Cover

ROAD TO GERMAN BOWL

wöchentlich Road to German Bowl – Der GFL Podcast mit Nicolas Martin von GFL Internet, TV & Radio und Christian Schimmel von DerDraft. Die Experten der German Football League fassen in diesem Podcast wöchentlich die Spiele des Wochenendes zusammen und blicken auf die bevorstehenden Spiele voraus. Welches Team schafft es in die Playoffs, wer holt den German Bowl? Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Alle Folgen

  • 08.01.2021
    25 MB
    26:46
    Cover

    München rettet sich

    Am vorletzten Spieltag der Saison in der German Football League wurden weitere Entscheidungen herbeigeführt. Die Munich Cowboys haben ihre schwache Saison gerade so gerettet. In der GFL Süd stehen die Teilnehmer der Playoffs zu 99,99% fest. In der Bundesliga Nord stehen alle 4 Playoff-Teilnehmer fest, nur die Plätze 2-4 stehen noch nicht fest. Nicolas Martin von GFL TV fasst bei Andreas Thies in der neuen Ausgabe von "Road to German Bowl" die Ergebnisse des Wochenendes zusammen.Zuerst müssen die beiden aber über das Nachspiel in der Partie der Marburg Mercenaries gegen die Allgäu Comets sprechen. Wir erinnern uns, in dem Spiel hatte es insgesamt vier Ejections gegeben. Das Strafmaß ist jetzt gesprochen und die Marburger müssen auf einen ihrer wichtigen Spieler drei Spiele verzichten.Die Munich Cowboys dagegen haben sich gerettet und müssen nicht in die Relegation. Gegen uninspirierte Ingolstädter reichten den Münchnern zu Hause im Dantestadion ein knapper Sieg, um Platz sieben zu sichern und nächtes Jahr auf jeden Fall wieder in der GFL dabei zu sein....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    31 MB
    32:35
    Cover

    Erste Entscheidungen

    Am Wochenende gab es in der German Football League mal wieder einen kompletten Spieltag zu bestaunen. Und sowohl in der GFL als auch in der GFL 2 sind einige Entscheidungen gefallen. So steht das Relegationsduell im Norden schon fest. Auch der Nordmeister steht schon fest. Nach ihrem klaren Sieg gegen die Düsseldorf Panther sind die New Yorker Lions Braunschweig nicht mehr von Platz 1 der GFL Nord zu verdrängen. Die Düsseldorfer dagegen werden gegen die Elmshorn Fighting Pirates um den Erhalt in der Bundesliga spielen.Im Süden sind noch nicht alle Entscheidungen getroffen. So steht der Relegationsteilnehmer noch nicht fest. Da die Munich Cowboys am Wochenende in Ingolstadt verloren haben, sind sie noch in höchster Relegationsgefahr. Entweder München oder die Kirchdorf Wildcats werden in die Relegation müssen. In der GFL 2 Süd gibt es um den Platz noch ein Hauen und Stechen zwischen Ravensburg, den Saarland Hurricanes und den Straubing Spiders.Nicolas Martin von GFL TV und Andreas Thies gehen durch die Spiele, müssen aber mit dem "Gemetzel in Marburg" anfangen. Ein hässliches Spiel fand dort statt, das zwischendurch komplett außer Kontrolle geriet....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    35 MB
    36:29
    Cover

    Spitzenspiel als Rohrkrepierer

    Am Wochenende gab es eine Vorentscheidung in der Bundesliga Nord, die Munich Cowboys sind inzwischen in höchster Abstiegsnot und die Berlin Rebels haben eine Vorentscheidung im Kampf um die Playoffs erreicht. Das sind die Hauptthemen der neuen Ausgabe von "Road to German Bowl", die Nicolas Martin von GFL TV und Andreas Thies besprechen.Das Stadion in Hildesheim platzte aus allen Nähten. Mehr als 3000 Zuschauer waren anwesend, um das Spitzenspiel der Bundesliga Nord zu verfolgen. Doch mit Spitzenspiel hatte die Auseinandersetzung der Invaders mit den New Yorker Lions Braunschweig am Ende wenig. Zu schwach präsentierte sich der zweitplatzierte Gastgeber, zu routiniert spielten die Braunschweiger. Am Ende stand ein klarer Sieg für die New Yorker Lions und damit schon fast sicher der erste Platz im Norden.Im Süden konnten die Munich Cowboys ihrem Gegner, den Marburg Mercenaries, nur zum klaren Sieg gratulieren. Die Cowboys, deutlich ersatzgeschwächt ins Spiel gegangen, waren den Marburgern zu keinem Zeitpunkt des Spiels gewachsen....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    26 MB
    27:57
    Cover

    Vorzeitige Meisterfeier und geplatzte Träume

    In der GFL Süd steht der Meister seit dem Wochenende bereits fest. Der Sieg der Schwäbisch Hall Unicorns im Topduell gegen Frankfurt Universe macht bereits Mitte August rechnerisch alles klar. Im Norden ist es dagegen noch etwas spannender - auch wenn sich da natürlich auch eine klaren Tendenz ablesen lässt. Eines ist jedoch klar. Dresden kann nach der klaren Niederlage gegen Braunschweig seine Träume ad acta legen. Malte Asmus und Nicolas Martin (GFL Radio und TV) fassen die Situation in GFL und GFL 2 für euch zusammen....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    25 MB
    26:03
    Cover

    WTF? Trainerentlassung nach Kantersieg

    Schwäbisch Hall müht sich in Marburg, im Frankfurter Universum hat Trainer Brian Caler keinen Platz mehr, Stuttgart wird wieder mal die zweite Halbzeit zum Verhängnis - dazu gab es am letzten Spieltag zwei Zu-Null-Siege im Süden. Und im Norden behalten die favorisierten Teams die Oberhand. Malte Asmus und Nicolas Martin haben GFL1 und GFL2 für euch im Blick.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus). ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    30 MB
    31:36
    Cover

    Das Allgäu überrascht

    Die German Football League ist aus seiner Sommerpause zurückgekehrt. Zwischendurch gab es immer wieder einige Spiele, aber das Gros der Vereine ist erst jetzt in ihre Rückrunde gestartet. Nicolas Martin von GFL.TV und Andreas Thies besprechen ab jetzt wieder jede Woche, was die GFL am Wochenende zu bieten hatte.Die Allgäu Comets haben am Wochenende für das bemerkenswerteste Ergebnis gesorgt. Die Kemptener gewannen gegen die Stuttgart Scorpions und sorgten dafür, dass das Rennen um den letzten Platz wieder an Fahrt aufgenommen hat. Ingolstadt muss jetzt wieder liefern, sie zieren derzeit das Tabellenende. Aber auch die Munich Cowboys und die Kirchdorf Wildcats spüren jetzt den Atem der Allgäuer im Nacken.Im Norden gab es zu erwartende Ergebnisse. Braunschweig, Hildesheim und Dresden gewannen ihre Spiele. Die Cologne Crocodiles konnten gegen Potsdam gewinnen und ihre Chancen auf einen Playoff-Platz wahren.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche T...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    33 MB
    34:45
    Cover

    Von Trainerentlassungen und Vorentscheidungen

    Die GFL ist am Wochenende in die Sommerpause gegangen. Teams und die Coaches können einen Urlaub verbringen, etwas trainingsfrei machen und dann in 14 Tagen wieder mit dem Training beginnen. Die Manager und Front Offices der Liga haben eine ganze Menge zu tun, denn bei den europäischen Nachbarn geht die Saison zu Ende und man kann eventuell noch auf dem Transfermarkt zuschlagen. Zwei Teams brauchen darüber hinaus noch einen neuen Headcoach. Die Düsseldorf Panther und die Allgäu Comets trennten sich nach den Niederlagen am Wochenende von ihren Head Coaches. Für die Düsseldorfer heißt es, sich jetzt auf die Relegation vorzubereiten. Die Allgäuer haben in 14 Tagen das ganz wichtige Spiel gegen Ingolstadt, in dem es um die Relegation gehen wird.Die Munich Cowboys sind genervt. Wieder eine ganz knappe Niederlage. Wieder gegen einen direkten Konkurrenten. Dieses Mal verloren die Münchner gegen die Kirchdorf Wildcats.Andreas Thies und Nicolas Martin (GFL TV) besprechen die Trainerentlassungen und die Spiele vom Wochenende.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei i...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    33 MB
    34:55
    Cover

    New Yorker Lions gewinnen das Spitzenspiel

    In der GFL Nord hatte Nicolas Martin von GFL TV schon in der letzten Ausgabe von "Road to German Bowl" auf das anstehende Spitzenspiel hingewiesen. Die New Yorker Lions Braunschweig trafen auf die Hildesheim Invaders. Beide Mannschaften bis dato ungeschlagen, Nachbarschaftsduell, das Wetter war schön. Was sollte da noch schief gehen? Mehr als 5.000 Zuschauer strömten in das Stadion an der Hamburger Straße. Man hofft darauf, dass die Paarung Hildesheim - Braunschweig zu einer ähnlichen Rivalität wie Braunschweig gegen die Hamburg Blue Devils früher werden könnte.Den sportlichen Vergleich entschieden ganz knapp die New Yorker Lions für sich, die damit vor ihrer Sommerpause ohne Verlustpunkt von der Spitze grüßen.Nicolas Martin und Andreas Thies gehen durch die Spiele des Wochenendes und schauen auch auf die GFL2. Dort muss Nicolas erklären, wie man 10 Sekunden vor Schluss mit 7 Punkten führen und ein Spiel noch mit 6 Punkten verlieren kann.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    38 MB
    40:01
    Cover

    Ein Sieg ist ein Sieg ist ein Sieg

    Die German Football League hat sich nach einer eher etwas ruhigeren Phase über Pfingsten am letzten Wochenende wieder mitten ins Getümmel geschmissen und insgesamt acht Spiele absolviert. Alle Teams waren also im Einsatz und es gibt in der neuen Ausgabe von "Road to German Bowl" viel zu besprechen. Das tun Nicolas Martin von GFL TV und Andreas Thies.In der GFL Nord haben die Hildesheim Invaders einen wichtigen Sieg gegen die Dresden Monarchs gelandet. Sie sind nach diesem Spieltag genau so wie die New Yorker Lions Braunschweig verlustpunktfrei. Am Wochenende steigt im Braunschweiger Eintracht-Stadion dann auch ganz passend das Spitzenspiel zwischen den beiden bislang ungeschlagenen Teams der GFL. Die Braunschweiger, die ihrerseits bei ihrem Sieg bei den Potsdam Royals keine Probleme hatten, werden Hildesheim im Kampf um die Krone in der GFL Nord empfangen.Im Süden drehen die Unicorns aus Schwäbisch Hall wieder einsam ihre Runden. Gegen Stuttgart gab es ein 63-21, aber die Stuttgarter haben trotzdem in dieser Saison eine gute Phase und sollten sich von solch einer klaren Niederlage nicht von ihrem Weg abbringen lassen.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kr...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    20 MB
    21:35
    Cover

    Bewegung im Abstiegskampf

    Die GFL war am Wochenende in einer kleinen Pfingstpause. Nur drei Spiele wurden ausgetragen. Die hatten es aber in sich. Denn es wurden Abstiegsduelle ausgespielt. In der unteren Region der Tabellen gab es also ein gutes Stück Bewegung. Die "oberen 10000" dagegen durften sich ausruhen.Die Ingolstadt Dukes werden kein schönes Pfingsten verbracht haben. Es gibt nicht so viele Spiele für Ingolstadt, die gewonnen werden können. Das Auswärtsspiel bei den Allgäu Comets gehört jedoch dazu. Das ging aber verloren, unter anderem auch wegen einiger Fehler der Dukes. So haben sich die Comets erst mal etwas Luft verschafft. Für Ingolstadt heißt es nun, gegen Kirchdorf punkten zu müssen.Im Norden der GFL waren die Cologne Crocodiles im Derby gegen die Düsseldorf Panther erfolgreich. Für die Panther gilt das Gleiche wie für die Ingolstadt Dukes. Die gewinnbaren Spiele werden deutlich weniger.Nicolas Martin von GFL TV und Andreas Thies besprechen alle Spiele des Wochenendes und schauen auch auf die GFL2.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    27 MB
    28:30
    Cover

    „Gebt den Pokal nach Schwäbisch Hall!“

    Am Wochenende hatten die Zuschauer der GFL die Möglichkeit, sieben Spiele zu sehen. Sieben Spiele, in denen so einige Weichen schon gestellt werden konnten. Manche Teams haben sich jetzt schon aus dem Abstiegskampf verabschiedet, andere Teams müssen jetzt sehen, dass sie nicht in den Abstiegskampf hineingeraten. Andere Teams haben wiederum ganz andere Sorgen.So zum Beispiel die Frankfurt Universe. Die hatten am Wochenende das Spitzenspiel gegen die Schwäbisch Hall Unicorns zu bestreiten. Den Frankfurtern hatte man noch am ehesten zugetraut, den Hallern Paroli bieten zu können. Am Ende stand aber ein 0-31 aus Frankfurter Sicht. Die Schwäbisch Hall Unicorns haben jetzt den Rekord des THW Kiel eingestellt. 40 Siege am Stück in der Liga und dieser Rekord wird wohl in den nächsten Wochen pulverisiert. Für die Frankfurter geht es in den nächsten Wochen erst mal um Platz 2.Die Stuttgart Scorpions haben sich derweil von ihrer hohen Niederlage eine Woche zuvor gegen Schwäbisch Hall erholt. Sie besiegten die Kirchdorf Wildcats, wenn auch knapp.In der Bundesliga Nord haben die New Yorker Lions Braunschweig einen knappen Auswärtssieg in Dresen einfahren können. Die Colo...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    26 MB
    28:06
    Cover

    Wer soll Schwäbisch Hall schlagen?

    Die German Football League hat jetzt richtig Fahrt in die Saison aufgenommen. Am Wochenende gab es acht Spiele mit teils bemerkenswertem Ausgang, über die Andreas Thies mit Nicolas Martin, einem der Macher von GFL TV, spricht.Die Schwäbisch Hall Unicorns hatten am Wochenende einen ersten größeren Prüfstein vor sich, die Stuttgart Scorpions. Die Scorpions hatten sich in den ersten Wochen als eines der Teams aus der Spitze der Bundesliga Süd etabliert. Doch gegen die Unicorns kamen sie unter die Räder. Schwäbisch Hall profitierte von einer Nationalitätenänderung ihres Quarterbacks, so dass sie jetzt zwei US-amerikanische Receiver einsetzen können. Und die spielten mit der Stuttgarter Defensive Katz und Maus und so steht am Ende ein Blowout für die Haller. Sollte es Frankfurt am kommenden Wochenende nicht gelingen, Schwäbisch Hall zu besiegen, hätten sie zum 40. Mal in Folge gewonnen und damit den Rekord des THW Kiel aus der Handball-Bundesliga egalisiert.In der Bundesliga Nord hatten die Braunschweiger es schwerer als erwartet und lange Zeit sah es so aus, als könnten die Potsdam Royals vielleicht sogar den Sieg mitnehmen. Aber wäre das eine Überraschung gewe...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    23 MB
    24:07
    Cover

    Frankfurt nicht schön aber erfolgreich

    Die GFL hat am Wochenende sechs Spiele absolviert, die GFL 2 sogar nur deren drei. Die Zerfaserung der Spieltage wird sich über die Sommermonate auflösen, wenn die Mannschaften ihre Stadien nutzen können, wann sie möchte. Trotzdem ergibt das in den Tabellen derzeit noch ein etwas diffuses Bild.Das spannendste Spiel in der GFL bot sich den Zuschauern am Wochenende in Frankfurt. Die Frankfurt Universe empfingen die Munich Cowboys. Das Spiel war spannend, aber nicht unbedingt schön. Trotzdem blieben die Frankfurter siegreich und grüßen verlustpunktfrei von den vorderen Tabellenregionen. Der erste wirkliche Meilenstein dürfte das Spiel gegen Schwäbisch Hall in 10 Tagen werden. Schwäbisch Hall konnte sich mit 51-12 bei wehrlosen Kirchdorfern durchsetzen.Nicolas Martin von GFL TV spricht mit Andreas Thies über alle Spiele der GFL und wirft auch einen Blick ins Unterhaus, wo die Langenfeld Longhorns in einem ganz engen Spiel gegen die Hamburg Huskies die Oberhand behielten.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    24 MB
    25:18
    Cover

    Monarchen, Einhörner & Weltmeister im Sich-Ins-Knie-Schießen

    Der Road to German Bowl wurde am Wochenende mit dem zweiten volle Spieltag der GFL fortgesetzt. Und Malte Asmus und Nicolas Martin (Experte von GFL Radio & TV) schreiten zur Analyse und schätzen die Lage in GFL Nord und Süd sowie in der GFL 2 ein.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus). ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    27 MB
    28:45
    Cover

    Saisonstart mit ersten Ausrufezeichen

    Am Wochenende ist die neue GFL-Saison dann so richtig gestartet. Eine Woche nach dem Opener, in dem die Unicorns aus Schwäbisch Hall die Marburg vermöbelt hatten, griffen am ersten Maiwochenende nun das Gros der anderen Teams ins Geschehen ein. Und wir blicken hier auf meinsportpodcast.de zurück - mit dem Experten von GFL Radio & TV, mit Nicolas Martin.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    41 MB
    45:31
    Cover

    Nur noch 3 Spiele…

    Bald wandert sie ins Sportarchiv die German Football League Saison 2018, wenn am 13. Oktober der German Bowl XL (Kickoff 18 Uhr) abgepfiffen wird. Es sind aber noch 3 Spiele, die zu spielen sind, und 8 Spiele, die schon in Playoffs und Relegation gespielt wurden. Genug Stoff, über den sich Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@Chris5sh) im wöchentlichen GFL-Podcast unterhalten können. Schauen wir erstmal auf die Viertelfinalpartien. Bei den 3 Partien in Schwäbisch Hall, in Dresden und in Braunschweig waren die Favoritenrollen klar verteilt. Und auch wenn die Favoriten nicht 48 Minuten lang wie Favoriten gespielt haben, am Ende standen deutliche Ergebnisse an der Anzeigetafel. Die Schwäbisch Hall Unicorns, die letztes Jahr im Viertelfinale gegen die Berlin Rebels noch in die Overtime mussten, setzten sich dieses mal mit mehreren Touchdowns Vorsprung durch. Und dann gab es noch das Viertelfinale in Frankfurt, Samsung Frankfurt Universe Berlin Rebels. Die Partie war auf dem Papier schon ein Gipfeltreffen der Defense-Reihen, als dann noch Sturmtief Fabienne den Platz unter Wasser s...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    32 MB
    53:29
    Cover

    Jetzt zählt es!

    Sie ist gekommen, die Zeit der Entscheidungen. Die Playoffs stehen vor der Tür. Vier Viertelfinals an diesem Wochenende, zwei Halbfinals am nächsten Wochenende und wir wissen, wer am 13. Oktober im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin im German Bowl XL steht. Unsere beiden Experten Nicolas Martin und Christian Schimmel hält es kaum noch auf ihren Stühlen, trotzdem konnten wir sie für knapp eine Stunde Analyse in unserem German Football League Podcast festsetzen. New Yorker Lions Nordmeister Zunächst sollten wir aber nochmal über die Entscheidungen in der Regular Season reden. Die Berlin Rebels haben mit einem klaren Sieg über die Hildesheim Invaders ihren Teil erfüllt, um Heimspiel im Viertelfinale zu haben. Sie mussten dann nur noch hoffen, dass sich in Braunschweig ein Sieger findet, der sich aber nicht fand. Dresden und Braunschweig spielten unentschieden, die New Yorker Lions sind dadurch Nordmeister. Die Dresden Monarchs haben Heimspiel im Viertelfinale, die Berlin Rebels müssen reisen. Im Süden qualifizierten sich die Munich Cowboys als letztes Team für die Play...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    33 MB
    56:23
    Cover

    Wer wird Nordmeister?

    Die reguläre Saison der German Football League biegt auf die Zielgerade ein. Ein Wochenende ist noch zu spielen, dann gehen die Playoffs los. Und dann sollte sich auch ein Nordmeister gefunden haben. New Yorker Lions oder Dresden Monarchs, das ist die Frage. Auch im Süden stellt sich noch eine Frage, wer wird Vierter? Nicolas Martin und Christian Schimmel besprechen dieses alles im wöchentlichen GFL-Podcast Alles oder nichts in Braunschweig Als ob der Spielplanersteller diese Konstellation erahnt hätte, findet Sonntag also das Alles oder Nichts Duell in Braunschweig statt. Alles bedeutet für den Sieger Nordmeisterschaft und Heimrecht in den Playoffs. Nichts bedeutet für den Verlierer Auswärtsspiel im Viertelfinale in Frankfurt. Der Druck liegt dabei bei den Lions, sind diese es doch nicht gewohnt in einer Position zu ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    34 MB
    58:09
    Cover

    Es ist noch vieles möglich…

    Der Kampf um die Playoff-Plätze in der German Football League ist offener denn je. 11 Teams 2 Wochen vor Saisonende noch im Playoff-Rennen und selbst nach dem kommenden Wochenende werden noch nicht alle Platzierungen feststehen. Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@Chris5sh) besprechen im wöchentlichen GFL-Podcast die möglichen Konstellationen und werfen auch einen Blick um die Meisterschaften in der GFL2. New Yorker Lions erneut sieglos in Berlin Troy Tomlin war als Headcoach der Lions in Braunschweig immer mit seinem Team im German Bowl. Diese Serie kann auch weiterhin bestehen bleiben. Allerdings wurde er nun in seiner Karriere als GFL-Headcoach erstmals von einem Gegner in der regulären Saison gesweept. Die Berlin Rebels gewinnen auch das zweite Duell gegen die Lions und bringen damit Pfeffer in das letzte Duell zwischen den New Yorker Lions und Dresden Monarchs am übernächsten Wochenende. Leisten sich die 3 Nordtopteams (die Rebels dann auch übernächstes) dieses Wochenende keinen Ausrutscher, ist d...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    35 MB
    58:49
    Cover

    Die Playoffs kommen näher!

    Relegation, Playoffs, der September kündigt sich in der GFL an und es gibt keinen doppelten Boden mehr. Für Teams, die drohen in die Relegation zu rutschen nicht, für Teams, die um Playoffplätze kämpfen nicht und für die Teams, die aus der GFL2 aufsteigen wollen auch nicht mehr. Nicolas Martin und Christian Schimmel nehmen deshalb die entscheidenden Partien in den Fokus. Schwäbisch Hall schon in den Playoffs Fangen wir an im Süden der Republik, wo der alte Staffelmeister Schwäbisch Hall Unicorns auch der neue ist, wo aber am anderen Ende der Tabelle die Stuttgart Scorpions bis vor ein paar Wochen die Munich Cowboys in Reichweite hatten. Die Cowboys spielen spätestens seit dem deutlichen Sieg gegen die Marburg Mercenaries eher um die Playoffplätze. Nach der Niederlage bei den Ingolstadt Dukes gilt für Stuttgart: Sieg in Marburg, Unentschieden gegen Frankfurt und Sieg in München zu...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:00:26
    Cover

    Ruhe vor dem Sturm

    Es geht an diesem Wochenende etwas ruhiger zu in der GFL, bevor die nächsten Wochen die entscheidenden Spiele für Relegation und Playoffs stattfinden. Auch in der zweiten Liga ist an diesem Wochenende vor allem im Tabellenkeller ein wichtiges Spiel angesetzt. Trotzdem gibt es für Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@Chris5sh) im wöchentlichen GFL-Podcast genug zu besprechen. Die Berlin Rebels waren am Wochenende zum wichtigen Spiel bei den Dresden Monarchs zu Gast. 3 verschlafene Viertel und einen verpassten Extrapunkt später kann man sich in der Hauptstadt über eine vergebene Chance ärgern nochmal die Nordmeisterschaft anzugreifen. Auf der anderen Seite haben die Monarchs aber besonders offensiv unsere Experten noch nicht überzeugt. Weiterhin zu viele Turnover von Quarterback Trenton Norvell und eine Fixierung auf WR Mitchell Paige sind für die Playoffs vielleicht doch zu eindimensional? A win is a win dürfte da die Maxime für Dresden sein und ähnliches wird in Hessen bei Samsung Frankfurt Universe gelten. Die Offense weiter mit Schwierigkeiten, die Special Teams etwas neben sich, nur die Defense eigentlich in konstant guter Verfassung. Für einen Si...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    35 MB
    01:14:21
    Cover

    Wer hat im September Heimspiele?

    Am Wochende steht in der GFL Nord ein wichtiges Spiel an. Dresden Monarchs und Berlin Rebels duellieren sich um ein Playoff-Heimspiel im Viertelfinale. Die Rebels haben das Hinspiel vor 2 Monaten klar gewonnen. Können die Monarchs den Trend umkehren oder müssen sie sich schon früh in der Saison mit dem Gedanken anfreunden im Viertelfinale wieder auswärts antreten zu müssen? Diese und andere Themen besprechen Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) im wöchentlichen GFL-Podcast.Aber fangen wir im Tabellenkeller an. Auch da können Teams anfangen für ein Heimspiel im September zu planen, denn es sieht für beide Teams auf Platz 8 nicht danach aus, als würden sie von dem Platz wieder wegkommen können. Die Hamburg Huskies sind seit Ende Juni spielfrei und müssen nach der eigenen Niederlage bei den Hildesheim Invaders zuschauen, wie die Hildesheimer erst in Potsdam und dann zu Hause gegen Kiel gewinnen. Einzige Rettung? Aus den letzten 4 Spielen 3 gewinnen und dabei Hildesheim mit 15 Punkte schlagen oder Hildesheim schlagen und aus den anderen 3 Spielen 5 Punkte holen. Realistisch? Nein. Auch bei den Stuttgart Scorpions wird es kompliziert. Durch die eigen...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    33 MB
    01:12:06
    Cover

    GFL-Sommerpause? Nicht mit uns

    Ein Nachholspieltag, an dem nichts nachzuholen ist, und eine Pause für eine EM, die nicht am ursprünglichen Termin und nun ohne Deutschland stattfinde,t bescheren uns 3 Wochenenden in denen insgesamt 2 GFL- und 2 GFL2-Spiele stattfinden. Zeit für Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) auf das zu schauen, was bisher geschah und wir fangen dabei im Norden an. 3 Teams haben noch realistische Chancen auf die Nordmeisterschaft und haben es alle noch komplett selbst in der Hand. Der Dauernordmeister New Yorker Lions hat den Umbruch gut weggesteckt und kommt immer besser in Fahrt. Anders als die letzten Jahre, in denen man teilweise schon nach dem Hinspiel bei direkter Vergleich gewonnen machen konnte, müssen dieses Jahr allerdings die Rückspiele gegen die direkte Konkurrenz zwingend gewonnen werden, damit es wieder mit dem Staffeltitel und dem damit verbundenen Heimrecht in den Playoffs klappt. Gewinnt Berlin alle Spiele sind sie Nordmeister, Dresden müsste alles gewinnen und die Lions mit 21 schlagen. Auch das Rennen um Platz 2 oder 3 ist wichtig, bedeutet es doch ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    22 MB
    47:13
    Cover

    Gemütlich Richtung Sommerpause

    Bei großen Fußballturnieren meidet die German Football League Parallelansetzungen zur DFB-Elf. Da das Vorrundenaus nicht eingeplant war, beschert uns das einen ausgedünnten nächsten Spieltag und einen sonntaglastigen übernächsten Spieltag. Es ist aber auch nicht so, dass im Augenblick nichts los wäre. Deshalb haben Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@Chris5sh) auch in einer etwas kürzeren Version des wöchentlichen GFL Podcasts reichlich zu besprechen.Die Huskies sind nun auch rechnerisch aus den Playoffs ausgeschieden. Im Gegensatz zu mancher Turniermannschaft ist aber noch nicht alles vorbei. Auch wenn das Auftreten in Hildesheim eher erschreckend war, ein Sieg mit 15 Punkten Vorsprung im Rückspiel würde wenn die Invaders nicht mehr gewinnen für Platz 7 reichen. Wer seit letzter Woche Rechenspiele und was wäre wenn? mag, wird sich in der GFL wohlfühlen. Auch Kiel wird langsam Playoff-Matrixen brauchen, nach der Niederlage in Potsdam sind die Chancen die Playoffs zu erreichen wohl nur noch theoretischer Natur. Für die Royals geht es dafür nach d...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:02:02
    Cover

    Da Waren Es Nur Noch Zwei

    Eine Woche nach dem wichtigen Sieg gegen Frankfurt im Europapokalfinale wollten sich die New Yorker Lions im Ligaalltag gegen einen Playoffkonkurrenten eine gute Ausgangslage fürs Double verschaffen. Die Berlin Rebels hatten allerdings etwas dagegen. Was das für den weiteren Saisonverlauf bedeutet, besprechen Nicolas Martin und Christian Schimmel im wöchentlichen GFL-Podcast. Wie schon die Woche davor gegen die Kiel Baltic Hurricanes gingen die Hauptstädter zur Halbzeit deutlich in Führung, dieses Mal konnten sie es trotz eines Fehlers im Special Team über die Zeit bringen. Die Braunschweiger verlieren zum ersten Mal in diesem Jahr und sehen dabei mit 5 Turnover auch nicht besonders gut aus. Nächster Halt für die Lions? Auswärts zu den Dresden Monarchs zum Tabellenführer in einem wichtigen Spiel ums Heimrecht in den Playoff. Die Berliner können wir nach ihrer Achterbahnfahrt, bei der sie gegen Dresden und Braunschweig gewonnen aber gegen Kiel und Potsdam verloren haben, weiterhin nur schwer einschätzen. Nun kommen die Cologne Crocodiles, das letzte ungeschlagene Team im Norden vorbei. B...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:01:38
    Cover

    Endlich wieder GFL-Football

    Woche 1 ist gespielt, wir können die Glaskugel also endlich wieder ins Winterlager verstauen und uns auf das stürzen, was uns die Teams am Wochenende auf dem Platz geboten haben. Unter anderem starteten beide Aufsteiger mit einem Sieg in die GFL-Saison.Hildesheim hat es wirklich nicht leicht. Im 3. Jahr in der Liga startet man nun in der 2. Saison in Folge gegen den Aufsteiger. Und zum zweiten Mal setzt es eine klare Niederlage, dieses Mal sogar zu Null. Die Potsdam Royals sind also in der Liga angekommen, den Hildesheim Invaders bleibt nur noch Wunden lecken. Auch bei den Kiel Baltic Hurricanes und den Hamburg Huskies lief es anders als man es sich vorgestellt hat. Kiel verlor mit 3 Scores Unterschied in Köln, Hamburg mit überschaubarer Offense-Leistung verlor zu Null in Berlin. Auch im Süden setzten sich die von uns erwarteten Favoriten durch. Kirchdorf bleibt als Aufsteiger im ersten Spiel wie Potsdam ohne Niederlage, die Munich Cowboys scheinen zwar defensiv näher dran an Frankfurt als letztes Jahr, sehen offensiv aber noch keinen Stich. Und so nehmen wir die Eindrücke von dieser Woche und transponieren sie auf Woche 2. Die zu Null geschlagenen Cowboys haben die nä...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    36 MB
    01:18:05
    Cover

    Wenns mal wieder länger dauert…

    Der Eurobowl geht wahrscheinlich in die Geschichtsbücher ein, als eins der wenigen Footballspiele in Deutschland, die nach Mitternacht beendet wurden. Warum es zwischen Frankfurt und Braunschweig so lange gedauert hat und was man aus dem Spiel mitnehmen konnte, besprechen Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) im wöchentlichen GFL-Podcast.Außerdem geht es um das restliche Geschehen in der GFL. Im Norden verspielen die Rebels das Break, das sie gegen Dresden geholt haben, sofort wieder gegen die Baltic Hurricanes. Nun geht es für sie am Sonntag zum frisch gekürten Eurobowl-Sieger nach Braunschweig. Was ist dort für den Hauptstadtklub möglich? Die Kölner spielen eigentlich souverän in Hamburg, schaufeln sich in 5 Minuten zum Ende der ersten Halbzeit aber erstmal ein Loch, aus dem sie sich wieder rausziehen mussten. Außerdem gab es in Hamburg einen Wechsel auf der Quarterback-Position. Für die Kölner geht es am Wochenende nach Hildesheim, die ihrerseits von einem offensiv zahnlosen Auftritt mit einem Shutout aus Dresden zurückkehren. Hamburg empfängt den frisc...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:02:09
    Cover

    Spitzenwochen in der GFL

    Auch wenn das Duell zwischen den Schwäbisch Hall Unicorns und Samsung Frankfurt Universe zumindest offensiv das Attribut Spitze vermissen ließ, bekommen wir in diesen Wochen endlich ein Gefühl dafür, wie die Kräfteverhältnisse zwischen den Top-Teams sind.Es war eine eher defensive Angelegenheit in Schwäbisch Hall, in der sich die Unicorns vor allem wegen Fehler in den Special Teams von Universe durchsetzen konnten. Für den langjährigen GFL-Fan ist es vielleicht gewöhnungsbedürftig, dass sich Top-Teams in der GFL Süd durch Defense definieren. Für uns, die diese Liga Woche für Woche begleiten und analysieren, bestätigt sich aber, dass es für niemanden ein Spaß ist gegen die Defensivreihen der Süd-Top-Teams zu spielen. Beide Top-Teams inbegriffen. Und was das im Nord-Süd-Vergleich taugt, erfahren wir am 9. Juni, wenn Samsung Frankfurt Universe die New Yorker Lions zum Eurobowl (ab 20 Uhr live auf Sport1) empfängt. Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@Chris5sh) unterhalten sich aber auch über das Verfolgerduell in der GFL Nord zwischen den Berlin Rebels un...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    43 MB
    01:31:57
    Cover

    Überfordert!

    Nein, es geht dabei nicht um die Passverteidigung der Stuttgart Scorpions gegen die Air Raid der Allgäu Comets. Aber Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) waren nach einem Windows-Update am Aufnahme-PC ähnlich ratlos wie wahrscheinlich die Coaches der Scorpions nach Betrachten des Videos. Es ging einfach nichts. 2 Gesprächsteilnehmer überforderten das Aufnahmeprogramm, das immer nur einen aufnehmen wollte. Ergebnis bei den Scorpions: 0 Punkte in der Tabelle. Bei uns: 0 Minuten Aufnahme.Zur Beruhigung aller: wir scheinen eine Lösung für unsere Probleme gefunden zu haben. Ob das für Stuttgart auch gilt, klären wir im Podcast. Nach der Zwangspause nehmen wir aber diese Ausgabe zum Anlass uns etwas mehr Zeit zu nehmen und in circa 90 Minuten die ganze GFL Team für Team nach 1.5 Monaten Saison zu analysieren. Es geht also um Stärken, um Schwächen, um Überraschungen und Enttäuschungen. In dieser Ausgabe ist für unseren Geschmack auch ein etwas zu langer Exkurs in den medizinischen Bereich nötig, besonders bei Braunschweig und Frankfurt, die in 10 Tagen im Eurob...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    31 MB
    01:02:06
    Cover

    84 Kometen am Himmel

    Es muss sich für die Defense der Ingolstadt Dukes auch ein bisschen wie Meteoritenregen angefühlt haben, was da Samstag passiert ist. Sie wurden das erste Opfer der Air Raid Offense der Allgäu Comets. Auf dieses Spiel und alle anderen aus Woche 4 blicken wir in unserem wöchentlichen GFL-Podcast zurück und deuten dabei die Sterne für unsere Prognosen von Woche 5.Jeder kennt diese Szene aus Asterix Alesia? Ich kenne kein Alesia! Ich weiß nicht, wo Alesia liegt!. So in etwa stellt sich Nicolas Martin (@Fighti) amüsiert den Headcoach der Comets vor, wenn irgendwer am Ende des Spiels in Ingolstadt gefragt hätte, ob man die Uhr nicht doch eher auslaufen sollte. Laufen? Ich kenne keinen Lauf! Ich weiß nicht, was Laufen ist!. Christian Schimmel (@chris5sh) bringt da etwas mehr Tiefe in die Analyse. Die Comets holen ihren ersten Sieg 2018 und manche Passverteidigung blickt vielleicht mit etwas Sorge auf die beiden Spieltermine gegen die Comets. Wenn wir schon kosmisch unterwegs sind, es gab vielleicht Söldner, die dachten sie können im Universum nach den Sternen greifen. Der R...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    30 MB
    01:00:50
    Cover

    Im Norden doch nur ein Fünfkampf?

    In Woche 3 unterliegen die Potsdam Royals schon wieder im Königsduell, die New Yorker Lions machen mit den Hamburg Huskies kurzen Prozess. Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) werfen diese Woche bei Road to German Bowl einen genaueren Blick auf die Duelle Kiel Baltic Hurricanes Berlin Rebels und Allgäu Comets Schwäbisch Hall Unicorns und blicken auf Woche 4 voraus.Letzte Woche haben wir noch angemerkt, dass Fehler in der GFL teuer bestraft werden und nach einer Halbzeit Dresden Monarchs Potsdam Royals (das Rückspiel) hatten wir das Gefühl die Royals hätten diese Lektion gelernt. Allerdings nur zur Halbzeit. Ein Spiel geht halt 48 Minuten und das Rotationsellipsoid muss ins Eckige (die Endzone) und das nach Möglichkeit öfter als der Gegner es tut. Aber Potsdam ist dran und das sollte Mut machen für die weiteren Spiele. Nächste Chance sich zu behaupten am Sonntag gegen die ambitionierten Cologne Crocodiles, Christian freut sich schon das live zu sehen. Sorgen dagegen rund um die Kiel Baltic Hurricanes, die in einem schlechten Spiel gegen keineswegs ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:01:20
    Cover

    Wenn Einhörner zu Monstern werden

    Woche 2 sah den Einstieg des amtierenden Deutschen Meister Schwäbisch Hall Unicorns in den Ligabetrieb und wie erwartet wird es für die gesamte GFL (Süd wie Nord) eine Herausforderung diese gut geölte Offense- und Defensemaschine in den Griff zu bekommen.Erstes Opfer auf einer Haller Liste, die am Ende der Saison wahrscheinlich 17 Namen enthalten soll, waren die Munich Cowboys, die im ersten Spielzug schon einen 60 yard Touchdown abgaben und zur Halbzeit hoffnungslos 41:0 zurücklagen. Nicolas Martin (@Fighti) und Mathe-Ass Christian Schimmel (@Chris5sh) fangen deshalb an Buch darüber zu führen, wie viele Punkte die Starting Defense der Unicorns in diesem Jahr abgibt. Bisher ist der Zähler bei 0. Vielleicht kann Kempten am Wochenende eine Herausforderung sein. Die Allgäu Comets haben in Woche 3 ihr erstes Spiel und wollen die Liga mit Passspiel und schnellem, aggressivem Spiel überrumpeln. Ob das allerdings gegen die Haller Defense gelingen kann, ist fraglich. Vorteil Kempten: es gibt noch kein Video von dem was die Comets planen, die Unicorns müssen sich also blind vorbereiten und...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    09:57
    Cover

    Der Stand der Dinge in Frankfurt

    Zur Halbzeit des Big6 Spiels Samsung Frankfurt Universe - Flash de La Courneuve wurden der Sportdezernent der Stadt Frankfurt Markus Frank und der vorläufige Insolvenzverwalter Thomas Rittmeister interviewt.Wer gestern unsere Live-Übertragung gehört hat, konnte diesem Interview lauschen. Für alle anderen stellen wir dieses 10-minütige Gespräch nochmal getrennt online, damit sich jeder auf den neuesten Stand bringen kann. Wie steht es um Frankfurt Universe, wie sieht es mit dem Engagement von Samsung aus usw, wie sieht es mit der restlichen Saison aus?...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    29 MB
    01:01:38
    Cover

    Endlich wieder GFL-Football

    Woche 1 ist gespielt, wir können die Glaskugel also endlich wieder ins Winterlager verstauen und uns auf das stürzen, was uns die Teams am Wochenende auf dem Platz geboten haben. Unter anderem starteten beide Aufsteiger mit einem Sieg in die GFL-Saison.Hildesheim hat es wirklich nicht leicht. Im 3. Jahr in der Liga startet man nun in der 2. Saison in Folge gegen den Aufsteiger. Und zum zweiten Mal setzt es eine klare Niederlage, dieses Mal sogar zu Null. Die Potsdam Royals sind also in der Liga angekommen, den Hildesheim Invaders bleibt nur noch Wunden lecken. Auch bei den Kiel Baltic Hurricanes und den Hamburg Huskies lief es anders als man es sich vorgestellt hat. Kiel verlor mit 3 Scores Unterschied in Köln, Hamburg mit überschaubarer Offense-Leistung verlor zu Null in Berlin. Auch im Süden setzten sich die von uns erwarteten Favoriten durch. Kirchdorf bleibt als Aufsteiger im ersten Spiel wie Potsdam ohne Niederlage, die Munich Cowboys scheinen zwar defensiv näher dran an Frankfurt als letztes Jahr, sehen offensiv aber noch keinen Stich. Und so nehmen wir die Eindrücke von dieser Woche und transponieren sie auf Woche 2. Die zu Null geschlagenen Cowboys haben die nächs...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    82 MB
    01:33:36
    Cover

    Relive: Rebels vs. Huskies

    Die zweite Übertragung des ersten Spieltags-Wochenendes der GFL-Saison 2018 lautete Berlin Rebels gegen Hamburg Huskies. Die Rebels verbuchten hierbei einen soliden Heimsieg zu Null gegen die Schlittenhunde.Endete das erste Quarter noch ausgeglichen ohne Punkte, da es hauptsächlich von beiden Abwehrreihen dominiert wurde, gaben die Rebels nach dem ersten Fieldgoal ihre Führung nicht mehr ab.Nicolas Martin & Christian Schimmel von GFL Internet, TV & Radio kommentierten das Spiel am Sonntag den 22.4. live, und die komplette Begegnung kannst du jetzt hier im Relive hören....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    77 MB
    01:27:59
    Cover

    Relive: Invaders vs. Royals

    Am vergangenen Wochenende verfolgten Footballfans in ganz Deutschland den Saisonstart in der German Football League. In Zusammenarbeit mit GFL Internet, TV & Radio haben wir 2 Spiele des Saisonstarts live übertragen. Am Samstag den 21.4. ging es heiß her in Hildesheim. Für die meisten der gut 1.100 Zuschauer jedoch anders als erwartet, denn die Invaders verloren mit 0:56 (0:14/0:14/0:14/0:14) haushoch gegen den Liganeuling aus Potsdam.Nach der frühen Führung der Royals konnten sich die Invaders im gesamten Spiel nicht richtig vom Startschock erholen, die Hoffnung schwand allerdings erst relativ erst spät, denn Chancen gab es durchaus.Nicolas Martin und Christian Schimmel von GFL Internet, TV & Radio haben das Spiel auf meinsportpodcast.de live kommentiert. Das gesamte Spiel gibt es hier als Relive zum Nachhören im Podcast....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    58 MB
    02:01:28
    Cover

    Die GFL-Saison-Preview 2018

    112 Regular Season Spiele, 1 Ziel für die 16 GFL-Mannschaften: German Bowl XL im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin am 13. Oktober. Nicolas Martin (@Fighti) und Christian Schimmel (@chris5sh) analysieren im neuen GFL-Podcast bei meinsportpodcast.de wer sich Hoffnungen machen kann und wer sich vielleicht eher den Relegationstermin eine Woche vorher im Kalender markieren sollte.21. April, 18 Uhr. In Köln steigt der Season Opener der German Football League zwischen den Cologne Crocodiles und den Kiel Baltic Hurricanes. Erstmals seit 2013 gehen die Schwäbisch Hall Unicorns als Titelverteidiger in die Saison. Der im letzten Jahr ungeschlagene Deutsche Meister hat die meisten Spieler halten können und dazu noch den Kader ausgebaut und sich im Coaching-Staff verstärkt. Es sieht alles danach aus, dass Schwäbisch Hall auch 2018 das Team to beat ist. Die Hauptkonkurrenten? Wie jedes Jahr die New Yorker Lions aus Braunschweig und Samsung Frankfurt Universe, die aber beide im Gegensatz zu den Unicorns mit vielen Veränderungen im eigenen Team klarkommen müssen. Und sonst so? Hier wird die ...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    19 MB
    38:40
    Cover

    Abstiegskampf pur in der GFL Nord

    Die American Football Bundesliga steht kurz vor Ende der regulären Saison und es geht heiß her. Vier der acht Teams qualifizieren sich für die Playoffs, welche Mitte September starten. Der Tabellenletzte muss in die Relegation gegen den Meister aus der GFL 2, namentlich die Potsdam Royals. Aktuell spielen drei Teams gegen den Abstieg: Hildesheim Invaders (2-9 Bilanz), Hamburg Huskies (1-10), Berlin Adler (1-11). An diesem Samstag kommt es zum direkten Duell der Adler gegen die Huskies - Im Berliner Poststadion fällt voraussichtlich die Vorentscheidung im Abstiegskampf. Das Hinspiel konnten die Adler Mitte April relativ deutlich in Hamburg gewinnen mit 30:8. Seitdem der einzige Adler-Saisonsieg. Die Huskies hingegen konnten vor 2 Wochen ihre 10-Spiele-Niederlagenserie mit einem Auswärtssieg in Hildesheim stoppenIn dieser Podcast Folge informieren Euch Adler-Stadionsprecher Björn Hesse und Livestream-Kommentator Christian Höb über alle Fakten zum Spiel und erörtern mögliche Konstellationen ...

    ...mehr