Cover

Radio Tour

2 bis 3 Mal wöchentlich Radio Tour – der Radsport-Talk auf meinsportpodcast.de Hier bekommst Du alles rund um den Velo-Zirkus. Neben den wöchentlichen Ausgaben bekommst du hier zu großen Rundfahrten, wie der Tour de France, auch tägliche Updates zu den Ereignissen auf den Etappen. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Alle Folgen

  • 05.02.2021
    0 MB
    26:19
    Cover

    Was bringt die Radsportsaison 2021?

    Diese Frage stellen sich Malte Asmus und Experte und Radsporttrainer Manfred Munk heute bei Radio Tour, dem Radsportpodcast auf meinsportpodcast.de. Der Jahresauftakt verlief ja schon mal anders, als wir das von normalen Saison gewohnt sind, die traditionellen Rennen in Down Under und das Cadel Evans Road Race fanden pandemiebedingt nicht statt. Und auch der weitere Verlauf der Saison steht - Stand jetzt - natürlich unter Vorbehalt. Noch ist geplant, dass die UAE Tour Ende Februar den Auftakt der World Tour bilden wird. Und dann hoffen wir natürlich auf eine weitgehend störungsfreie Durchführung der Frühjahrsklassiker - und auf was noch? Welches Team kann der Saison seinen Stempel aufdrücken?...

    ...mehr
  • 15.01.2021
    0 MB
    18:27
    Cover

    Der Fall Schmidt und der Aderlass-Prozess

    Im größten Dopingprozess in Deutschland seit 20 Jahren steht das Urteil jetzt fest: Der Sportarzt Mark Schmidt wurde für seine Täterschaft in der Operation Aderlass zu vier Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Schmidt wurde vom Landgericht München II schuldig befunden, in 24 Fällen Dopingmethoden angewendet zu haben, zudem in zwei Fällen unerlaubt Arzneimittel in den Verkehr gebracht zu haben. Zur Haftstrafe kommen noch ein dreijähriges Berufsverbot und eine Geldstrafe von 158.000 Euro.Die Entdeckungen im Laufe der Ermittlungen, das Urteil gegen Schmidt und die Folgen bespricht Malte Asmus mit einem Kenner der Radsportszene. Mit Manfred Munk, dem Radsporttrainer, der seit 30 Jahren im Leistungssportbereich aktiv und erfolgreich ist....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    09:55
    Cover

    Das Vuelta-Fazit 2020

    Nach der großen Enttäuschung bei der Tour der France hat sich Primoz Roglic bei der Vuelta schadlos gehalten, hat seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt - nach einem spannenden Finale in den Bergen siegte er mit 24 Sekunden Vorsprung vor Richard Carapaz. Radsporttrainer Manfred Munk analysiert bei Malte Asmus noch einmal die drei Wochen der Spanien-Rundfahrt, nennt die Gründe, die zu Roglics Sieg führten, erklärt was der Erfolg auch mit der Tour-Enttäuschung zu tun hatte und vergleicht die drei Grand Tours des Pandemie-Jahres....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    11:15
    Cover

    Die Tour 2021: Ein Kurs für Allrounder

    Am Sonntagabend wurde er enthüllt, der endgültige Etappenplan der Tour de France 2021. Sie beginnt etwas früher als ursprünglich geplant und auch nicht in Kopenhagen, wie eigentlich vorgesehen. Der Grand Depart wird in die Bretagne verlegt, von Brest wird die Tour de France am 26. Juni 2021 in die 108. Auflage starten, die dann am 18. Juli nach 3383 Kilometern Paris erreichen soll. Malte Asmus lässt sich von Radsportexperte und -trainer Manfred Munk die Besonderheiten der Strecke im nächsten Jahr erklären....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    14:48
    Cover

    Tour 2020: Das Fazit

    Der große Gewinner der Tour de France 2020 heißt - natürlich - Tadej Pogacar. Der 21-jährige Slowene räumte richtig ab und durfte sich zurecht nach der letzten Etappe als strahlender Sieger feiern lassen. Gesamtsieger wurde er, aber auch dreifacher Etappensieger, dazu noch bester Nachwuchsfahrer und auch bester Bergfahrer Aber was war am Ende entscheidend für seinen Gesamtsieg? Wer waren die Gewinner und Verlierer der Tour 2020? Malte Asmus und der Radsportexperte, der langjährige Trainer Manfred Munk, blicken noch einmal zurück und heben die entscheidenden Protagonisten heraus.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    33:18
    Cover

    Clara Koppenburg: Saison und Karriere auf den Kopf gestellt

    Die Corona-Krise 2020 und ihre Auswirkungen darüber ist auch bei uns auf meinsportpodcast.de schon viel gesprochen worden. Aber wie hat die Corona-Krise gerade kleinere Sportarten getroffen. Zum Beispiel das Frauen-Radfahren. Und vor allem, wie haben das Virus bzw. seine Auswirkungen die Athletinnen selbst getroffen? Die deutsche Spitzenfahrerin Clara Koppenburg hat Malte Asmus von ihrem bisherigen Jahr 2020 erzählt und von den Turbulenzen, in die die allgegenwärtige Covid-19-Krise sie und ihr Radsportteam gebracht hat und warum und wie die Pandemie sogar ihre Karriere bedroht haben.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    13:30
    Cover

    Die Erkenntnisse der ersten Woche – Zwischenfazit Tour de France

    Die erste Woche der besonderen Tour de France 2020 ist vorbei. Zeit für uns am Ruhetag eine erste kleine Zwischenbilanz zu ziehen, die Gewinner und Verlierer der ersten Woche zu benennen und natürlich den Ausblick auf die zweite Woche zu wagen. Bei Radio Tour machen das unser Experte Eric Gutglück, selbst passionierter Radfahrer und Redakteur beim Roadbike Magazin, und Moderator Malte Asmus.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    17:30
    Cover

    Hat der Radsport ein Sicherheitsproblem?

    Zahlreiche Stürze haben das Radsportwochenende überschattet. Emanuel Buchmann erlitt bei der Dauphine Schürfwunden und blaue Flecken, Steven Kruijswijk kugelte sich die Schulter aus. Auch Primoz Roglic stürzte schwer, kam aber ins Ziel. Bei der Lombardei-Rundfahrt kollidierte Remco Evenepoel bei einer Abfahrt mit einer Mauer, überschlug sich, fiel einen Abhang hinunter, erlitt einen Beckenbruch und eine Lungenquetschung und Maximilian Schachmann kollidierte kurz vor dem Ziel mit einem Auto, das auf der Strecke nichts verloren hatte. Dazu kam ja auch noch der schwere Sturz von Fabio Jakobsen im Sprintfinale kürzlich bei der Polen-Rundfahrt.Viele Stürze, viele verschiedene Ursachen, viel Kritik aus der Szene Bei der Dauphine protestierten die Profis auf der Sonntagsetappe und werfen damit eine große Frage auf. Hat der Radsport ein Sicherheitsproblem? Malte Asmus hat über die Situation am Wochenende mit dem Radsportrainer Manfred Munk gesprochen, der die Szene seit knapp 30 Jahren eingehend beobachtet....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    10:22
    Cover

    Bora-hansgrohe, Politt und die Folgen für Sagan

    Die aktuelle Radsportsaison kommt zwar gerade erst ins Laufen. Aber die Teams im Weltcupzirkus planen bereits für die Saison 2021. So auch der deutsche Radstall Bora-hansgrohe und den nehmen wir heute bei Radio Tour hier auf meinsportpodcast.de mal etwas genauer unter die Lupe .Bora hatte ja kürzlich erst Maximilian Schachmann für weitere vier Jahre ans Team binden und hat zu Beginn der Woche auch noch Nils Politt verpflichtet. Der unterschrieb bei Bora für drei Jahre. Und diese neue Konstellation im Team wirft natürlich Fragen auf Auch Fragen nach dem Verbleib von Weltmeister Peter Sagan über die Saison hinaus....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    36:19
    Cover

    Virtueller Radsport: Mehr als ein “Heimtrainer-Rennen”

    Seit Ausbruch der Corona-Pandemie und dem Abbruch der Radsportsaison haben virtuelle Rennen enormen Zulauf erhalten. Mit prominenter Beteiligung von Topfahrern sind diverse Rennen bereits absolviert worden, aktuell läuft sogar eine virtuelle Kurzform der Tour de France. Klar, was wäre ein Juli ohne den Grand Boucle, den Trip einmal quer durch Frankreich. Die richtige Tour folgt dann ja zu einem späteren Zeitpunkt Ende August, aber die Organisatoren haben im Juli für Ersatzbefriedigung gesorgt,. Und das ist für Radio Tour Grund genug, mal hinter die Kulissen eines virtuellen Rennens zu gucken. Und diese Fragen zu stellen: Wie läuft so etwas technisch ab Wie beurteilt ein Radsporttrainer, wir haben mit Manfred Munk gesprochen, virtuelle Rennen, v.a. was Vorbereitung und Besonderheiten des Renngeschehens angeht. Und Malte Asmus spricht mit Franziska Koch, Profi im Team Sunweb, über ihren Einsatz bei der virtuellen Tour 2020 berichtet und die Sicht der Athleten auf virtuellen Sport.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    09:51
    Cover

    Profirennen auf dem Heimtrainer

    Simulatorenrennen kennen wir aus der Formel 1. Da treten aktuell als Ersatzbefriedigung für alle Fans in der Corona-Zeit übergangsweise regelmäßig Profis gegeneinander an. Jeder schön isoliert bei sich zu Hause - ohne Ansteckungsgefahr. Was in der Formel 1 gut klappt, wurde am Wochenende auch im Radsport ausprobiert. Der Giro-Veranstalter RCS hatte 16 Topfahrer gebeten, bei den Wettkämpfen quasi auf dem Heimtrainer anzutreten. Wie das technisch genau geht und wie es am Ende ausgegangen ist, das hat unser Radsport-Experte Eric Gutglück bei Moderator Malte Asmus etwas genauer erklärt.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    43:23
    Cover

    Klassiker classics: Best of Lüttich-Bastogne-Lüttich

    Lüttich-Bastogne-Lüttich, der älteste aller noch ausgetragenen Klassiker, würde unter normalen Umständen jetzt am Wochenende über die Bühne gehen. Aber ihr wisst ja aktuell ist alles anders als normal. Daher blicken wir heute auf die bewegte Geschichte dieses Monuments, das uns durch die wallonischen Ardennen führt und - wohl auch deshalb als einer der schwersten Klassiker im Radsport gilt.105 Mal wurde Lüttich-Bastogne-Lüttich bisher ausgetragen - und brachte uns tolle Geschichten. Somit können Malte Asmus und Eric Gutglück rückblickend über Weltuntergangsstimmung, Sieger bei Wintereinbruch, deutsche Erfolge und natürlich einen Kannibalen sprechen, der der Geschichte auch dieses Rennens seinen Stempel aufdrückte.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder i...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    58 MB
    01:00:49
    Cover

    Klassiker classics: Best of Paris – Roubaix

    Ein deutscher Premierensieger, ein Gewinner auf einem Damenrad, ein Rennen mit zwei ersten Plätzen, italienische Stallregie, volle Saunafenster und natürlich John Degenkolb ...Wir kramen heute wieder in der Historienkiste und blicken auf die Geschichte eines der berühmtesten klassischen Eintagesrennen des Straßenradsports sagen diejenigen, die es nüchtern betrachten wollen. Die Euphorischeren nennen das Rennen die Königin der Klassiker Und damit ist auch klar, worum es heute bei Radio Tour geht. Es geht bei Malte Asmus und Eric Gutglück heute um Paris - Roubaix.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    37:53
    Cover

    Klassiker classics: Best of Flandernrundfahrt

    Dieser Tage sollte sie eigentlich wieder stattfinden wie jedes Jahr Anfang im April seit 1912 mit Ausnahme von drei Jahren während des ersten Weltkrieges. Die Flandernrundfahrt. Doch wegen der Corona-Pandemie ist 2020 ja alles anders als gewohnt. Aber kein Grund für uns, hier bei Radio Tour, nicht ausführlich über das populärste Eintagesrennen Belgiens zu sprechen. Statt einer aktuellen Vorschau gibt es bei uns einfach einen Streifzug durch die Geschichte der Flanderrundfahrt.Und die ist gespickt mit guten Geschichten. Malte Asmus und Eric Gutglück erzählen euch von einem belgischen Spion, einem Kameraschwenk in Schwarz-Weiß, deutschen Siegern und natürlich von legendären Kopfsteinpflasterpassagen und der Mauer von Geraardsbergen.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    29:14
    Cover

    Backstage: Press Officer Lukas Kruse beim Team Sunweb

    Was macht eigentlich der Press Officer eines Radsportteams den ganzen Tag? Wie wird man das und welche Rolle kann meinsportpodcast.de dabei spielen? Diese Fragen klären wir bei Radio Tour mit Lukas Kruse. Der hat diese Stelle jetzt im zweiten Jahr beim Team Sunweb inne und plaudert bei Malte Asmus aus dem Nähkästchen und berichtet über tolle und weniger tolle Erlebnisse und seinen Werdegang im Allgemeinen.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    0 MB
    36:38
    Cover

    Klassiker classics: Best of Mailand – Sanremo

    Eigentlich wollten unsere Radsportexperten euch an dieser Stelle einstimmen auf Mailand - San Remo, auf den Start in den Klassikerfrühling. Wenn alles normal wäre. Doch was ist in Zeiten der Corona-Krise schon normal. Die 2020er-Edition ist abgesagt. Aber die Classicissima hat in ihrer über 100-jährigen Geschichte so viele gute Geschichten hervorgebracht, dass Malte Asmus und Eric Gutglück einfach in Erinnerungen an bessere Zeiten schwelgen. Es geht um Eis, Schnee, Wind, um großen Sport und auch um deutsche Fahrer. Denn die drückten dem Rennen gerade in den letzten 25 Jahren häufig ihren Stempel auf. Allen voran natürlich Erik Zabel. Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Mo...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    51 MB
    53:26
    Cover

    Klassiker-Check 2020: Fünf Monumente, viele Favoriten – ein Virus

    Jetzt ist wieder die Zeit des Jahres, um Radsport-Geschichte zu schreiben, sich in die Siegerliste eines der Monumente des Sports einzutragen. Es regnet, stürmt und hagelt vereinzelt schneit es sogar - und das ist für die Radsportler dieser Welt das Signal: Kommt zurück nach Europa und messt euch bei den Pflasterrennen, den Klassikern. 2020 allerdings unter erschwerten Bedingungen. Denn nicht das Wetter ist in diesem Jahr der Hauptgegner der Rennen und Rennfahrer, sondern das tückische Coronavirus.Malte Asmus und Eric Gutglück blicken voraus auf die Klassikersaison und unterziehen das Fahrerfeld einem Formcheck.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    39 MB
    41:26
    Cover

    Vuelta 2020: “Gelegenheiten, das Rennen auf den Kopf zu stellen”

    Heute blicken wir bei Radio Tour auf meinsportpodcast.de wieder in die Zukunft. Nach dem Giro und der Tour hat nun auch die Vuelta ihre Strecke 2020 enthüllt. Bei der 75. Jubiläumsausgabe geht es zwischen dem 14. August und 6. September auf 21 Etappen zur Sache und über 3245 km Gesamtlänge. Gestartet wird in Utrecht, zum zweiten Mal nach 2009 also in den Niederlanden. Dann geht es durch Frankreich und natürlich Spanien, mit einem kleinen Abstecher nach Portugal. Malte Asmus und Eric Gutglück nehmen die Strecke unter die Lupe.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    37 MB
    39:16
    Cover

    Das bringt der Giro 2020

    Nach der Tour de France enthüllte nun auch der Grio seine Streckenführung für das Jahr 2020. Nach drei Tagen in Ungarn geht es rüber nach Sizilien, dann an der Adria-Küste entlang nach Norden - und auch ein kurzer Abstecher nach Frankreich ist drin, ehe dann am Mailänder-Dom die Entscheidung fällt. Nach 3580 Kilometern und fast 45.000 zu absolvierenden Höhenmetern. Malte Asmus und Eric Gutglück stellen euch den Kurs vor und spekulieren über mögliche Profiteure der Streckenführung einer ziemlich ausgeglichen Rundfahrt.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    65 MB
    01:07:43
    Cover

    Tour 2020: Richtig was für Bergsteiger

    Die Radsportsaison 2019 ist quasi vorbei. Aber das Radsportjahr 2020 wirft schon seine Schatten voraus. Genauer gesagt die Gipfel der Tour 2020. Die Strecke der 107. Austragung der großen Schleife durch Frankreich wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Und natürlich wollen wir von Radio Tour auf meinsportpodcast.de, dem Podcast in Zusammenarbeit mit radsport-news.com, sie auch angemessen kommentieren. Malte Asmus und seine Expertencrew Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken voraus auf den 27. Juni 2020. Dann geht es los - von Nizza nach Paris und dann über 3470 Kilometer verteilt auf 21 Etappen. 10 davon sind Bergetappen, es geht durch alle fünf Gebirge Frankreichs und wird eine Tour für die Kletterer und beileibe kein Zuckerschlecken.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    49 MB
    51:47
    Cover

    Dauerregen und viele Pannen: Pedersen trotzt allem

    Es war ein wirklich denkwürdiges Straßenrennen zum Abschluss der WM in Yorkshire. Denkwürdig aus gleich mehreren Gründen. Zum einen, weil die Strecke mit Ziel in Harrogate bei Dauerregen und üblen Bedingungen teilweise absoff und um 24 km verkürzt werden musste, weil zahlreiche große Namen gar nicht das Ziel erreichten und weil am Ende mit Mads Pedersen ein Überraschungssieger ganz oben auf dem Podest stand. Der Däne hatte erst kurz vor Schluss für die Entscheidung vor Matteo Trentin und Stefan Küng gesorgt. Damit gibt es nach Oldie Alejandro Valverde im letzten Jahr wieder einen Weltmeister, mit dem wenn überhaupt nur wenige gerechnet hatten. Diesmal allerdings einen Youngster.Die Deutschen fuhren im englischen Regen hinterher. John Degenkolb wurde 15., Nils Politt 19. Bei Radio Tour, dem Radsporttalk auf meinsportpodcast.de in Zusammenarbeit mit radsportnews.com, blicken Malte Asmus und seine beiden Experten Eric Gutglück und Marc Winning...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    18 MB
    19:19
    Cover

    WM: Rohan Dennis fuhr allen davon

    Die Straßenrad-WM in Yorkshire ist in vollem Gange. Rohan Dennis dominierte das Zeitfahren, der junge Remco Evenepoel wurde Zweiter und auch der dritte Mann auf dem Podium ist noch ein Jungspund. Der Italiener Filippo Ganna sicherte sich Bronze. Malte Asmus, Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken zurück auf das Rennen, bei dem es zum Glück trocken blieb. Das Wetter in Yorkshire, v.a. der Regen, hatte für viel Wirbel und Gefahr in den ersten Tagen gesorgt.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    64 MB
    01:06:56
    Cover

    WM-Titelcheck: Das Straßenrennen

    Die Straßenrad-WM in Yorkshire ist in vollem Gange. Rohan Dennis dominierte das Zeitfahren, der junge Remco Evenepoel wurde Zweiter und auch der dritte Mann auf dem Podium ist noch ein Jungspund. Der Italiener Filippo Ganna sicherte sich Bronze. Malte Asmus, Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken zurück auf das Rennen, bei dem es zum Glück trocken blieb. Das Wetter in Yorkshire, v.a. der Regen, hatte für viel Wirbel und Gefahr in den ersten Tagen gesorgt. Außerdem blickt unser Trio voraus, checkt die Titelfavoriten für das Straßenrennen und gibt seine ganz persönlichen Tipps für die Medaillen ab.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]

    ...mehr
  • 08.01.2021
    70 MB
    01:13:43
    Cover

    Das Vuelta-Fazit

    Auch die dritte Grand Tour des Radsportjahres ist vorüber. Und Primoz Roglic hat es endlich geschafft. Nachdem er schon beim Giro lange vorne mitmischte, sich am Ende auch selbst etwas um den Sieg gebracht hatte, griff er in Spanien zu. Er ließ sich den Sieg bei dieser Vuelta 2019 nicht nehmen. Malte Asmus, Eric Gutglück und Marc Winninghoff blicken bei Radio Tour, dem Radsporttalk in Kooperation mit radsport-news.com, ausführlich zurück. Auf den Sieger, das Podium, die Gewinner und Verlierer, die Deutschen. Und natürlich kritisch auf ihre Tipps...Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    70 MB
    01:13:16
    Cover

    Das Fazit der Deutschland-Tour

    Namhafte Fahrer, hochspannende Etappen, vier Tage Vollgas: Die Deutschland Tour 2019 war sportlich gesehen ein voller Erfolg. Sie entwickelte sich zum erwarteten Sekundenpoker im Kampf um den Gesamtsieg.In der neuen Folge Radio Tour blicken Marc Winninghoff und Eric Gutglück (radsport-news.com) zurück und analysieren die Etappen, diskutieren Gewinner und Verlierer und geben einen Ausblick auf die Zukunft der heimischen Landesrundfahrt.Euch gefällt dieser Podcast oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    50 MB
    53:04
    Cover

    D-Tour: Etappen, Favoriten, Tipps

    Im Schatten der Vuelta wird ab Donnerstag (29.8.) die Deutschland Tour ausgefahren. Zum 34. Mal insgesamt, zum zweiten Mal seit dem Restart 2018 - und mit einem namhaften Teilnehmerfeld. Geraint Thomas ist dabei, Julian Alaphilippe gibt sich die Ehre und natürlich auch eine große Zahl an deutschen Fahrern, die die Chance eines Rennens vor eigenem Publikum natürlich nutzen wollen. Wer sind sie, welche Chancen haben sie auf den vier Etappen von Hannover nach Erfurt? Malte Asmus spricht darüber mit Eric Gutglück (radsport-news.com) und Marc Winninghoff.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    57 MB
    59:48
    Cover

    Vuelta: Etappen, Favoriten, Tipps

    Das Radsport-Jahr fährt hochtourig dem Ende entgegen. Kaum ist die Tour vorbei, steht auch schon die dritte und letzte Grand Tour auf dem Programm. Die Vuelta. Malte Asmus und Eric Gutglück blicken voraus, sprechen über die Etappen, die Favoriten und die möglicherweise besten Sprinter, wägen die Chancen der Deutschen ab. Und sie legen sich am Ende wieder auf ihr ganz persönliches Podium fest. Auch Marc Winninghoff, leider heute verhindert, hat seine Tipps eingereicht. Dürfen die drei sich auch nach der Vuelta noch selbst Experten nennen?Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    78 MB
    01:21:32
    Cover

    TdF19: Bernal historisch, Buchmann stark, Martin unnötig

    Drei Wochen Tour de France liegen hinter uns. Drei Wochen voller spannender Rennaction auf dem Fahrrad, drei Wochen starker Geschichten. Und auf die wollen wir jetzt hier bei Radio Tour noch einmal zurückblicken. Egan Bernals großer, historischer Sieg, INEOS also wieder ganz vorne. Und das gleich doppelt - Geraint Thomas wurde ja Zweiter. Alles also wie immer? Nein, denn INEOS, ehemals Sky, war in diesem Jahr nicht so dominant wie in den Jahren zuvor trotz des Doppelsieges. Warum nicht? Malte Asmus spricht mit seinen Experten Eric Gutglück und Marc Winninghoff darüber. Und sie thematisieren auch den starken Emanuel Buchmann. Was fehlt ihm noch zum Podium? Wie ist der Ausschluss von Tony Martin nach der unnötigen Rangelei zu bewerten. Welchen Einfluss hatten Hagel und Schlammlawine auf den Rennausgang. Wie ist die erste Tour seit 2010 ohne deutschen Etappensieg zu bewerten Fragen ohne Ende, auf die ihr Antworten erhaltet. Bei Radio Tour, dem Radsporttalk in Kooperation mit radsport-news.com.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:53
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: “Insgesamt ‘ne coole Tour”

    Caleb Ewan gewinnt in Paris die Schlussetappe der Tour 2019 und Egan Bernal feiert als erster Kolumbianer den Gesamtsieg. Und Nikias Arndt zieht in seinem exklusiven Tour-Tagenbuch für radsport-news.com ein Fazit der großen Schleife durch Frankreich....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    6 MB
    06:24
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Zufrieden mit Lennard

    Egan Bernal steht vor dem Gesamtsieg bei der Tour de France. Er verteidigte auf der verkürzten vorletzten Etappe von Albertville nach Val Thorens als Tagesvierter souverän sein Gelbes Trikot. Damit wird er Geschichte schreiben und als erster Kolumbianer die Tour gewinnen. Die Etappe gewann heute Vincenzo Nibali, der als Solist ins Ziel kam.Und was war bei Nikias Arndt und dem Team Sunweb los? Nikias berichtet auch heute im exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com davon. Und er freut sich auch über den Tag von Lennard Kämna....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:35
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Jetzt nur noch schlafen

    Ein heftiger Hagelschauer hat die 19. Etappe der Tour de France vorzeitig beendet. 26 Kilometer vor dem Ziel mussten die Organisatoren das Rennen abbrechen. Die Abfahrt vom Col de l'Iseran war jedoch unpassierbar. Gewertet wurde die Zeit am Gipfel des höchsten Berges der diesjährigen Tour, den der Kolumbianer Egan Bernal einige Sekunden vor Simon Yates erreichte. Da Julian Alaphilippe an der Bergwertung mehr als zwei Minuten hinter Bernal ankam, ist Bernal nun auch neuer Gesamtführender.Und wie erlebte Nikias Arndt den Tag? Das erzählt er euch selbst in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    06:00
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Wetterglück

    Nairo Quintana hat auf der Königsetappe seine Wiederauferstehung gefeiert. Er gewann das 18. Teilstück nach 208 Kilometern in Valloire dank einer Attacke am Col du Galibier als Solist. Zweiter wurde mit 1:35 Minuten Rückstand der Franzose Romain Bardet, der zudem die Führung in der Bergwertung übernahm.Und was erlebte Nikias Arndt heute mit dem Team Sunweb? Das erzählt er euch wieder in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias über seine Rolle in der Ausreißergruppe des Tages und Wetterglück....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:27
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Das Feld schwächelt

    Matteo Trentin hat sich als Ausreißer auf der 17. Etappe nach 200 Kilometern von Pont du Gard nach Gap bei glühender Hitze als Solist mit 37 Sekunden Vorsprung vor Kasper Asgreen durchgesetzt und den Etappensieg eingefahren. Überschattet wurde der Tag von der Disqualifikation von Tony Martin. Und was war bei Nikias Arndt los? Das verrät er im exklusiven Audiotagebuch für radsport-news.com. Nikias über eine verpasste Chance und den Blick voraus auf einen spannenden Kampf um den Gesamtsieg in den Alpen....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:44
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Wie viel trinken die eigentlich?

    Caleb Ewan hat die vorletzte Sprintankunft der Tour 2019 für seinen zweiten Tagessieg genutzt. Er setzte sich nach 177 Kilometer in Nimes im Massensprint vor Elia Viviani , Dylan Groenewegen und Peter Sagan durch. Bei den Wertungstrikots gab es keine Veränderungen. Und was war beim Team Sunweb und bei Nikias Arndt los? Nikias berichtet in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com heute über seinen neuen Zimmerkollegen und und verrät einiges über die Trinkgewohnheiten im Feld....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    3 MB
    03:39
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Erfolgreiches Ausruhen, Vorfreude Etappe 17

    Heute war Ruhetag bei der Tour de France. Zeit für die Fahrer, noch einmal die Beine baumeln zu lassen, um die letzte Woche in Angriff zu nehmen. Wie verlebte Nikias Arndt vom Team Sunweb diesen Tag? Er berichtet uns darüber in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias über einen entspannten Ruhetag, den Blick auf die letzte Woche und einen besonderen Tag, den er sich ganz persönlich ausgeguckt hat....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    11 MB
    12:08
    Cover

    Die Tourchancen des Emanuel Buchmann

    Einer der Gewinner der Tour de France bisher ist auf jeden Fall der deutsche Fahrer Emanuel Buchmann. Der kratzt vor dem zweiten Ruhetag an den Top 5 und nährt Hoffnungen auf das erste deutsche Podiumsplätzchen bei der Tour seit Andreas Klöden 2006. Wie stehen die Chancen darauf, was muss Emanuel Buchmann machen, wenn er aufs Podium kommen will? Malte Asmus und die beiden Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff analysieren.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus)....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    64 MB
    01:07:25
    Cover

    Auf in die offenste Tour-Woche seit 2011

    Zwei Drittel der Tour de France 2019 sind vorüber, der zweite Ruhetag erreicht. Höchste Zeit für ein weiteres Zwischenfazit mit unseren Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff. Sie analysieren mit Malte Asmus die zweite Tour-Woche und heben vor allem den starken Emanuel Buchmann heraus. Der macht Hoffnungen auf den ersten deutschen Podiumsplatz seit 2006. Außerdem sprechen sie ausführlich über Julian Alaphilippe, die Träume der Franzosen, die Probleme bei INEOS, falsche Pferde bei Movistar u.v.m....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:13
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Live aus dem Teambus

    Simon Yates hat auf der 15. Etappe der Tour seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Er setzte sich nach 185 Kilometer in Foix Prat DAlbis auf 1.205 Metern als Solist mit 33 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thibaut Pinot durch. Zeitgleicher Dritter wurde der Spanier Mikel Landa . Auf Rang vier landete mit 51 Sekunden Rückstand Emanuel Buchmann. Julian Alaphilippe verteidigte zwar sein Gelbes Trikot, wurde aber auf den letzten Kilometern abgehängt und büßte auf den Gesamtzweiten Geraint Thomas, der mit 1:22 Minuten Rückstand Siebter wurde, einige Sekunden ein.Und was war bei Nikias Arndt und dem Team Sunweb los? Das verrät Nikias in seinem Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Heute direkt aus dem Teambus....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:49
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Da beißen sich einige die Zähne aus

    Thibaut Pinot hat am Col du Tourmalet für einen Heimsieg gesorgt. Der Franzose setzte sich auf der 14. Touretappe nach 117,5 Kilometern am Pyrenäenriesen mit sechs Sekunden Vorsprung auf seinem Landsmann Julian Alaphilippe durch. Der baute mit seinem zweiten Platz seine Führung im Gesamtklassement weiter aus und auch Emanuel Buchmann zeigte heute eine tolle Leistung. Und was war bei Nikias Arndt los? Nikias berichtet in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com über einen schnellen, spannenden Tag in den Pyrenäen, die tolle Stimmung am Tourmalet und seine Prognose im Kampf um Gelb....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:32
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Überraschendes Zeitfahren

    Julian Alaphilippe hat mit seinem Sieg im Einzelzeitfahren seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Er setzte sich auf der 13. Etappe in Pau über 27,2 Kilometer in der Zeit von 35 Minuten mit 14 Sekunden Vorsprung gegenüber Titelverteidiger Geraint Thomas durch. Und was war bei Team Sunweb und Nikias Arndt los?Nikias berichtet in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com heute über ein überraschendes Zeitfahren und wirft den Blick voraus in die Pyrenäen....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:11
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Das ging in die Beine

    Auf der 12. Etappe der Tour 2019 ging es erstmals in die Pyrenäen. Drei Ausreißer hatten sich dabei vom Feld abgesetzt und den Sieg unter sich ausgemacht. Simon Yates konnte sich aus dem Trio im Sprint auszeichnen und gewann damit nach 209,5 Kilometern seine erste Tour-Etappe. Zweiter wurde Pello Bilbao vor Gregor Mühlberger.Der Gesamtführende Julian Alaphilippe erreichte mit 9:30 Rückstand das Ziel, verlebte einen ruhigen Tag, ohne Angriffe auf sein Gelbes Trikot abwehren zu müssen. Peter Sagan sammelte am Zwischensprint Punkte für sein Grünes Trikot, das er weiter souverän trägt. Tim Wellens entschied zwei von drei Bergwertungen des Tages für sich und vergrößerte seinen Vorsprung im Rennen um das gepunktete Trikot. Egan Bernal trägt weiter das weiße Trikot des besten Jungprofis.Und was war bei Nikias Arndt los? Das erzählt er euch wieder in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Auf jeden Fall merkt er heute seine Beine....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:20
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Hektik und Taktikänderung

    Caleb Ewan hat auf der 11. Etappe der Tour de France seinen Premierensieg eingefahren. Er gewann nach 167 Kilometern in Toulouse den Massensprint vor Dylan Groenewegen und Elia Viviani. Peter Sagan behauptete als Vierter seine Führung in der Punktewertung, das Gelbe Trikot trägt weiter Julian Alaphilippe. Und was war beim Team Sunweb los? Wie erlebte Nikias Arndt den Tag? Er berichtet im exklusiven Tourtagebuch für radsport-news.com über veränderte Taktik, einen Fast-Sturz und wirft einen Blick auf den morgigen Tag....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    3 MB
    03:18
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: So läuft ein Ruhetag

    Keine Rennaction heute bei der Tour de France. Stattdessen ist Erholung angesagt. Aber die sieht bei Radsportlern deutlich anders aus als bei uns Normalos. Nikias Arndt nimmt euch im exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com mit durch seinen Ruhetag....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    54 MB
    56:26
    Cover

    Tour de France: Sieger & Verlierer der ersten Woche

    Die ersten zehn Etappen der Tour de France sind vorüber, die Halbzeit ist fast erreicht. Höchste Zeit für die Radsportexperten Eric Gutglück und Marc Winninghoff bei Radio Tour mit Malte Asmus ein erstes Zwischenfazit zu ziehen. Zehn Etappen, zehn verschiedene Sieger und sechs unterschiedliche Teams, die am Ende ganz oben standen. Das ist die Ausbeute der ersten Woche, nach der mit Julian Alaphilippe ein Franzose in Gelb fährt.Er ist sicherlich einer der Sieger. Und was ist mit Emanuel Buchmann, Max Schachmann und Co.? Unsere Experten ordnen ein und analysieren alles Weitere Wissenswerte aus der ersten Woche im gemeinsamen Radsport-Talk von meinsportpodcast.de und radsport-news.com.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:24
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Der perfekte Leadout

    Wout Van Aert hat seinen ersten Etappensieg bei der Tour de France eingefahren. Er entschied das zehnte Teilstück über 217,5 Kilometer von Saint-Flour nach Albi im Sprint einer rund 40-köpfigen Spitzengruppe vor dem Italiener Elia Viviani und dem Australier Caleb Ewan für sich.Und was war beim Team Sunweb? Heute erzählt Nikias Arndt über den perfekten Lead Out, große Enttäuschung und die Vorfreude auf den Ruhetag. Alles in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:55
    Cover

    Le Tour: Endlich ein deutscher Tagessieg?

    Einmal müssen sich die Fahrer bei der Tour de France heute noch quälen. Dann steht endlich morgen der erste Ruhetag auf dem Programm. Doch bevor durchgeschnaut werden kann, müssen heute noch einmal 217,5 km absolviert werden. Von Saint Flour geht es nach Albi - und höchstwahrscheinlich gibt es für die Sprinter noch einmal Gelegenheit, sich auszuzeichnen. Wenn ihnen heute nicht doch eine Ausreißergruppe in die Suppe spuckt.Malte Asmus blickt voraus auf die 10. Etappe der Tour de France und wägt ab, ob vielleicht heute auch mal ein Deutscher in den Genuss des Tagessieges kommen könnte.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (...

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    05:04
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Absprachen mit anderen

    Daryl Impey für den nächsten Ausreißersieg bei der Tour de France gesorgt. Er ließ auf der 9. Etappe über 170,5 Kilometer von Saint-Étienne nach Brioude im Sprintduell dem Belgier Tiesj Benoot keine Chance. Am französischen Nationalfeiertag brannte die Führung von Julian Alaphilipe nicht an. Der Franzose fährt weiter in Gelb.Und was war beim Team Sunweb los? Nikias Arndt erzählt euch darüber in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Er spricht heute über Absprachen mit anderen Teams und darüber, wie man einen Tag für Ausreißer im Feld verbringt....

    ...mehr
  • 08.01.2021
    5 MB
    05:38
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Schlechte Beine

    Thomas De Gendt hat seine Flucht auf der 8. Etappe der Tour de France siegreich beendet. Er kam nach 199 Kilometer von Macon nach Saint-Étienne mit sechs Sekunden Vorsprung auf die beiden Franzosen Thibaut Pinot und Julian Alaphilippe. Alaphilippe schlüpfte dadurch wieder ins Gelbe Trikot. Und was war beim Team Sunweb los? Nikias Arndt erzählt darüber in seinem exklusiven Audio-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias erzählt über schlechte Beine und überraschend viele deutsche Fans.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:29
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: “Wir haben es überlebt”

    Dylan Groenewegen hat wie im letzten Jahr die längste Etappe der Tour de France für sich entschieden. Auf dem siebten Tagesabschnitt setzte er sich im Massensprint vor Caleb Ewan und Peter Sagan durch. Giulio Ciccone konnte das Gelbe Trikot behaupten. Und was war bei Nikias Arndt und Team Sunweb los? Das erzählt er euch wieder in seinem exklusiven Tour-Tagebuch für radsport-news.com. Nikias berichtet von den Schwierigkeiten einer 230 Kilometer langen Etappe & dem Moment, in dem die gute Sprintvorbereitung zu nichte gemacht wurde.Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback a. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (

    ...mehr
  • 08.01.2021
    4 MB
    04:26
    Cover

    Nikias Arndts Tour-Tagebuch: Live von der Massagebank

    Mit einem Ausreißercoup endete die 6. Etappe der 106. Tour de France. Nach 160,5 Kilometern setzte sich Dylan Teuns an der Planche Des Belles Filles in einem spannenden Duell mit elf Sekunden Vorsprung gegen den Italiener Giulio Ciccone durch. Beide belohnten sich für ihren Ausreißercoup. Und Ciccone schlüpfte zudem auch ins Gelbe Trikot. Und was war beim Team Sunweb los? Das erzählt Nikias Arndt euch in seinem Tour-Tagebuch exklusiv für radsport-news.com selber. Dazu meldet sich Nikias von der Massagebank und berichtet von seinem Tag in der Ausreißergruppe und von seinen deutschen Begleitern....

    ...mehr