Cover

hr-iNFO Funkkolleg Mensch und Tier

Wie sollten wir Tiere behandeln? Wie lernen wir sie besser zu verstehen und zu schützen? Und was können wir von ihnen für unsere eigene Zukunft lernen? In 20 Folgen geht es um das oft ambivalente Verhältnis zwischen Mensch und Tier.

Alle Folgen

  • 23.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Dr. med. Wurm - Tiere in der Medizin (Folge 10)

    In der Medizin ist das Mensch-Tier-Verhältnis besonders facettenreich. Wo überall können Tiere die Humanmedizin bereichern? Welche Tiere sind das? Und kann auch die Humanmedizin etwas für Tiere tun? Solche und ähnliche Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Funkkolleg-Folge.

    ...mehr
  • 16.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Corona und das wilde Tier - Tiere als Krankheitsüberträger (Folge 09)

    Seit Ausbruch der Covid-19-Pandemie taucht immer wieder der Begriff "Zoonose" auf. Zoonosen sind Krankheiten, die auf den Menschen von anderen Tieren überspringen. Um sie dreht sich diese Folge des Funkkollegs: Woher kommen sie, was lässt sich gegen sie tun? Mit dabei: die Berliner Virologin Sandra Junglen. Sie sagt: "Wer Pandemien verhindern will, muss den Regenwald erhalten." Denn Krankheitsgeschehen und Umweltzerstörung hängen eng zusammen.

    ...mehr
  • 09.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Mücken als Motor des Fortschritts - Von Tieren lernen (Folge 08)

    Egal ob Ameise oder Vogel: Die Tierwelt ist eine schier unendliche Inspirationsquelle für Innovationen jeglicher Art. Das Spektrum reicht dabei von Technik bis Neuroinformatik. Diese Folge des hr-iNFO-Funkkollegs „Mensch und Tier“ lüftet den Schleier etwas - und dabei offenbart sich teils Erstaunlichstes.

    ...mehr
  • 02.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Stolzer Adler, dumme Kuh - Tiere und ihr Ruf (Folge 07)

    Vielen Tieren sagen wir bestimmte Eigenschaften nach. Einige davon treffen sicher auch zu. Teils wurden Tiere aber auch falsch und zu Unrecht „schubladisiert“. Kühe etwa sind keineswegs dumm. Wie kamen die Tiere zu ihrem mal korrekten, mal irreführenden Leumund? Eine Spurensuche in Tiersymbolik, Religion und Kulturgeschichte.

    ...mehr
  • 16.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Ausverkauf beim Kabeljau - Tiere auf dem Teller (Folge 06)

    Freitags gibt es Fisch! Doch wie lang noch? Immerhin bedroht inzwischen nicht nur Überfischung die Fischbestände. Der Hunger nach Fischfleisch ist prekär, denn an ihm lassen sich zahlreiche ökologische und wirtschaftliche Folgeprobleme aufzeigen und Bezüge zu anderen Speisetierarten herstellen. Gibt es Alternativen?

    ...mehr
  • 25.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Lieblingsmenschen auf vier Pfoten – Was Tiere in uns bewirken (Folge 05)

    Für Millionen Deutsche ist ein Leben ohne Haustier undenkbar. Dabei sind die Grenzen zwischen gesunder und vermeintlicher Tierliebe fließend. Auf der einen Seite können Tiere dank ihrer originär tierischen Eigenschaften Lebenshilfe leisten. Auf der anderen Seite pressen wir sie aus Eigennutz oft in Korsette, die ihnen nicht passen. Warum berühren Haustiere unsere Seele so stark und ambivalent?

    ...mehr
  • 25.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Geformt und beherrscht – Der Mensch und seine Haus- und Nutztiere (Folge 04)

    Auf den Spuren der Haustierwerdung, der Domestikation, wandert diese Folge des hr-iNFO Funkkollegs auf dem Grat zwischen Emotion und Kommerz - und sucht Antworten vor allem auf drei Fragen: Wie kam der Mensch aufs Tier? Was macht Tiere so unentbehrlich für uns? Und wie sieht ein guter Umgang mit ihnen aus?

    ...mehr
  • 25.01.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Ohne Mücken keine Schokolade - Die Sachbuchautorin Frauke Fischer im Gespräch mit Stephan Hübner (Extra 02)

    Biodiversität, das ist die Vielfalt der Lebewesen, der Ökosysteme, der Gene und der ökologischen Prozesse. Wo und wie wird sie zur Stellschraube unseres (Über-)Lebens? Die Frankfurter Autorin Frauke Fischer ist diesen Fragen nachgegangen und hat festgestellt: Egal ob Sicherheit, Energie, Reisen oder Ernährung - ohne Biodiversität sähen wir in vielen Situationen ganz schön alt aus.

    ...mehr
  • 15.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Schlussstrich für die Sinfonie des Lebens? Ursachen und Dimensionen des Artensterbens (Folge 03)

    Nie zuvor in der Menschheitsgeschichte wurden Arten rasanter ausgerottet als heute: Etwa ein Achtel aller Tier- und Pflanzenspezies ist vom Aussterben bedroht. Was sind die Ursachen dieser Ausrottungswelle? Was bedeutet es, wenn im Netz des Lebens immer mehr Fäden reißen? Und an welchen Stellen können wir gegensteuern?

    ...mehr
  • 15.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Abschied von den Affen? Warum der Mensch kein Tier sein will (Folge 02)

    Schon „Grzimeks Tierleben“ widmete dem Menschen ein ganzes Kapitel. Denn es gibt genug Belege dafür, dass Menschen Primaten sind, ins Tierreich gehören und der Evolution unterliegen. Doch wie lief diese Evolution ab? Was kennzeichnet die Art Homo sapiens? Und warum akzeptieren wir so ungern unseren Platz im biologischen Gefüge?

    ...mehr
  • 15.02.2021
    0 MB
    00:00
    Cover

    Find' Dich selbst im Dschungelbuch - Über die Vermenschlichung tierischer Helden (Folge 01)

    Biene Maja, Micky, Lassie: Wie gern vermenschlichen wir Tiere! Was dabei rauskommt, hat mit tierischer Wirklichkeit zwar oft nichts mehr zu tun, prägt aber trotzdem unseren Umgang mit Biene, Haushund oder Maus. Werden Tiere für uns „wertvoller“, wenn sie so sind wie wir? Und ist das von Wissenschaftler*innen oft abschätzig beurteilte Vermenschlichen auch zu irgendetwas nützlich?

    ...mehr