Cover

WDR 2 Einfach Fußball - Der Bundesliga Podcast

Was treibt die Menschen an, die Fußball leben? Davon erzählt "Einfach Fußball". Trainer, Spieler, Manager, Legenden aus Bundesliga und Amateurclubs - Sven Pistor vom Radioklassiker WDR 2 Liga Live spricht in diesem Podcast mit diesen Menschen über ihr Leben, über Erfolge, Zweifel, Kommerz und Tradition. Sollen sich doch andere an Analysen, Taktiken und Systemen abarbeiten. Hier geht es um Herz und Leidenschaft.

Alle Folgen

  • 25.02.2021
    60 MB
    01:02:36
    Cover

    Peter Neururer - Alles was ich mache, mache ich mit Vollgas

    Es gibt Gäste, die muss man nicht vorstellen und Peter Neururer gehört dazu. Deswegen fix zum Inhalt: Sven und Peter besprechen Schalke 04. Das was schiefgelaufen ist, das was jetzt kommt und das, was Peter anders gemacht hätte. Zudem spricht Neururer offen über Vorurteile und wie er damit umgeht. Lustig wird es trotzdem: "Peter als kiffender Jugendlicher"," Peter mit Blaulicht durch Bochum" und "Peter verschenkt wissentlich teure Uhren", sind nur drei von vielen Kapiteln in dieser Folge...

    ...mehr
  • 18.02.2021
    45 MB
    47:13
    Cover

    Reinhold Yabo - Gott ist immer noch ein Gentleman

    Reinhold "Ray" Yabo kickt in der Bundesliga bei Arminia Bielefeld. Der 29-Jährige ist bekennender Christ, tanzte mit seinem Kumpel Mario Götze in Cala Rajada um die Wette und hat so ziemlich jede Jugendmannschaft beim DFB durchlaufen, die es gibt. Der Kapitän der U-17-Europameister von 2009 spricht mit Sven über seine besondere Karriere, das Glück gleich vier Eltern zu haben und darüber, wie er mit dem Thema Rassismus umgeht. Dazu gibt's Ray`s Einschätzungen zu Arminia aktuell und vieles mehr!

    ...mehr
  • 11.02.2021
    52 MB
    54:19
    Cover

    Erik Meijer - Brauche nur Regen, Matsch & Leute mit wenig Zähnen

    Eine Folge, bei der es Sven und "Taktikfuchs" Erik Meijer vor allem das Thema Fußballkultur angetan hat: Liverpool, der alte Tivoli & Aachens Pokalsieg im Viertelfinale gegen die Bayern 2004. Außerdem geht's um die Biografie des 51-Jährigen: Meijer erzählt, wieso er so sein wollte wie sein Vater, berichtet von seiner Karriere als Teamplayer und seinem Hobby, dem Triathlon. Dazu gibt's aktuelle Einschätzungen zu Leverkusen, dem HSV und deutliche Kritik am Bundestrainer Joachim Löw. Viel Spaß!

    ...mehr
  • 04.02.2021
    57 MB
    59:29
    Cover

    Christoph Kramer - Geld kann den Charakter schon versauen

    Klar, Sven spricht mit Christoph Kramer in dieser Folge auch über die aktuelle Situation der Gladbacher. Wie das denn jetzt weitergeht mit der Truppe und welchen Blick der Mittelfeldakteur bislang auf die Saison hat. Erzählt hat der 29-Jährige allerdings viel, viel mehr: Wie er mit Ach und Krach sein Abi schaffte und wieso Latein das beste Spinkfach ist bspw. Oder warum er so ein Zahlennerd ist, Winnetou liebt & eig. gar nich so gut schießen kann. Und da war da noch was mit seiner Handschrift...

    ...mehr
  • 28.01.2021
    45 MB
    47:05
    Cover

    Mirko Slomka - Habe Rangnick öfter gesehen als meine Frau

    Mirko Slomka ist Fußballtrainer aus Leidenschaft. Der 53-Jährige coachte seiner Zeit Schalke 04 zum Vizemeister und beförderte Hannover 96 aus dem Abstiegskampf in die Europa League. Er entschied sich u.a. für einen jungen Manuel Neuer und gegen einen verbissenen Frank Rost. Dazu hatte der Hildesheimer mit Ralf Rangnick einen der klügsten Köpfe im deutschen Profifußball als Mentor. Mit Sven Pistor spricht Slomka über all das und noch viel mehr. Viel Spaß!

    ...mehr
  • 27.01.2021
    48 MB
    50:11
    Cover

    Sabine Töpperwien - Meine Mission ist erfüllt

    Sabine Töpperwien ist seit Jahrzenten DIE Radiostimme der Bundesliga. Nun hat sie genug erzählt: Nach über 700 kommentierten Fußballspielen und 34 Jahren Livesport-Spektakel, hängt die Sportjournalistin ihr Mikrofon endgültig an den Nagel. In "Einfach Fußball" spricht sie zum ersten Mal über eine lange und bewegende Karriere als Sportreporterin und erklärt, wie sie sich in einer Männerdomäne durchboxte, um ihren Traumjob leben zu können.

    ...mehr
  • 14.01.2021
    52 MB
    54:43
    Cover

    Ewald Lienen - Wir haben den Fußball überstrapaziert

    Ewald Lienen hat in der Bundesliga schon so einiges mitgemacht. Als Spieler kam er von Bielefeld über Gladbach nach Duisburg. Als Trainer hießen seine Stationen u.a. Rostock, Köln und Hamburg. Heute ist der 68-Jährige offiziell Technischer Direktor vom FC St. Pauli. Mit Sven Pistor spricht Lienen über Nachhaltigkeit, Menschenführung & Werte im Profifußball. Dazu lüftet er sein Kaffee-Geheimnis, erklärt den Unterschied zwischen Frei- und Lebenszeit und fragt nach verlorener Weltklasse.Viel Spaß!

    ...mehr
  • 07.01.2021
    37 MB
    38:53
    Cover

    Andreas Rettig - Schalke hat nicht das Recht auf die Bundesliga

    Ex-DFL-Geschäftsführer Andreas Rettig will wieder ran an den Ball. Am liebsten schon in diesem Jahr. Bevor der 58-Jährige allerdings wieder aktiv in den Profifußball eingreift, ist er bei Sven im Podcast zu Gast. Es geht um die Lage der Liga, die DFL-Taskforce und Schalke 04. Aber auch um Verletzungen wie "Rheinischer Reibekuchen" und darum, dass man Skat betrunken am besten spielt.

    ...mehr
  • 15.12.2020
    36 MB
    37:43
    Cover

    Klaus Allofs - Wolfsburg ist auch Fußballstadt

    Klaus Allofs ist Vorstand Sport von Fortuna Düsseldorf und hat im Fußball-Business schon einiges erlebt: Als Profi bei der Fortuna, dem 1. FC Köln, oder in der Nationalmannschaft. Später wirbelte der 64-Jährige die Liga als Manager auf. Für Werder holte er 2004 mit Thomas Schaaf das Double, in Wolfsburg wurde er ein paar Jahre später Pokalsieger. Allofs Hobby ist der Pferdesport, dazu liebt er die Sonne Floridas. Das alles und noch viel mehr hört ihr in der heutigen Folge. Viel Spaß!

    ...mehr
  • 09.12.2020
    50 MB
    52:26
    Cover

    Amos Pieper - "Bielefeld ist kleiner, echter als der BVB"

    Amos Pieper ist U-21-Nationalspieler und Verteidiger bei Arminia Bielefeld. Vor knapp zwei Jahren wechselte er für gerade einmal 50.000 Euro von Dortmunds Reserve in die 2. Liga. Heute spielt er Bundesliga und ist auf dem Papier über 3.5 Mio. wert. In dieser Folge erzählt der 22-Jährige Sven Pistor wie das alles passiert ist und wohin es noch gehen kann.

    ...mehr
  • 30.11.2020
    46 MB
    48:01
    Cover

    Fredi Bobic - Volles Risiko, Tribüne oder Torwinkel

    In dieser Folge des Podcasts "Einfach Fußball" ist Fredi Bobic zu Gast und prompt hagelt es Statements: Der Sportvorstand von Eintracht Frankfurt über seine Zeit als Profi, Bundestrainer Löw, Jungprofis und seine Eintracht. Das reicht nicht? Noch mehr Bobic gibt's in dieser Folge, versprochen.

    ...mehr
  • 26.11.2020
    50 MB
    52:56
    Cover

    Erwin Kremers - Wir hatten einen Führerschein mehr als Reus

    Achtung, Achtung: Nostalgie-Alarm! Denn: Erwin Kremers ist zu Gast. Der Gladbacher mit königsblauem Blut schwelgt in dieser Folge gemeinsam mit Sven in so einigen Erinnerungen. Es geht um die gute alte Zeit auf dem Platz mit seinem Zwillingsbruder Helmut, den FC Schalke 04 samt Stan Libuda & Glückauf-Kampfbahn und so manches Erlebnis unter Hennes Weisweiler. Dazu: Eine 100-DM-Wette, zwei Kremers und nur ein Führerschein, ein unmoralisches Raststätten-Angebot aus Bielefeld und, und, und...

    ...mehr
  • 25.11.2020
    38 MB
    39:57
    Cover

    Thomas Broich - Bei Hummels, Müller & Co. muss man neu bewerten

    Thomas Broich war einst ein Ausnahme-Fußballer und kickte in Gladbach, Köln und Nürnberg. Er war selbstgewählter Einzelgänger & galt bei vielen als der "besondere" Kicker. Sein Profiglück fand Broich dann mit 29 Jahren in Australien, bei Brisbane Roar. Heute ist er ARD-Fußballexperte und trainiert die U-15 bei Eintracht Frankfurt. Gemeinsam mit Sven Pistor geht es für den 39-Jährigen in der heutigen Folge vor allem um diese Frage: Wie geht's nun weiter mit "Der Mannschaft"?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    37 MB
    39:14
    Cover

    Alexander Wehrle - Evolution statt Revolution

    Alexander Wehrle ist Geschäftsführer vom 1. FC Köln und Mitglied im Präsidium der DFL. Trotzdem hat er (noch) keinen Wikipedia-Eintrag. Das ist außergewöhnlich. Noch viel außergewöhnlicher ist jedoch die Biografie des 45-jährigen Schwaben. Die Kurzversion geht so: Wirtschaftsstudium in Konstanz, Job als Sanitäter & Bestatter, VfB Stuttgart, 1. FC Köln. Ausführlicher bekommt es Sven Pistor in dieser Folge erzählt. Dazu: Die aktuelle Situation der Kölner, die Perspektive der Liga & vieles mehr.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    44 MB
    46:37
    Cover

    Roger Schmidt - Verlasse mich auf mein Lebensglück

    PSV-Trainer Roger Schmidt und Sven Pistor haben sich einiges zu erzählen. Es geht um Schmidts neuen Job in Eindhoven. Wie stemmt der 53-Jährige dort den Corona-Alltag? Und wie geht es eigentlich Mario Götze? Dazu: Erzählungen aus dem Reich der Mitte. Der gebürtige Sauerländer berichtet reflektiert aus seiner Zeit bei Peking Guoan. Obendrein wird's biografisch: Wieso der ehemalige Bayer-Coach eigentlich gar kein Profi-Trainer werden wollte und wie dann trotzdem alles in Ostwestfalen begann.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    37:25
    Cover

    Oliver Ruhnert - Union macht richtig Bock

    Oliver Ruhnert ist gebürtiger Sauerländer und war lange Direktor der Schalker Knappenschmiede. Seit gut drei Jahren ist er Manager von Union Berlin. Mit Sven Pistor spricht der 48-Jährige über den neuen Sexappeal der Eisernen, sein politisches Engagement und den Überlebenskampf in der Bundesliga.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    36:14
    Cover

    Armin Veh - Die Liga darf nicht uninteressant werden

    Armin Veh "weiß zwar nicht immer wie es geht. Aber auf jeden Fall, wie es nicht geht." Verweisen kann der 59-Jährige da natürlich auf seinen großen Erfahrungsschatz im Fußball-Kosmos. In dieser Folge erreicht Sven den ehemaligen Stuttgarter Meistertrainer & Bundesliga-Manager im heimischen Augsburg. Ein Gespräch über die Zukunft des deutschen Fußballs, die Verteilung von Kompetenzen in Traditionsvereinen & wieso es vielleicht gerade nicht ganz so einfach ist, am Ball zu bleiben...

    ...mehr
  • 12.11.2020
    35 MB
    37:19
    Cover

    Markus Rejek - Herzblut als Motivation

    Markus Rejek ist Geschäftsführer bei Aufsteiger Arminia Bielefeld. Gerade mal zwei Jahre ist es her, da rettete der 52-Jährige die Arminen vor der Insolvenz, heute spielt man in Ostwestfalen erste Bundesliga. Ein Gespräch über die jüngsten Erfolge auf der Bielefelder Alm, Ungerechtigkeiten im Profifußball und wieso man alles daran setzen sollte Fußballkultur weiterzutragen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    34:53
    Cover

    Patrick Ittrich - Ich bin ein kleiner Quassler

    Na? Seid alle da? - Ein gewohnter Opener für Patrick Ittrich, der als Verkehrspolizist mit seinem Kasperletheater täglich vielen Schülern und Kindern die Sicherheit im Straßenverkehr beibringt. Seit nunmehr fünf Jahren ist der Hamburger dazu als Bundesliga-Schiedsrichter auch auf deutlich größeren Bühnen unterwegs. Mit Sven Pistor spricht der 41-Jährige über seinen Weg in die Schiedsrichter-Elite, Druck & Rückschläge, den Spitznamen "Poldi" und darüber, dass es ohne Spaß kein Spiel geben kann.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    35:44
    Cover

    Robin Gosens - Manchmal hilft nur die gute alte Sense

    Zum Start der neuen Spielzeit verlegt Sven Pistor seine Podcastleitung bis nach Bergamo. In der italienischen Stadt lebt und kickt Robin Gosens - und das ziemlich erfolgreich. Der Nationalspieler mit dem Amateurherz steckt mit Atalanta gerade mitten in der Saisonvorbereitung und spricht mit "dicken Beinen" über seinen ungewöhnlichen Spielstil, seinen ungewöhnlichen Wechsel nach Italien und seine noch ungewöhnlichere Karriere.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    35:32
    Cover

    #42 Steffen Baumgart, "Fußball hat ein geiles Zeichen gesetzt."

    Es war eine wilde Spielzeit - und das nicht nur für den Absteiger SC Paderborn, sondern für uns alle, die diesen Sport so lieben. Sven Pistor und WDR-Kollegin Mareike Zeck reden drüber, gemeinsam mit SCP-Trainer Steffen Baumgart. Wieso haben's die Ostwestfalen nicht gepackt? Inwiefern hat Corona das Spiel verändert? Und wieso ist die Bezeichnung "Bundesligatrainer" für Baumgart selbst einen Tick zu viel? Die Antworten gibt's hier.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    28 MB
    29:02
    Cover

    #41 Carsten Cramer, "Wollen wachsen, aber nicht um jeden Preis!"

    Selbst wenn die Technik der großen ARD zusammenfällt, liefert "Einfach Fußball" ab. Uns doch egal! Denn sind wir mal ehrlich, eine Ausgabe mit BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer zu skippen, wäre nichts Geringeres als hanebüchen. Der Marketing-Boss der Dortmunder spricht mit Sven Pistor und ARD-Reporterin Anne van Eickels über seine Liebe zum BVB, den Werte-Kodex der Westfalen und seine wichtigsten Aufgaben während der Corona-Pandemie.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    44 MB
    45:52
    Cover

    #40 Bodo Illgner, Anruf aus Palm Beach

    Einfach Fußball goes overseas! Nach über 300 Bundesligaspielen mit dem 1. FC Köln, dem Champions-League-Sieg mit Real Madrid und dem Weltmeistertitel 1990 mit der Nationalmannschaft hat sich Bodo Illgner mittlerweile mit seiner Familie im US-Bundesstaat Florida niedergelassen. Der Weltmeister-Torwart plaudert gemeinsam mit Sven Pistor und ARD-Experte Jürgen Bergener über sein Leben in den USA samt Trump & Corona, Weggefährten wie Beckenbauer & Vogts und seinen Start beim FC.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    37:27
    Cover

    #39 Holger Fach, "Mehr Fußball, weniger Klamauk."

    Holger Fach hat über 400 Bundesligaspiele auf dem Buckel, für Düsseldorf, Gladbach, Leverkusen & Co. Dazu trainierte der Wuppertaler diverse Bundesligisten, zuletzt war er Sportlicher Leiter bei Darmstadt 98. Den Kontakt zur Profispitze hat Fach auch danach nicht verloren. Gemeinsam mit Sven Pistor und ARD-Reporter Holger Dahl spricht der ehemalige Nationalspieler kritisch über die Qualität der Liga, Druck im Profifußball & eine mögliche Rückkehr ins Geschäft. Viel Spaß!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    44 MB
    46:06
    Cover

    #38 Hans Sarpei, "Will sehen, dass Klubs & DFB Haltung zeigen!"

    Nachdem der schwarze Amerikaner George Floyd von einem Polizisten in den USA getötet worden war, hat der weltweite Protest gegen Polizeigewalt und Rassismus längst auch die Bundesliga erreicht. Sven Pistor und ARD-Reporter Burkhard Hupe sprechen mit dem Ex-Profi & gebürtigen Ghanaer Hans Sarpei über seine persönlichen Erfahrungen mit diesem Thema, der Forderung nach mehr Haltung und der Entwicklung im Umgang mit Rassismus im Kosmos Bundesliga. Anschließend wird's nochmal sportlich #s04...

    ...mehr
  • 12.11.2020
    39 MB
    41:27
    Cover

    #37 Samir Arabi, ein Öcher Jong in Bielefeld

    "Der Öcher ist ein Aachener Jung, dem sein Herz an Oche hängen tut." Ziemlich zutreffend, was Samir Arabi angeht. Der gebürtige Aachener ist Sportchef bei Arminia Bielefeld, übernahm den DSC 2011 quasi als "Chaosklub". Heute steht Bielefeld unter Arabis Führung kurz vor dem Aufstieg in die Bundesliga. Sven Pistor und WDR-Kollege Daniel Neuhaus sprechen mit dem 41-Jährigen über Arminias Entwicklung, Management in Krisenzeiten & klären, wieso man auch mal einem Erstligisten einen Korb geben kann.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    42:04
    Cover

    #36 Matthias Ginter, der Quarterback von Mönchengladbach

    Die Bundesliga ist zurück und deswegen muss auch Matthias Ginter von Borussia Mönchengladbach spätestens seit dem Wochenende wieder so richtig arbeiten. Gemeinsam mit Sven Pistor und Sportschau-Kollege Jürgen Bergener teilt der Nationalspieler seine Erfahrungen vom ersten Spieltag nach der Corona-Pause. Darüber hinaus geht's um Gladbachs Meisterambitionen, die "Matthias Ginter Stiftung", Michael Jordan, Fritz Keller, die sportliche Zukunft des 26-Jährigen und vieles mehr. Reinhören lohnt sich!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    38:17
    Cover

    #35 Dagmar Freitag, Bundesliga-Restart mit gemischten Gefühlen

    Dagmar Freitag (SPD) ist Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag und begeisterter Fußballfan. Gemeinsam mit Sven Pistor und WDR-Kollegin Mareike Zeck geht es in dieser Folge vor allem um die Chancen und Risiken des Bundesliga-Restarts. Wie transparent werden die Vereine mit möglichen positiven Testergebnissen umgehen? Gibt es Verständnis für die DFL? Und wie hoch stehen die Chancen tatsächlich, die Bundesliga spielerisch zu beenden?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    41 MB
    43:13
    Cover

    #34 Peter Hyballa, der Trainer aus der Wildnis

    Peter Hyballa ist als Fußballtrainer schon ordentlich rumgekommen. Er war einst bei Alemannia Aachen der jüngste Profitrainer im Land, leitete die U19 vom BVB & war sogar Übungsleiter in Namibia. Gerade trainiert Hyballa den niederländischen Zweitligisten NAC Breda und verpasst wegen der Corona-Pandemie wohl den Aufstieg. Sven Pistor und ARD-Reporterin Anne van Eickels sprechen mit ihm über den Re-Start der Bundesliga, Trainertypen beim DFB & die Bedeutsamkeit von Individualität im Profifußball.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    37 MB
    39:25
    Cover

    #33 Markus Gisdol, von Geislingen ins Geißbockheim

    Eine neue Ausgabe von "Einfach Fußball" ist da! Diesmal nimmt sich FC-Trainer Markus Gisdol die Zeit und spricht mit Sven Pistor und ARD-Kollege Holger Dahl über Trainingsteuerung während der Corona-Krise, das Kölner Team & seinen Karrierestart in Baden-Württemberg. Wie verändert sich das Coaching bei Geisterspielen? Was macht die Kölner Mannschaft aus? Und wie schafft man es, sich mit Mitte 20 in ballorientiertes Verteidigen zu verlieben? Die Antworten und noch viel mehr gibt's hier.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    46 MB
    48:28
    Cover

    #32 Berti Vogts über Weisweiler, Netzer & seine Borussia

    Sven Pistor und ARD-Kollege Jürgen Bergener telefonieren in dieser Folge mit Gladbach-Legende Berti Vogts. Der Welt- und Europameister spricht über die aktuelle Lage der Liga, Borussia Mönchengladbach und gibt dazu verblüffende Einblicke in eine bewegende Karriere. Er erzählt u. a. von einer prägenden England-Reise mit Hennes Weisweiler und frühen Sympathien für Fortuna Düsseldorf. Zudem stellt Vogts klar: "Netzer hat sich im Pokalfinale 1973 gar nicht selbst eingewechselt." Na denn...

    ...mehr
  • 12.11.2020
    51 MB
    53:08
    Cover

    #31 Olaf Thon, Weltmeister & Weggefährten

    In dieser Podcastfolge sprechen Sven Pistor und ARD-Kollege Stephan Kaußen mit S04-Legende Olaf Thon. Ganze 19 Jahre war der heute 54-Jährige als Profi aktiv. Pokale mit Schalke, Meistertitel mit den Bayern und der Gewinn der Weltmeisterschaft 1990 schmücken seine Karriere. Der ehemalige Zehner über seine glorreiche Vergangenheit, Schalkes aktuelle Situation und viele, viele Weggefährten.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    45 MB
    47:33
    Cover

    #30 Almuth Schult, Lea Schüller & die DFB-Frauen

    Almuth Schult (29) ist erfahrene DFB-Torhüterin, spielt in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg und hat schon so ziemlich jeden Titel gewonnen, den es zu gewinnen gibt. Zudem erwartet sie inmitten ihrer Karriere ihr erstes Kind. Dagegen steht Lea Schüller (22) von der SGS Essen noch relativ am Anfang ihres Schaffens. Für die junge Nationalspielerin geht es im Sommer zum großen FC Bayern. Sven Pistor und ARD-Reporter Marc Eschweiler haben sich in zwei Halbzeiten mit ihnen unterhalten.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    35 MB
    37:19
    Cover

    #29 Hajo Sommers über RWO & die Grabkammer Regionalliga

    Der Präsident des Viertligisten Rot-Weiß Oberhausen spricht mit Moderator Sven Pistor und ARD-Reporter Burkhard Hupe über das "komische Drama" Amateurfußball während der Corona-Krise. In dieser Folge gibt es Antworten auf die Fragen, wie lange sich Traditionsvereine à la RWO in der "Grabkammer" 4. Liga noch über Wasser halten können, welche Maßnahmen dafür überhaupt möglich sind und wieso besonders jetzt das Bier, die Bratwurst und vor allem die Fans so wichtig wären.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    44 MB
    46:32
    Cover

    #28 Dominick Drexler, Rouwen Hennings & das Home-Office

    Auch während der andauernden Corona-Pandemie herrscht weiterhin "Aufnahmezustand" bei Einfach Fußball. Denn: Quarantänezeit ist Podcastzeit! In dieser Folge telefonieren Sven Pistor und ARD-Reporter Burkhard Hupe mit den beiden Bundesliga-Profis Dominick Drexler (1. FC Köln) und Rouwen Hennings (Fortuna Düsseldorf). Wie vertreiben sich die Kicker momentan die Zeit? Wie bewerten sie die aktuelle Lage? Und welche Zukunftsszenarien für die Bundesliga sind aus Sicht der Profis überhaupt möglich?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    39 MB
    41:23
    Cover

    #27 Rolfes, Przondziono, Bruchhagen & die Corona-Krise

    Klar, "normal" geht gerade nicht. Corona hat auch den Fußball weiterhin fest im Griff. Deswegen greift Sven Pistor in dieser Folge zum Telefon und spricht mit Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes, Paderborns Geschäftsführer Martin Przondziono und Ex-DFL-Vorstandsmitglied Heribert Bruchhagen über die Auswirkungen der Pandemie auf die Liga, die Teams und das eigene Arbeiten. Es geht um die Verschiebung der EM, Spielergehälter und Solidarität - aber auch vor allem darum, wie es nun weitergeht.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    53 MB
    55:36
    Cover

    #26 Heribert Bruchhagen, Fußballfachmann seit Tag eins

    Heribert Bruchhagen hat im Fußballgeschäft so ziemlich alles gesehen. Sein langjähriges Wirken als Trainer, Funktionär und Manager für Traditionsvereine wie bspw. Schalke, HSV und Eintracht Frankfurt, sowie seine zahlreichen Funktionen im Vorstand des DFB und der DFL machen ihn zum Kenner der Szene. Sven Pistor und ARD-Reporter Stephan Kaußen besuchen ihn im ostwestfälischen Harsewinkel. Da hat nämlich alles angefangen. Ein Gespräch über Ultras, Kommerz und Werte im deutschen Fußball...

    ...mehr
  • 12.11.2020
    50 MB
    52:10
    Cover

    #25 Bernd Krauss, die Viererkette und Gladbachs letzter Titel

    Bernd Krauss ist gebürtiger Dortmunder, sein Herz schlägt jedoch bis heute für Borussia Mönchengladbach. In den Achtzigern spielte Krauss dort als Profi, 1995 holte er als Fohlen-Trainer den DFB-Pokal an den Niederrhein. Zuvor wurde der Ex-Trainer als Spieler in Wien zum waschechten Österreicher, danach war er schwuppdiwupp wieder ein Deutscher. Sven Pistor und ARD-Kollege Jürgen Bergener haben ihn in Mönchengladbach besucht.

    ...mehr