März andauern. Friseure dürfen schon eine Woche früher wieder aufmachen. Auch Kitas und Schulen öffnen in Hessen früher, als es Kanzlerin Merkel lieb ist. Was bedeutet es noch aus hessischer Sicht? Und sind die Beschlüsse virologisch gesehen sinnvoll?

    ...mehr
  • 10.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Geschlossene Gesellschaft: Welche Wege aus dem Lockdown führen

    Die Geschäfte habe seit November zu, Schulen und Kitas seit Mitte Dezember: Auch heute ist es unwahrscheinlich, das Ministerpräsidenten und Kanzlerin sich auf umfassende Öffnungen verständigen - das wurde schon vorab signalisiert. Unterdessen gibt es mehr kritische Stimmen, die auf die weitreichenden Nebenwirkungen der Corona-Maßnahmen hinweisen - zumal andere Länder wie Österreich und Italien lockern. Wie lange halten wir den Lockdown noch durch? Welche Ausstiegsszenarien gibt es?

    ...mehr
  • 09.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Dieses Drama ist real - Kunst und Kultur in Coronazeiten

    Mit einem zweiten Hilfsprogramm in Höhe von 30 Millionen Euro will Hessen die Kulturbranche in der Corona-Krise unterstützen. Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) und Finanzminister Michael Boddenberg (CDU) stellten heute Einzelheiten dazu vor.

    ...mehr
  • 09.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Zwischen Gesundheit und Gerechtigkeit: Die Verteilung der Impfstoffe

    Die Impfzentren öffnen, das Impfen geht aber weiter im Schneckentempo voran: Teilweise stehen in den Zentren pro Woche nur einige hundert Impfdosen zur Verfügung, so dass pro Tag in einigen Orten nur 50 Personen geimpft werden können. Immer drängender stellt sich daher die Frage, wie lange besonders gefährdete Menschen noch warten müssen. Die Impfstoff-Knappheit bedeutet Ungerechtigkeit - bei uns und global. Ist das wertvolle Gut Impfstoff also gerecht verteilt?

    ...mehr
  • 08.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Deutschland im Flockdown - Können wir noch Winter?

    Der Wintereinbruch hat Hessen fest im Griff - und es soll noch kälter werden. Auf -17 Grad kann das Thermometer in dieser Woche sinken. Was tun, wenn es zu einem Unfall oder zu Verspätungen durch die Schneemassen kommt? Und ist der extreme Wintereinbruch eigentlich eine Folge des Klimawandels?

    ...mehr
  • 08.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Schnee, Eis und Glätte - Extremwetter in Deutschland

    Schneesturm im Norden, Eisregen in der Mitte und Frühling im Süden - Deutschland erlebt ein Wochenende mit Extremwetter. Die extreme Kälte macht sich vor allem auf den Straßen und im Bahnverkehr bemerkbar. Mehrere Sattelzüge und Autos konnten die Schneefälle und die Straßenglätte nicht bewältigen und blieben liegen. Ursache für das seltene Wetterphänomen ist zum einen das über Gibraltar liegende Tiefdruckgebiet "Tristan", das einen kräftigen Schwall feucht-milder Luft in den Süden strömen lässt. Vom Nordmeer bis ins östliche Mitteleuropa herrscht zum anderen hoher Luftdruck. Dadurch fließt extrem kalte Luft aus der Polarregion direkt in den Norden Deutschlands.

    ...mehr
  • 05.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Faites vos jeux: Hessen erlaubt das Online-Glücksspiel

    Der Hessische Landtag hat am Donnerstag dem neuen Glücksspiel-Staatsvertrag zugestimmt. Wenn mindestens 13 der 16 Landtage in Deutschland zugestimmt haben, dann sind ab 1. Juli erstmals in ganz Deutschland Online-Glücksspiele erlaubt. Alle alten Probleme sind damit aber nicht aus der Welt.

    ...mehr
  • 05.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Superwahljahr 2021 – Wer profitiert von den pandemischen Zeiten?

    2021 gehört zu den Super-Wahljahren: Sechs Landtagswahlen, eine Bundestagswahl und in zwei Ländern Kommunalwahl. Und das in Zeiten von Corona. Der Wahlkampf muss anders geführt werden. Die Beteiligung per Briefwahl wird wohl ansteigen. Wahlen im Ausnahmezustand also. Wird das auch das Ergebnis verändern?

    ...mehr
  • 04.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Vorfahrt für Geimpfte? Wenn Grundrechte zu Privilegien werden

    Der Deutsche Ethikrat rät dringend davon ab, Kontaktbeschränkungen und andere Anti-Corona-Maßnahmen für Geimpfte früher aufzuheben. Er führt dabei vor allem zwei Argumente an: Bisher deute wenig darauf hin, dass jemand, der geimpft ist, das Virus nicht mehr weitertragen kann. Solange noch nicht jeder Bürger die Möglichkeit habe, sich impfen zu lassen, dürfte dies "als ungerecht empfunden werden".

    ...mehr
  • 04.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Wenn Corona Vorrang hat - Krebsbehandlung in Pandemiezeiten

    An diesem Donnerstag ist Welt-Krebs-Tag. Ein Anlass für hr-iNFO zu fragen, wie geht es Krebskranken in der Pandemie? Welche Auswirkungen bekommen sie zu spüren? Und wie steht es um die Krebsforschung?

    ...mehr
  • 03.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Der Schwarm der Spekulanten: Der Fall Gamestop und die Folgen

    Der von Kleinanlegern ausgelöste Sturm auf die Aktie des Videospielverkäufers Gamestop schlägt immer höhere Wellen. Die Börsenschlacht hat offenbar einige Hedgefonds massiv getroffen. Droht nun ein Flächenbrand, der den gesamten Aktienmarkt ins Wanken bringt?

    ...mehr
  • 03.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Buchen oder fluchen? Was aus dem Sommerurlaub werden könnte?

    Nach fast einem Jahr Corona-Pandemie und eingeschränkten Reisemöglichkeiten sind wir fast alle reif für die Insel. Doch viele Menschen haben Zweifel, ob wir im kommenden Sommer tatsächlich wieder reisen dürfen. Und wenn ja, wie und wohin?

    ...mehr
  • 02.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Deutschlands Treue zu Putins Pipeline: Der Streit über Nord Stream2

    Die Ostseepipeline Nord Stream 2 ist mehr als ein Wirtschaftsprojekt. Sie ist zu einem politischen Großkonflikt zwischen den USA und Russland geworden - die Bundesregierung ist in einer unbequemen Position.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Alle Augen auf Nawalny? – Wie der Kremlkritiker die Politik beeinflusst

    Kremlkritiker Alexej Nawalny steht unter Druck: Seit dem 17. Janaur ist er wieder zurück in Russland, nachdem er sich von seiner Vergiftung in Deutschland erholt hatte. Aber er ist gleich schon auf dem Flughafen verhaftet worden. Und ob er das Gefängnis bald verlassen kann, scheint mehr als unwahrscheinlich. Am Dienstag beginnt ein weiterer Prozess gegen ihn.

    ...mehr
  • 01.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Ideen zum neuen Halbjahr – was Corona uns gelehrt hat

    Wann geht in Hessens Schulen der Unterricht wieder los? Und wie? hr-iNFO macht sich auf die Suche nach einem Konzept.

    ...mehr
  • 29.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Nichts mehr einschleppen? Seehofers Pläne zum Einreisestopp

    Die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf gemeinsame Empfehlungen für Reisebeschränkungen verständigt: Reisen in und aus Hochrisikogebieten sollen nur noch in "unbedingt notwendigen" Fällen und in Verbindung mit strengen Auflagen möglich sein. Die Bundesregierung plant Maßnahmen für Länder mit einem starken Vorkommen von mutierten Coronavirus-Varianten, die darüber hinausgehen. Vorgesehen seien Beförderungsverbote, denn Einreisesperren per se seien aus rechtlichen Gründen nicht möglich, hieß es aus dem Innenministerium.

    ...mehr
  • 29.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Wo bleibt EU-Impfstoff Nummer Drei? - Der Streit mit AstraZeneca

    Heute wird die europäische Arzneimitelagentur EMA mit dem Impfstoff von AstraZeneca voraussichtlich den dritten Corona-Impfstoff für Europa zulassen. Allerdings hatte AstraZeneca jüngst immer wieder mit Negativschlagzeilen zu kämpfen: Deutlich weniger Impfstoff als bestellt und zugesagt sollte in Europa ankommen. Die EU drängt jedoch auf Einhaltung der Verträge. Und auch die Wirksamkeit solle nicht ganz so hoch sein, wie bei den bereits zugelassenen Impfstoffen.

    ...mehr
  • 28.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Im Sinne der Gerechtigkeit? Das Urteil im Lübcke-Prozess

    Im Lübcke-Prozess sind die Urteile gefallen: Der Hauptangeklagte Stephan Ernst wurde wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Der als Mittäter angeklagte Markus H. hingegen wurde vom Vorwurf der Beihilfe freigesprochen.

    ...mehr
  • 28.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Urteil im Lübcke-Prozess - Extremistischer Hass und die Frage nach den Folgen

    Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschütterte Deutschland. Im Prozess um die Ermordung stehen am Donnerstag die Urteile gegen die beiden Angeklagten an. Welche Folgen für die Gesellschaft hatte der Mord? Welche politischen Folgen? Und welches Urteil zeichnet sich ab?

    ...mehr